Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

stef

Treue Seele

  • »stef« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Wohnort: Kassel

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

1

18.11.2014, 12:01

Quake1 im Browser spielen (WebGL)

Hallo

Quake1 gibt es jetzt als WebGL Variante ... Cool :thumbsup:

QUAKE
"In C++ it's harder to shoot yourself in the foot, but when you do, you blow off your whole leg." — Bjarne Stroustrup.

Julién

Alter Hase

Beiträge: 723

Wohnort: Bayreuth

Beruf: Student | Hilfswissenschaftler in der Robotik

  • Private Nachricht senden

2

18.11.2014, 16:35

Gibt's schon seit längerem. Ist eigentlich ganz gut ;)
I write my own game engines because if I'm going to live in buggy crappy filth, I want it to me my own - Ron Gilbert

@zimmer

Alter Hase

Beiträge: 1 150

Wohnort: NRW Germany

  • Private Nachricht senden

3

18.11.2014, 18:23

krass, ich finde es sieht noch immer gut aus

stef

Treue Seele

  • »stef« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Wohnort: Kassel

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

4

18.11.2014, 21:19

Eines der besten Spiele überhaupt.
Habe ich bestimmt an die zwanzig mal durchgespielt.
Am genialsten sind die Springgranaten.
"In C++ it's harder to shoot yourself in the foot, but when you do, you blow off your whole leg." — Bjarne Stroustrup.

@zimmer

Alter Hase

Beiträge: 1 150

Wohnort: NRW Germany

  • Private Nachricht senden

5

19.11.2014, 08:24

ich finde das quake läd auch ganz schön schnell und irre ich mich oder läd es sogar schneller als die unity spiele? wie geht sowas? wie heißt diese Technologie? Ich hab mal gelesen, dass man jedes Spiel mit einer Exe mit einem Tool wie dem OSA Kit im Browser ausführen kann ohne es runterzuladen, man braucht nur das plugin wie bei unity, ist das sowas ähnliches und gibts da noch mehr möglichkeiten?

stef

Treue Seele

  • »stef« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Wohnort: Kassel

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

6

19.11.2014, 09:53

ich finde das quake läd auch ganz schön schnell und irre ich mich oder läd es sogar schneller als die unity spiele? wie geht sowas? wie heißt diese Technologie? Ich hab mal gelesen, dass man jedes Spiel mit einer Exe mit einem Tool wie dem OSA Kit im Browser ausführen kann ohne es runterzuladen, man braucht nur das plugin wie bei unity, ist das sowas ähnliches und gibts da noch mehr möglichkeiten?

Soweit ich informiert bin werden bei WebGL nur die Ressourcen die zum rendern benötigt werden runter geladen (Texturen, Geometrie usw.).
Da die Engine von 1996 ist dürften die zum rendern benötigten Daten bei weitem geringer ausfallen als bei einem Unity-Spiel (grobere Geometrie, grobere Texturen usw.).
Kann mich da aber irren.

Vieleicht kann mal einer unseren WebGL Profis dazu was sagen ^^
"In C++ it's harder to shoot yourself in the foot, but when you do, you blow off your whole leg." — Bjarne Stroustrup.

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 199

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

7

19.11.2014, 12:14

Was wann wo und wie bei WebGL übertragen wird kann ich so nicht sagen da ich damit noch nicht gearbeitet habe. Aber einen wichtigen Punkt hast du ja schon angesprochen. Die Assets sind bei dem Spiel vermutlich viel viel kleiner als die bei Unity. Soweit ich da richtig informiert bin arbeitet WebGL theoretisch auf recht geringer Ebene. Der Unity Webplayer wird bei der Initialisierung vermutlich schon viel viel mehr zu erledigen haben was die Ladezeit nach oben treibt. Wichtig sind hier die Wörter "theoretisch" und "vermutlich". Ich bin da wie gesagt nicht 100% informiert und stelle nur Vermutungen an. Wie gesagt die Assets allein sollten aber schon eine Menge aus machen.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

Sacaldur

Community-Fossil

Beiträge: 2 326

Wohnort: Berlin

Beruf: FIAE

  • Private Nachricht senden

8

19.11.2014, 17:18

Auch ich kann, wie Schorsch, nicht mit Sicherheit sagen, was genau der Grund für die Ladezeit ist, im Groben und Ganzen würde ich aber vom gleichen wie er ausgehen.
Zu dem, was der Unity Web Player zusätzlich macht, gehört wahrscheinlich auch das Initialisieren der Mono VM, ggf. bereits das Laden (nicht nur aus dem Internet runterladen) der ersten Szene usw.
Aber wie Schorsch bereits geschrieben hat: den größten Teil dürften da die Assets (und deren Konpressionsart) ausmachen.
Spieleentwickler in Berlin? (Thema in diesem Forum)
---
Es ist ja keine Schande etwas falsch zu machen, als Programmierer tu ich das täglich, [...].

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 199

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

9

19.11.2014, 18:25

Ab Unity 5 soll WebGL übrigens auch unterstützt werden.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

10

20.11.2014, 18:22

echt? Wenn die das halbwegs performant (und x-browser) hinbekommen duerfte das mit Abstand die beste engine fuer browsergames sein.

Werbeanzeige