Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Task-Manager

Alter Hase

  • »Task-Manager« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 092

Wohnort: am PC

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

13.03.2011, 22:41

2te Nvidia Graka auf nem ATI (CF)Board unter Windoof7 64 Bit :D

Hiho,

mein Topic sagt schon fast alles, ich überlege eine 2te Grafikkarte in meinen PC einzubauen.
Allerdings habe ich ein Mainboard das kein SLI unterstützt (nur CrossFire) und habe daher an eine günstige GT210 gedacht, die meine GTX260 ergänzen soll.

Mir geht es im Grunde eigentlich nur darum günstig einen 3ten Bildschirm an meinen PC zu bekommen. (meine GTX260 hat nur 2x DVI und kein zusätzlichen HDMI)
Theoretisch sollte das ja möglich sein.... aber auch unter Windows 7 64Bit? und wie schaut das aus wenn ich Spiele spiele? wird die GTX260 durch die GT210 stark gebremst? kann ich dann Spiele auch auf den 3 Bildschirmen spielen, die aber nur von der GTX260 berrechnet werden?

hoffe die Fragen sind nicht zu speziell und können beantwortet werden :D

MfG
euer Task-Manager
falls ichs i-wo vergessen hab:

mfg
Task-Manager

Rechtschreibfehler sind mein Eigentum und gewollt!

Stazer

Alter Hase

Beiträge: 470

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

13.03.2011, 23:56

Es wird dir nicht möglich sein 2 Grafikkarten von NVidia auf einem Crossfire Mianboard zu nutzen.
Kauf dir lieber eine ATI Grafikkarte wenn du schon ein Crossfire Board hast.

MfG Stazer

Fred

Supermoderator

Beiträge: 2 132

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

3

14.03.2011, 00:19

Also Windows 7 sollte dabei wirklich das kleinste Problem sein. Die größeren Probleme dürfte das AMD Mainboard und somit die Crossfire-Schnittstelle sein.
Ich verstehe nicht, warum Grafik-Herteller in diesem Punkt nicht endlich einmal Standards setzen und bspw. das gleiche System für MultiGPU verwenden oder bspw. PhysX nicht mehr Nvidia exklusiv ist und lauter solche Sachen. Ist meiner Meinung nach einfach nur nervig.
Zum Thema ausbremsen: In der Theorie, würde deine GTX 260 auf die Geschwindigkeit einer GT210 gebremst werden und deren Leistung würde dann verdoppelt. Aber wie gesagt, das ist Theorie. In der Praxis wird die Leistung vmtl. nicht einmal verdoppelt. Effektiv hast du dann quasi eine etwas bessere GT210 verbaut, mit 4 DVI Anschlüssen. Ich denke nicht, dass das unbedingt das ist, was du haben willst. Auch mit SLI nicht.

Btw: Ich muss es einfach so nebenbei erwähnen, aber ich kann dieses Windoof einfach nicht lesen. Das ist in etwa das gleiche wie McDoof. Die Leute sagen es, gehen aber trotzdem hin. Und daher finde ich es immer lächerlich, wenn ich irgendwo lesen muss "Windoof", weil offensichtlich dieses "Windoof" ja doch gut genug ist, um verwendet zu werden...

Task-Manager

Alter Hase

  • »Task-Manager« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 092

Wohnort: am PC

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

14.03.2011, 09:40

hmm ok danke, dann werd ichs wohl sein lassen :/ habe halt nicht beim Kauf darauf geachtet das meine Grafikkarte 3 Bildschirm Anschlüsse hat-_-

zu "Windoof" naja klar benutzen es viele ich nenns aber trozdem "Windoof" weils halt wie in der Politik ist, man kann nur das kleinste übel wählen :D (wobei sich dieser Begriff ja eigentlich bei Vista festgesetzt hat... seit 7 "kann" man eigentlich nicht mehr klagen^^)

EDIT: was haltet ihr von http://geizhals.at/deutschland/a582178.html ? da dürfte ich ja mit den Anschlüssen erstmal Spielraum haben :D Aber klappt das überhaupt, mehr als 2 Full HD Monitore an einer Grafikkarte anzuschliesen? :/
falls ichs i-wo vergessen hab:

mfg
Task-Manager

Rechtschreibfehler sind mein Eigentum und gewollt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Task-Manager« (14.03.2011, 09:49)


Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 274

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

5

14.03.2011, 12:45

Zum Thema HD http://xkcd.com/732/ . Aber mal ganz ehrlich wozu brauchst du 3 Monitore? Ich persönlich habe lieber 1-2 wirklich gute Monitore. Z.B. trauere ich immernoch dem 15" Bildschirm von meinem alten Notebook hinterher, weil das hatte ein gestochen scharfes Bild und eine Auflösung von 1400 x 1050. Da hat man die Infos kontenziert und sauber vor sich. Aber gut das entspricht natürlich nicht dem "mehr und größer" Bedürfnistrend, dennoch kann eine Abwägung ob es wirklich ein gewinn ist, helfen.
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

Task-Manager

Alter Hase

  • »Task-Manager« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 092

Wohnort: am PC

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

6

14.03.2011, 14:35

naja klar, ich weis das ein iPhone Retina Display von der Pixel dichte die PC-Bildschirme um längen abhängt... Aber dafür sitze ich von nem Handy auch nicht so weit weg! genau das gleiche bei nem 15" mit 1600 Auflösung im vergleich zu nem 24"er mit Full HD, ich kann einfach weiter weg sitzen, was mir persönlich besser gefällt (weil ich z.B. auch am PC TV gucke^^)
Das 2 Bildschirme sinvoll sind kann man ja sich leicht erschliesen beim entwickeln hat man halt ne Library nebenbei geöffnet oder irgendwelche tuts.. Beim zocken hat man Skype/TS oder TV aufm 2ten Schirm am laufen.

das mit den 3 Bildschirmen ist jetzt schwieriger zu erklären :) Aber ich glaube alle Flugsimulator-Spieler und alle WoW-Heiler wissen wo von ich rede :D

MfG
Task-Manager
falls ichs i-wo vergessen hab:

mfg
Task-Manager

Rechtschreibfehler sind mein Eigentum und gewollt!

Nox

Supermoderator

Beiträge: 5 274

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

7

14.03.2011, 15:43

Also für WoW würde ich dann eher eine gescheite GUI empfehlen (immerhin gibt es ja nichtmal mehr 40iger Raids und selbst die waren mit gescheiter GUI und nem 19" gut zu bewältigen :P). Ich weiß nur dass ich die zwei Bildschirme ebenfalls nur zum Programmieren/Chats-blubbern-lassen wirkliche brauche. Ansonsten bin ich die meiste Zeit mit meinen Augen sowieso nur auf einem Bildschirm. Aber gut. Du musst nur bedenkten 3 gleiche Bildschirme gleich dreifache Fläche die es zu rendern gilt und auch die dreifache Fläche die irgendwie auf deine Netzhaut passen muss. Hinterher hast du einen langen und breiten Balken für den du dann wieder weit weg musst um ihn komplett sehen zu können und damit darfst du dann wieder deine Anzeigen vergrößern lassen weil diese dann ggf. zu klein sind. Oder du wartest darauf, dass die LED-Projektoren kommen. Dann kannst du deine Zimmerwand zum Bildschirm machen ohne störende Bildschirmrahmen etc ;) .
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

Werbeanzeige

Ähnliche Themen