Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Thunder Storm

Treue Seele

  • »Thunder Storm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Wohnort: fragt einfach per pm nix da ;)

Beruf: Ausbildung (Technischer Assistent für Software Technologie)

  • Private Nachricht senden

1

11.07.2006, 10:12

Informationen aus dem Web

Nu hab ich auch ma wieder ne frage ;)

und zwar gibt es doch software die z.b. selbstständig zu günstigen preisen bei großhändlern waren einkauft. nun überlege ich wie so etwas zu realisieren ist? ein freund von mir hat so etwas einmal für nen bekannten in php gecodet aber wie könnte sowas in c++ aus schauen? is nur mal ne simple überlegung von mir. vieleicht ist ja einer so schlau und kanns mir sagen ;)
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire

rklaffehn

Treue Seele

Beiträge: 267

Wohnort: Braunschweig

  • Private Nachricht senden

2

11.07.2006, 12:41

Ähm, genau wie in PHP, nur musst du eben auf die Bibliotheken und Strukturen zugreifen, die es für C++ gibt. Knifflig wird es vermutlich beim Zugriff auf die TCP/IP Schnittstelle, die in PHP recht weit abstrahiert ist. Aber es gibt auch für C++ Bibliotheken, die einem dabei helfen. (weiss aber eben keine auswendig :) )

So ist die Frage viel zu allgemein, als dass jemand darauf antworten könnte.

MfG,
Rainer
God is real... unless declared integer.
http://www.boincstats.com/signature/user_967277_banner.gif

Thunder Storm

Treue Seele

  • »Thunder Storm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Wohnort: fragt einfach per pm nix da ;)

Beruf: Ausbildung (Technischer Assistent für Software Technologie)

  • Private Nachricht senden

3

11.07.2006, 13:17

naja ich denke das prog müsste ja erst auf der jeweiligen seite nach schauen nach dem artikel und den preis. darum gehts ja wie man dem prog sagt das es mit den http seiten des jeweiligen händlers kommuniziert.
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire

4

11.07.2006, 13:48

mit http-seiten kann man net kommunizieren, die werden angefordert vom client, abgeschickt vom server und empfangen vom client, was der dann damit macht, is seine sache...
(jaja, asp etc...aber html sachen mein ich jetzt)
und mit C++ kannste halt einfach (genauere details weiß ich leider nicht) ne seite anfordern, bekommst den code, der sonst in deinem browser angezeigt wird, ließt da den preis raus und hast ihn...fertig...

Thunder Storm

Treue Seele

  • »Thunder Storm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Wohnort: fragt einfach per pm nix da ;)

Beruf: Ausbildung (Technischer Assistent für Software Technologie)

  • Private Nachricht senden

5

11.07.2006, 13:57

also sprich mit fstream oder fopen den www pfad öffnen z.b. www.test.de/test.html
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire

6

11.07.2006, 14:27

nun, fstream hat nich umsonst n F am anfang (=file)
winsocks bringen dich hier weiter
http://www.c-worker.ch/winsock/getpage.c

Thunder Storm

Treue Seele

  • »Thunder Storm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Wohnort: fragt einfach per pm nix da ;)

Beruf: Ausbildung (Technischer Assistent für Software Technologie)

  • Private Nachricht senden

7

11.07.2006, 14:45

noch nich angeguckt den link aber http://... is doch nur n pfad. müsste der nich theorethisch das hantieren wie wen ich sag c:\ ?

weil gibt ja auch neztlaufwerke und da wärs ja z.b. \\meinpc\test\test.txt müsste doch theorethisch funzen oder net?
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Voltaire

$nooc

Alter Hase

Beiträge: 873

Wohnort: Österreich / Kärnten

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

8

11.07.2006, 15:13

http:// ist was ich weiß kein pfad oder?
soweit ich weiß ist das eine art "schlüsselwort" für den explorer .. 'joa, der noob will aufn rechner/server mit folgender adresse zugreifen'

http://www.google.at = http://66.249.85.99/

und da laufen glaub ich andere sachen ab als wie der zugriff auf ein netzwerklaufwerk oder lokale festplatte (also da mal auf jeden fall ^^)

http wird übern - webbrowser - verwendet (was eigentlich das stichwort ist)
ich denke beim zugriff auf ne nw-platte spielen andere protokolle ne rolle oder?

genau weiß ichs auch nicht, aber vllt. antwortet wer darauf und macht mich schlauer :D


:roll:
Am Anfang der Weisheit steht die eigene Erkenntnis, dass man selbst nichts weiß! - Sokrates

9

11.07.2006, 16:45

quatsch, das is kein pfad...
schließlich wird, wenn du httpblablabla eingibst, wird danach ne verbindung zum server aufgebaut und n protokoll eingehalten (wikipedia:http)
(also ne anfrage an port 80 geschickt)

http is halt das protokoll
manche nehmen halt auch https , was wieder n anderes protokoll is etc

gug dir einfach den link an, da steht alles, was du dazu brauchst

Steven77

Alter Hase

Beiträge: 516

Wohnort: Münster - Gievenbeach

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

10

11.07.2006, 18:25

Zitat von »"Thunder Storm"«

noch nich angeguckt den link aber http://... is doch nur n pfad. müsste der nich theorethisch das hantieren wie wen ich sag c:\ ?

weil gibt ja auch neztlaufwerke und da wärs ja z.b. \\meinpc\test\test.txt müsste doch theorethisch funzen oder net?

Mit fopen etc. werden lokale Dateien geöffnet.
Netzlaufwerke sind doch nur virtuelle Laufwerke.

Werbeanzeige