Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Maltrix

Frischling

  • »Maltrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

12.02.2018, 21:28

Visual Studio und Pygame

Hallo,

Ich wollte mein erstes Projekt in Angriff nehmen und habe direkt die ersten technischen Probleme.
Als Umgebung wollte ich Visual Studio 2017 benutzen und da ich mit Python programmieren möchte wollte ich Pygame importieren.
Ich habe mir dazu ein paar Turtorials auf Youtube angesehen, in denen das auch immer wunderbar geklappt hat aber irgendwie habe ich meine Visual Version
nicht dazu gekriegt, Pygame nach dem Installieren zu erkennen.

Was mache ich falsch?

In den Videos wurden zum Teil andere Versionen von Visual Studio, Pygame und Python verwendet. Kann es daran liegen?
Am liebsten würde ich von allem die aktuellsten Versionen verwenden von daher wäre Hilfe an der Stelle..... naja.... hilfreich.

Ich habe jetzt erstmal alles wieder von meinem Laptop geworfen und wollte alles neu installieren, sobald ich eine Ahnung habe, was zu tun ist und was ich brauche.

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 197

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

2

12.02.2018, 21:36

Was mache ich falsch?

Das wird dir mit diesen spärlichen Informationen niemand sagen können. Du solltest uns vielleicht mitteilen, was genau du getan hast, was genau nicht funktioniert, welche Fehlermeldungen es gibt usw.

Maltrix

Frischling

  • »Maltrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

12.02.2018, 21:47

Oh verzeiung, natürlich.

Also in dem Videoturtorial hatte der Typ sich zunächst alles runtergeladen, installiert und daraufhin eine kleine Pythonanwendung programmiert. Da ich Visual Studio 2017 und Python schon auf dem Laptop hatte habe ich mir nur noch Pygame runtergeladen und dann installiert (unter C; Benutzer, "mein Name") und wollte dann zum Test, das selbe Programm wie er schreiben.

Nach dem Importieren von Pygame wurde "pygame" grün unterstrichen mit der Info "unbekannt"

Ich habe dann daraus interpretiert, dass entweder meine Versionen von Python, Pygame und oder Visual Studio nicht kompatibel sind oder beim Installieren etwas schief gelaufen ist.

Die zeile lautete:

Import sys, pygame

Da ich mich weder mit Pygame noch mit Visual Studio auskenne und mir "learning by doing" vorgenommen hatte wusste ich halt nicht,
was ich machen sollte und habs dann halt erstmal wieder alles deinstalliert um mir unter anderem hier Hilfe zu suchen.

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 197

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

4

12.02.2018, 21:56

Immer noch zu wenig Details ...
Nachdem du Visual Studio startest, was machst du dann? Du musst doch erstmal ein neues Projekt anlegen. Hast du das gemacht? Welcher Typ von Projekt?

Maltrix

Frischling

  • »Maltrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

12.02.2018, 22:00

Datei, Neues Projekt, Python, Pythonanwendung

So hatte es der Typ in dem Video auch gemacht

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 197

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

6

12.02.2018, 22:04

Und ein normales "Hallo Welt"-Programm kannst du erfolgreich ausführen?
Wahrscheinlich hast du Pygame nicht richtig installiert oder die falsche Version runtergeladen. Hast du die für deine Python-Version passende Pygame-Version geladen? Achte auf Versionsnummer und 32- oder 64-Bit.
Falls du es nicht bereits so gemacht hast (auch dazu fehlen leider Details): Pygame lässt sich mit pip installieren, dann wird automatisch die korrekte Version geholt. Öffne dazu die Kommandozeile und gib ein: "pip install pygame". Bei Problemen siehe https://stackoverflow.com/questions/3196…p-in-python-3-4 und https://www.pygame.org/wiki/GettingStart…me Installation.

Maltrix

Frischling

  • »Maltrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

12.02.2018, 22:18

In Visual Studio hatte ich "Hallo Welt" nicht ausprobiert aber ich hatte auf dem selben Laptop mit der selben Python Version
vor längerer Zeit "Hallo Welt" erfolgreich in IDLE ausgeführt.

Ich hatte mir die Pygame Version geholt, die in dem Video gezeigt wurde und nicht auf die Versionsnummer geachtet. Daran wird es vermutlich gelegen haben.

Bei der Sache mit 32- oder 64-Bit bin ich mir auch nicht ganz sicher, was ich benötige. Wo kann ich das herausfinden?

danke auf jeden Fall schon mal für die schnelle Hilfe.

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 197

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

8

12.02.2018, 22:21

Wenn du Python startest (z. B. mit IDLE), wird die vollständige Versionsinformation in der Shell ausgegeben. Bei mir steht da z. B.:

Python 3.6.4 (v3.6.4:d48eceb, Dec 19 2017, 06:04:45) [MSC v.1900 32 bit (Intel)] on win32

Aber wenn du, wie auf den verlinkten Seiten beschrieben, Pygame mit pip installierst, musst du dich darum nicht kümmern.

Maltrix

Frischling

  • »Maltrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

12.02.2018, 22:37

Ah ok, danke.

Ich probiere das alles mal aus, schau mal was dann passiert und gebe dann eine Rückmeldung ob es funktioniert hat.

Julién

Alter Hase

Beiträge: 718

Wohnort: Würzburg

Beruf: Student / Junior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

10

13.02.2018, 04:05

Anmerkung am Rande:
Selber hat ich, sowie weitere Arbeitskollegen Probleme mit Visual Studio als Python IDE.
Letztendlich hat PyCharm (sowohl kostenlose, als auch kommerzielle Edition) wunderbar funktioniert.

Sollte Visual Studio also nicht funktionieren, dann hast du eine Alternative, die du definitiv ausprobieren solltest :)

----

Ob Folgendes das Problem löst, weiß ich nicht, aber man kann es probieren:
Visual Studio bietet einen eigenen Manager für Libraries an, versuch mal PyGame darüber zu installieren.

Frage an die Veteranen:
Legt Visual Studio Python automatisch eine venv an? Das würde die Probleme hier u.U. erklären.
Dir hat dieser Post gefallen? Dann schau doch bei mir auf Twitter vorbei!

I write my own game engines because if I'm going to live in buggy crappy filth, I want it to me my own - Ron Gilbert

Werbeanzeige