Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

08.09.2013, 19:21

Grundkentnisse da welche Programmiersprache bzw Grafik fragen auch

Hi ho Leute,

Ich wusste nicht wohin mit den Thread bei euch deswegen hab ich ihn einfach mal hier gemacht.(wenns falsch ist bitte verschieben)

Also ich besuche momentan die 3 HTL für Informatik / EDVO also Programmieren. In den ersten 2 Jahren haben wir C bzw C++ gemacht, natürlich kann man mit der Schule nicht alles machen und deswegen will ich jetzt in meiner Freizeit kleine 2D bzw später (ich weiß das dauert) auch einmal 3 D Spiele programmieren. In C++ haben wir mit Polymorphismus bzw Virtuelle Methoden aufgehört ich weiß jetzt aber nicht ob das weit oder nicht weit ist.

Meine Frage also ist welche Programmiersprache wäre von Vorteil? Die nächsten 3 Jahre lerne ich Java und C#. Ich weiß das Spiele programmieren schwieriger ist als das was wir in der Schule machen aber wenn ich mir was vornehme ziehe ich es auch durch.
Eine Freundin von mir ist total künstlerisch begabt und zeichnet für ihr Leben gerne und würde gerne auch am PC etwas machen und ich dachte mir das passt perfekt und sie würde mir das grafische abnehmen jetzt ist die frage was sie lernen müsste? (auch zuerst normal 2 D und dann später 3D).

Ich dachte mir Java würde halt passen für Android aber wenn ihr sagt C++ ist besser würd ich C++ nehmen und ich finde C++ daweil wirklich nicht schwer.

Wenn ihr mir jetzt Bücher gebt bitte schaut darauf das sie nicht veraltet sind denn ich möchte aktuelles lernen. Es braucht auch nicht leicht sein notfalls hilft mir ein Lehrer ein Stückchen weiter.

Naja vielen Dank

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 846

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

2

08.09.2013, 19:57

Wenn du schon C++ kannst, dann mach einfach damit weiter; schau dir mal SFML an... ;)

3

08.09.2013, 20:01

ja aber gibs da ein Buch - Tutorial? Was gibs für Alternativen bzw warum genau das?

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 846

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

4

08.09.2013, 20:15

ja aber gibs da ein Buch - Tutorial?

Auf der SFML Homepage gibt's z.B. ein Tutorial.

Was gibs für Alternativen bzw warum genau das?

Ich würde SFML empfehlen, weil es von allen mir bekannten Möglichkeiten für C++ imo die beste Wahl für Anfänger ist...

5

08.09.2013, 20:18

SFML Tutorials -> http://www.sfml-dev.org/tutorials/2.1/
SFML Buch -> http://www.packtpub.com/sfml-game-development/book

Wenn du nicht SFML verwenden willst dann kannst dich dann mit SDL herum ärgern, SFML ist ein sehr guter einstieg wenn man schon C++ kann.

Architekt

Community-Fossil

Beiträge: 2 497

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

6

08.09.2013, 20:18

Der einfachste Weg eine Kopie zu entfernen ist sie zu löschen.
- Stephan Schmidt -

7

08.09.2013, 20:21

Das Tutorial ist auf Englisch was wäre den schwere aber auf Deutsch? ich mein mein englisch würds grad noch schaffen mag aber deutsch mehr :D

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 846

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

8

08.09.2013, 20:29

Das Tutorial ist auf Englisch was wäre den schwere aber auf Deutsch? ich mein mein englisch würds grad noch schaffen mag aber deutsch mehr :D

Ohne Englisch wirst du in diesem Bereich nicht weit kommen, je früher du dich an Englisch gewöhnst, desto besser... ;)

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 154

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

9

08.09.2013, 20:39

Wenn du mit C++ arbeiten willst(was dir übrigens niemand vorschreiben kann, viele Wege führen nach Rom), ist das Buch zur SFML nur zu empfehlen. Dort kriegst du den direkten Einstieg in die 2D Spieleprogrammierung mit einer Prise C++11.
WIP Website: kevinheese.de

10

08.09.2013, 21:28

Ok hab mir kurz das Buch angeschaut nun ist die Frage wie groß müssen meine C++ Kenntnisse sein. Netzwerk haben wir gar nicht in der Schule gemacht o.O. Wir hatten Veerbung, Überladen, Methoden, Polymorphismus, Virtuelle Methoden, Funktionspointer, Pointer, Konstrukter - Destruktor, mhh vllt hab ich was vergessen :D

Werbeanzeige