Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

14.05.2020, 08:28

Mein Spiel: Hinterm Horizont

Ich habe ein sehr umfangreiches Indiespiel mit RPG, Farm und Weltsimulationsteil geschrieben, welches nun mittlerweile fast fertig ist (Ende Beta Status). Was ich brauche sind begeisterte Menschen, die bereit sind mein Spiel zu testen mir Feedback zu geben und auch Tipps zur Veröffentlichung!?

Einen Trailer zu dem Spiel könnt ihr auf: http://steinnest.de/hintermhorizont.html anschauen. Außerdem gibt es noch viele weitere Infos zum Projekt. Das Spiel ist momentan vollständig in deutscher Sprache. Falls sich ein Grafiker findet, der Lust hat dem Spiel noch einen Feinschliff in Sachen Darstellung zu geben wäre das auch super. Ich bin selbst mehr als Programmierer unterwegs :-) !

Schrompf

Alter Hase

Beiträge: 1 397

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

2

14.05.2020, 10:46

Das sieht cool aus! Ich habe allerdings keine Zeit für ein "episches Rollenspiel". Daher nur anhand des Trailers:

a) Ich sehe am Bildschirmrand Bäume aufplobben.

und b) schicke Weltensimulation. Aber ist die im Gameplay tatsächlich irgendwas wert? Wie bereichert die den Spielfluss? Und wie stellst Du sicher, dass der Spieler immer noch alle NPCs und sonstigen spielkritischen Punkte erreichen kann?
Häuptling von Dreamworlds. Baut aktuell an nichts konkretem, weil das Vollzeitangestelltenverhältnis ihn fest im Griff hat. Baut daneben nur noch sehr selten an der Open Asset Import Library mit.

3

14.05.2020, 15:12

Hinterm Horizont - Weltsimulation und aufploppende Bäume -

Das mit den Bäumen habe ich schon behoben, aber nett dass Du den Trailer so genau angeschaut hast :-) !
Die Weltsimulation bringt zum einen einen hohen Wiederspielwert, und vor allem ein Gefühl von Lebendigkeit, was ich ziemlich toll und wichtig für das Spiel finde, denn es gibt immer wieder etwas neues zu entdecken über die Jahre, die dort vergehen.
Da die NPCs alle einen Tagesablauf haben und es auch Förster und Steinmetze gibt sorgen sie also selbst dafür, dass die Wege und wichtigen Bereiche immer wieder vom Wildwuchs gereinigt werden. Das klappt prima.

Werbeanzeige