Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

11.03.2013, 20:50

RPG programmieren - ein paar Fragen vor dem Start

Hey


ich habe einige Browserspiele gespielt und mit der Zeit hat sich eine Idee in meinem Kopf manifestiert, die ich nun umzusetzen versuchen möchte. Mein Wunsch ist es, vielleicht irgendwann, wenn ich Efrahrung gesammelt habe ein RPG daraus zu entwickeln. Doch hier ist dann auch schon meine erste Frage:
Bisher habe ich mich nur mit HTML5 und etwas CSS beschäftigt und habe mich erst einmal mit der Auswahl der Programmiersprache beschäftigt. Da C++ nicht als so an Anfängerfreundlich beschrieben wurde, weil schnell Fehler entstehen können, deshalb habe ich mich dagegen entschieden, sie später zu erlernen ist ja immernoch möglich. Java schließe ich auch aus, da ich keine App erstellen möchte.
Das 'Spiele Programmieren lernen'-Wiki schlägt Python als Anfangssprache vor, da sie einfach zu erlernen sei. Allerdings wenn man sich sicher ist, das man das Projekt Erlernen der Sprache und das Programmieren des Spiels durchziehen möchte, sollte man dann doch vielleicht gleich mit C# anfangen?
Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht mit eurer Erfahrung weiter helfen.

Desweiteren die zweite Frage:
Natürlich kann man sich nicht sofort an das Riesenprojekt heranwagen, doch womit sollte man anfangen? Kleine Projekte welcher Art sind für einen Blutigen Anfänger denn möglich umzusetzen?


Das war es vorerst mal.... ich hoffe ich habe das richtige Forum herausgesucht und es ist auch nicht schlimm das ich jetzt zwei Fragen gestellt habe, denn eigentlich ist mir im Moment nur die erste Frage wichtig. Sicher werde ich bestimmt noch einige male auf diesen Thread zurückgreifen.
Ich möchte ebenfalls klar stellen, das ich dieses Projekt ausschließlich als Freizeitprojekt betrachte und auch weis das dies sehr viel Zeit in Anspruch nehmen wird und darüber bin ich auch tatsächlich froh, denn ich möchte ja eine Weile daran zu schaffen haben ;) Außerdem bin ich ein wirklich blutiger Anfänger was diesen Bereich betrifft und bin über jeden Tipp dankbar.


Vielen Dank schon mal für das durchlesen des halben Romans und für die Antworten :)


Liebe Grüße
Darkshine

m3xx

Alter Hase

Beiträge: 440

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

11.03.2013, 21:41

Wieso nicht gleich mit C# anfangen? Es ist eine OOP-Sprache und recht praktisch. Außerdem kann man mit einem richtigen Buch recht gut in die Materie einsteigen. Außerdem wäre es die möglich Unity zu verwenden, was noch einiges vereinfachen würde.
Man fängt mit Spielen an wie z.B. Pong oder Snake und dannach vllt Tetris oder ein "Candy Crush"-Klon etc.

dbGAMES

Treue Seele

Beiträge: 323

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

11.03.2013, 22:23

Wenn du schon was mit HTML5 gemacht hast könntest du auch mehr in diese Richtung weitergehen und dir ein paar JavaScript Game Engines ansehen. Hier findest du eine Liste: https://github.com/bebraw/jswiki/wiki/Game-Engines

Durza

Treue Seele

Beiträge: 101

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

4

11.03.2013, 22:35

Ich würde dir auch C# empfehlen und zwar in Verbindung mit Unity3D.
Tutorials gibt es in Massen (zB auf Youtube) und man siehst sofort Ergebnisse.

Durza

Darkrel

Treue Seele

Beiträge: 143

Wohnort: Zürich

Beruf: Student ETH Zürich

  • Private Nachricht senden

5

12.03.2013, 03:01

Ich würde dir auch C# empfehlen und zwar in Verbindung mit Unity3D.
Tutorials gibt es in Massen (zB auf Youtube) und man siehst sofort Ergebnisse.

Durza
Wobei man dazu noch anfügen sollte dass Unity Mono verwendet.
:cursing:

BlueCobold

Community-Fossil

Beiträge: 10 870

Beruf: Teamleiter Mobile Applikationen & Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

6

12.03.2013, 06:32

Desweiteren die zweite Frage:
Natürlich kann man sich nicht sofort an das Riesenprojekt heranwagen, doch womit sollte man anfangen? Kleine Projekte welcher Art sind für einen Blutigen Anfänger denn möglich umzusetzen?

Für eine blutigen Anfänger eher so Sachen wie Pong, Tetris, Tic Tac Toe, Brett- oder Kartenspiele.

Von Youtube-Tutorials würde ich übrigens dringend abraten!
Teamleiter von Rickety Racquet (ehemals das "Foren-Projekt") und von Marble Theory

Willkommen auf SPPRO, auch dir wird man zu Unity oder zur Unreal-Engine raten, ganz bestimmt.[/Sarkasmus]

k.oemii

Frischling

Beiträge: 2

Wohnort: HH

Beruf: Tech. Zeichner

  • Private Nachricht senden

7

12.03.2013, 07:56


Wobei man dazu noch anfügen sollte dass Unity Mono verwendet.
Die SLN-Datei, also die Projektdatei kann man auch mit Visual Studio öffnen ;)

8

12.03.2013, 08:12

huhu
danke für die vielen antworten, jetzt weiß ich wo ich anfangen kann :)

Darkrel

Treue Seele

Beiträge: 143

Wohnort: Zürich

Beruf: Student ETH Zürich

  • Private Nachricht senden

9

12.03.2013, 13:17


Wobei man dazu noch anfügen sollte dass Unity Mono verwendet.
Die SLN-Datei, also die Projektdatei kann man auch mit Visual Studio öffnen ;)
Darum geht es doch nicht. Unity 4 verwendet eine angepasste Version der Mono 2.6 Runtime, was in ungefähr einem Subset von .NET 3.5 entspricht. Es geht mehr darum dass man damit nicht zwingend alle .NET libraries und features verwenden kann die man gerne hätte. Aber ich will hier auch keine Diskussion lostreten deswegen. Das war nur so als Anmerkung gedacht :-)
:cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Darkrel« (12.03.2013, 13:35)


Mr.Draws

Frischling

Beiträge: 77

Wohnort: Bochum/NRW

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

10

13.04.2013, 16:44

Von Youtube-Tutorials würde ich übrigens dringend abraten!

Mich würde interessieren "Warum?" damit ich vorgewarnt bin. :| :hmm:
Rechtschreibfehler an Leckmich@oh-ne.doch -ReneDraws

Werbeanzeige