Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Sacaldur

Community-Fossil

Beiträge: 2 329

Wohnort: Berlin

Beruf: FIAE

  • Private Nachricht senden

641

04.10.2011, 10:51

@Chaia*:
deine Screenshots sehen interessant aus
du kannst ja ein wenig etwas zu diesen erklären (z. B. wie diese Aufgebaut werden, in wie weit die Teile statisch integriert sind, wie viel Animation in dem Spiel stecken wird etc. ...)

ich könnte ja auch mal ein wenig was von dem erzählen, was ich gerade mache, aber ich weiß ja nicht, ob sich hier jemand für Bukkit-Plugins interessiert ^^
Spieleentwickler in Berlin? (Thema in diesem Forum)
---
Es ist ja keine Schande etwas falsch zu machen, als Programmierer tu ich das täglich, [...].

EcaFaYn!

Frischling

Beiträge: 62

Wohnort: NRW

Beruf: Azubi + Student

  • Private Nachricht senden

642

04.10.2011, 12:59

So, dann will ich hier mal mein kleines "Projektchen" vorstellen, da ich finde dass sich ein eigener Thread dafür nicht ganz lohnt :P

Ladies and Gentlemen:
Asteroidz

[...]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=jyoe4mqGCCc[/youtube]
Gefällt mir von der Atmosphäre her sehr gut, die großen Planeten als Hintergrund und auch der Effekt, wenn ein Gegner getroffen wird - simpel aber stimmig.
Das Gameplay erscheint noch ziemlich eintönig, aber es ist die Frage, ob es darum überhaupt ging.
On the grind - Supersci

XelVair

Frischling

Beiträge: 46

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

643

04.10.2011, 14:46

So, dann will ich hier mal mein kleines "Projektchen" vorstellen, da ich finde dass sich ein eigener Thread dafür nicht ganz lohnt :P

Ladies and Gentlemen:
Asteroidz

[...]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=jyoe4mqGCCc[/youtube]
Gefällt mir von der Atmosphäre her sehr gut, die großen Planeten als Hintergrund und auch der Effekt, wenn ein Gegner getroffen wird - simpel aber stimmig.
Das Gameplay erscheint noch ziemlich eintönig, aber es ist die Frage, ob es darum überhaupt ging.
Also, erstmal ein riesen Dank fürs Feedback, bedeutet mir echt viel :P

Mit dem Gameplay hast du recht, da müsste noch Arbeit reingesteckt werden, das kommt daher, dass ich eben mit der Grafik-API ein paar Spielereien veranstalten wollte (Asteroidz ist mein erstes wirkliches Game mit Grafikelementen).
Wie gesagt, der Projekt wird jedoch auf Eis gelegt, da das Spiel eine Native Auflösung von 800*600 px hat und diese nur per Scaling vergrößert werden kann. Die Algorithmen sind auf 800*600 hardcoded, und ich hab nur SEEHR wenig lust das alles nochmal umzuschreiben. Desweiteren wurden viele Regeln der OOP nicht eingehalten -> Ich müsste das Game von Grundauf neu schreiben.

Deshalb mache ich mir gerade erste Gedanken zu einer "Sequel" die aber einen anderen Namen und 1000 mal so viele Features haben wird, bis dahin: Peace Out ;D

~Xelvair
Ich bin eine Siegnatur, ihr kriegt mich nicht unter!

644

04.10.2011, 18:09

Sieht nett aus. Wird also das ganze Prozedural generiert?


Ja, bis jetzt ist alles prozedural. Angefangen bei den Positionen für Sterne, Schwarze Löcher etc. bis hin zu den Eigenschaften der einzelnen Planeten.

@Chaia*:
deine Screenshots sehen interessant aus
du kannst ja ein wenig etwas zu diesen erklären (z. B. wie diese Aufgebaut werden, in wie weit die Teile statisch integriert sind, wie viel Animation in dem Spiel stecken wird etc. ...)


Also wie gesagt ist bis jetzt lediglich die Map bzw. das Universum (vorerst) fertig. Dieses besteht im Moment aus Sternen, Schwarzen Löchern, Planeten und deren Monden, sowie Asteroiden, die dynamisch erzeugt werden. Auf die Asteroiden wirkt die Gravitation der anderen oben genannten Objekte, deswegen müssen sie dynamisch erzeugt werden, da das sonst viel zu viel Leistung kosten würde, wenn tausende Asteroiden schon von Anfang an berechnet werden müssen, obwohl der Spieler evtl. viel weiter weg ist und das ganze gar nicht mitbekommt. Sobald sie dann weit genug von der Kamera und von Siedlungen des Spielers entfernt sind, werden sie gelöscht. Die anderen oben genannten Objekte sind allerdings statisch und bewegen sich selbst nicht (abgesehen von festen Umlaufbahnen von Planeten um die Sterne). Das Universum ist desweiteren endlos groß. Sobald man mit der Kamera in die Nähe des Randes kommt, werden die entsprechenden Chunks in Reichweite zur Laufzeit generiert. Außerdem habe ich vor in dem Spiel viele Partikeleffekte zu integrieren. Ein erster Test kann auf dem einen Screenshot gesehen werden, dort habe ich viele Asteroiden um einen Stern erzeugt, welche dann explodieren, wenn sie in den Stern fallen.
Ansonsten kann ich noch nicht soo viel genaues sagen, da ich im Moment erst mit dem eigentlichen Spielinhalt anfange und noch einiges getestet und überlegt werden muss :)

Lg

645

05.10.2011, 13:16

Plane/entwickle gerade ein Pong mit ganz vielen bunten Specialeffects und Items und dem ganzen Kram, halte euch auf dem laufenden.

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 189

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

646

05.10.2011, 13:44

http://paradoxoff.com/files/2007/08/plasma-pong.jpg Guck dir das dann vielleicht mal an. Ist schon etwas länger her, dass ich das mal gespielt habe, aber hat einige nette Effekte, die für dich vielleicht interessant sein könnten.
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

647

05.10.2011, 13:46

Habe ich schon gesehen, danke trotzdem ;)

648

07.10.2011, 17:17

Wird wohl noch etwas verschoben, da ich mich gerade in Opengl 4.0 einarbeite. Bisher habe ich ja nur mit der FFP von OpenGL 2.0 gearbeitet.

Ridcally

Frischling

Beiträge: 59

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

649

10.10.2011, 13:26

Michelsoft Entertainment presents:
Conquer!
Das ist mein aktuelles Projekt. Das Spiel basiert auf dem Brettspiel "Risiko" und erweitert das Ganze noch mit einer Priese
Aufbaustrategie. So wird man seine eroberten Provinzen ausbauen können. Desweiteren wird es auch Verträge mit anderen Spielern geben. Das Spiel lässt sich alleine oder zu Zweit im Hotseat spielen.
ToDo-Liste:
[ ]Grafiken aufhübschen
[ ]KI hinzufügen
[X]Truppenverschiebefunktion einbauen
[ ]Diverse Bugs fixen
[ ]Spiel hier hochladen :)
MFG Ridcally

"In Zukunft werde ich bescheiden werden. Nicht nur bescheiden, nein, der bescheidenste Mensch der Welt!"
Hercule Poirot

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ridcally« (13.10.2011, 16:14)


650

11.10.2011, 19:12

Pong wird doch nix, habe eine vieeel bessere Idee (kommt aber nicht von mir). Und krankere. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »#Sound~Wave#« (11.10.2011, 20:00)


Werbeanzeige