Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

sunnyboy

Frischling

  • »sunnyboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

29.04.2006, 20:21

mein erstes Programm

Hi,

ich bin ziemlich neu in der Szene. Ich programmiere in c++. Ich habe nun meine erste Beta version von meinem BMI-Rechner fertig.

Beschreibung:

Schlichtes, auf Tastaturbedienung setzendes BMI-Rechenprogramm für die DOS-Konsole.

Das Programm errechnet den aktuellen BMI-Wert des Nutzers. BMI bedeutet body mass index. Mit dem BMI kann festgestellt werden, ob man Übergewicht oder Untergewicht hat. Mit Hilfe der integrierten Infotabelle kann man leicht sein Idealgewicht feststellen.


Hier zum Downloaden: http://rapidshare.de/files/19208242/BMI-Rechner.exe.html

C&C sehr erwünscht!!

grek40

Alter Hase

Beiträge: 1 491

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

2

29.04.2006, 21:14

Das erweckt in mir nostalgische Erinnerungen an unseren Informatikunterricht, wo wir ein BMI-Programm in Pascal schreiben sollten. Das war am Ende lange nicht so schön wie dieses ;)

Erstmal ein großes Lob dafür, dass du als Anfänger nicht mit zu großen Projekten startest und dir auch Gedanken über das Design innerhab vom Programm machst.
Um dich weiter zu üben würde ich vorschlagen, dass du das Ergebnis noch auswertest und einen Kommentar zu der Aussagekraft vom errechneten BMI ausgibst, der davon abhängt, welcher Wert errechnet wurde.

Ansonsten kannst du glaub ich den BETA-Status bald aufheben.

// was mir grad noch auffällt: im Menu ist Beenden '0', ansonsten 'b' - das könnte man sicher irgendwie einheitlich gestalten (ist aber Geschmacksfrage).

Black-Panther

Alter Hase

Beiträge: 1 445

Wohnort: Innsbruck

  • Private Nachricht senden

3

29.04.2006, 21:43

Gratuliere auch von mir! Funktioniert super :D
Weiter so, dann kommt sicherlich auch irgendwann ein super 3D-Spiel raus ;)
stillalive studios
Drone Swarm (32.000 Dronen gleichzeitig steuern!)
facebook, twitter

john

Alter Hase

Beiträge: 786

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

4

29.04.2006, 22:35

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. ;)
Gut, dass du zuerst mal so anfängst, so wird das was. :)
Auch von mir: Weiter so ! ;)
mfg
john

BlackSnake

Community-Fossil

Beiträge: 1 550

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

5

29.04.2006, 22:42

die leute vor mir habe vollkommen recht,
allerding finde ich die sache mit dem aus rechnen des krempels nich tso gut.
ich glaub enicht dran, das man das so fest legen kann , obwohl es das ja schon öfter gegeben hat.

aber zum prog selbst. es funzt prima und ohne bugs, was ja das wichtigste ist

viel glück bei weiteren versuchen auch in der 3D grafik

mfg und schönen abend

sunnyboy

Frischling

  • »sunnyboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

6

29.04.2006, 23:41

vielen Dank für die vielen Kommentare.

Den vorschlag von grek40 fand ich super. Ich hab mich gleich mal dran gemacht dies umzusetzen...

und das ist dabei rausgekommen: http://rapidshare.de/files/19221057/BMI-Rechner.exe.html


ciao Kai
:huhu:

babelfish

Alter Hase

Beiträge: 1 225

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatiker

  • Private Nachricht senden

7

30.04.2006, 00:47

ja, das hatte wirklich gefehlt :-D
Also ich finde es auch gut dass es noch Leute gibt die es schaffen zuerst einmal klein anzufangen ;p

BlackSnake

Community-Fossil

Beiträge: 1 550

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

30.04.2006, 10:12

das mit den komentare gefällt mir noch besser.

weiter so

Anonymous

unregistriert

9

30.04.2006, 10:16

Hi,

gar net mal so schlecht für den Anfang :) Jedoch das man jede Eingabe bestätigen muß ist etwas - nervtötend :)

Schau mal hier: https://www.spieleprogrammierer.de/phpBB2/viewtopic.php?t=5417

- Patrick

10

30.04.2006, 13:47

Ich finds doof ich bin unter 19 und hab laut dem ding ca. 24.5 :crying: :crying:

Also das Programm ist doof nur das ergebniss spricht mir net ganz zu ;) :)
Gruß

kalo

--------------------------------------------------------------
Wichtig:
Das Krümmelmonster darf aus Gesundheitsgründen nurnoch Gemüse essen.

Werbeanzeige