Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Nox

Supermoderator

  • »Nox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 278

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

1

25.01.2006, 16:02

Hmm ich finde die Steuerung ein wenig zu träge und der "künstliche Horizont" neigt sich genau in die Gegenrichtung im vergl. zu SF, aber ansonsten sieht das sehr gut aus. Wieviele Zeilen code sind dass den schon?

P.S: interessanterweise bin ich auf die selbe Idee gekommen von wegen SF netzwerk zu verpassen ^_^
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

Xaron

Frischling

Beiträge: 63

Wohnort: Miesbach

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

2

25.01.2006, 16:06

Hoppla. Das mit dem künstlichen Horizont ist mir noch gar nicht aufgefallen, danke! :) Da bin ich wohl ein wenig betriebsblind geworden. :-D

Wieviele Zeilen Code das sind, kann ich gar nicht sagen. Gibt's da Tools für, die das zählen? Ansonsten sind es so ca. 180kB Quellcode ohne die 3D-Engine (Irrlicht).

edit: Noch mal zum künstlichen Horizont: Eigentlich ist es doch korrekt so, wie es jetzt ist? Immerhin zeigt der künstliche Horizont ja immer die Horizontlinie an... *verwirrtbin*

Gruß - Xaron

Nox

Supermoderator

  • »Nox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 278

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

25.01.2006, 16:39

Oo soviel? Ich habe bei mir was um die 290kb mit Engine...
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

bassdscho

Alter Hase

Beiträge: 1 056

Wohnort: Heuchlingen

Beruf: Student - Technische Informatik

  • Private Nachricht senden

4

25.01.2006, 17:25

@xaron
wie lang argbeitest du da schon dran, habs auf der seite net gefunden. Seh ich das richtig das ihr zu 5t seit?
Verlierer jammern immer von wegen ihr bestes!
Sieger gehen nach Hause und vögeln die Ballkönigin!

Xaron

Frischling

Beiträge: 63

Wohnort: Miesbach

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

5

25.01.2006, 19:25

@Nox: Naja, die Hälfte davon sind bestimmt Kommentare. :-D

@bassdscho: Angefangen habe ich Anfang Oktober 2005. Allerdings bin ich berufstätig, d.h. ich programmiere so durchschnittlich 1 Stunde / Tag daran. Wir sind in der Tat ca. ;) 5 Leute, wobei ich aber der einzige Programmierer bin.

Gruß - Xaron

bassdscho

Alter Hase

Beiträge: 1 056

Wohnort: Heuchlingen

Beruf: Student - Technische Informatik

  • Private Nachricht senden

6

25.01.2006, 22:44

ich bin beindruckt das du in der kurzen Zeit so viel hinbekommen hast. Hat dein Job was mit proggen zu tun.
Verlierer jammern immer von wegen ihr bestes!
Sieger gehen nach Hause und vögeln die Ballkönigin!

Xaron

Frischling

Beiträge: 63

Wohnort: Miesbach

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

7

26.01.2006, 08:10

Ja, ich bin beruflich Softwareentwickler. :) D.h. ich programmiere eigentlich ausschließlich C++ in der Firma hier.

Wobei man das natürlich relativieren muss. Immerhin benutze ich eine 3D-Engine, für Sound und Netzwerk werde ich das auch tun. So bleibt für mich im wesentlichen nur die Spiellogik übrig. ;)

Gruß - Xaron

Nox

Supermoderator

  • »Nox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 278

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

8

26.01.2006, 10:56

Tjo mir geht es gerade ums lernen->fast alles selbst. Was willst du denn für eine Lib für das Netzwerk nutzen?
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

Xaron

Frischling

Beiträge: 63

Wohnort: Miesbach

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

9

26.01.2006, 11:14

Zitat von »"Nox"«

Tjo mir geht es gerade ums lernen->fast alles selbst. Was willst du denn für eine Lib für das Netzwerk nutzen?


Das finde ich gut, wirklich! :) Das eine oder andere musste ich auch schon an der Engine ändern, da machen sich ein paar Hintergrundkenntnisse ganz gut. Die Basics habe ich für OpenGL und DirectX durchaus auch gelernt, nur für eine komplette Engine fehlt mir schlicht die Zeit.

Für das Netzwerk möchte ich RakNet verwenden.

Die Serverprogrammierung werde ich dann unter Linux durchführen, wobei ich als DB SQLite verwenden möchte.

Gruß - Xaron

Nox

Supermoderator

  • »Nox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 278

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

10

26.01.2006, 11:19

Und ich habe mir ein Bein wegen Netzwerk ausgerissen, aber ist überaus lehrreich. Zum Glück bin ich noch Schüler, so von wegen Zeit :)

P.S: ha die nutzen auch zlib.
PRO Lernkurs "Wie benutze ich eine Doku richtig"!
CONTRA lasst mal die anderen machen!
networklibbenc - Netzwerklibs im Vergleich | syncsys - Netzwerk lib (MMO-ready) | Schleichfahrt Remake | Firegalaxy | Sammelsurium rund um FPGA&Co.

Werbeanzeige