Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

11

22.11.2020, 10:26

Screenshots:


(Link)



(Link)



(Link)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jadawin« (28.11.2020, 09:33)


12

28.11.2020, 09:15

Changelog V1.15b

Hallo Community,

ich habe die Texturen der Bodenbedecker noch einmal vollkommen neu erstellt und auch den Programmteil entsprechend der neuen Anforderungen komplett neu geschrieben. Die einzelnen Texturen werden nun sortiert, damit es keine unschönen Schnitte mehr gibt und die Blüten als 2.Pass falls vorhanden darüber gesetzt. Ich konnte sogar noch einen Performance Gewinn erzielen, was natürlich nur bei Netbooks mit extrem niedriger Leistung spürbar ist.


Changelog V1.15b:

Grafik:
Sämtliche Bodenbedecker Texturen wurden neu gestaltet und die Grafik Engine dafür neu geschrieben, damit die Landschaft harmonischer wirkt.

Steintexturen wurden verbessert


Spiel:
es ist nun möglich den Tieren, die normalerweise Gras fressen im Winter bei geschlossener Schneedecke auch Heu anzubieten und sie damit zu füttern. Bisher musste man sie entweder mit ihrem Lieblingsessen füttern oder aber den Schnee wegschaufeln. Fütterung mit Heu befriedigt das Tier für einen Tag und ist wichtig für alle Farmtiere, die etwas produzieren.

Auf der Minimap wird nun über den Häusern gezeigt wer dort wohnt. Das hilft hoffentlich bei der Orientierung in Waldheim (Abends kehren die NPC fast immer nach Hause zurück)


Screenshots:


(Link)



(Link)



(Link)

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Steamshopseite: https://store.steampowered.com/app/14534…orizont/?beta=0

Der Release Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=8IRxPG591fc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jadawin« (28.11.2020, 09:31)


Tris

Frischling

Beiträge: 68

Wohnort: ~Stuttgart

  • Private Nachricht senden

13

28.11.2020, 14:38

Huch, wieso steht denn auf der Shopseite bei VÖ der 11.09. und nicht der 11.11.? Wundere mich blos. :)

14

11.12.2020, 20:47

Inhaltupdate

Hallo Community,

ich wollte schon einmal das nächste Inhaltsupdate ankündigen, dass so in ca. 1-2 Wochen bei Steam live geht. Es wird ein wenig größer und der Fokus liegt mehr auf neuen Inhalten und weniger auf Politur des Spiels.

So wird es endlich auch ein Reittier geben in HintermHorizont und die Zahl der zufälligen Naturereignisse (gut wie schelcht) steigt von 4 auf 16. Dazu kommt ein weiteres Haustier, dass sich eventuell auch beim Farmen nützlich macht.

Ferner gibt es natürlich noch einige Feinschliffarbeiten wie, dass ich den Netbookmode weiter optimiert habe, um auch den Spielern mit langsamen Laptops das spielen zu ermöglichen.

15

16.12.2020, 18:33


(Link)



Hallo Community



Mit diesem Update wird HintermHorizont um einige neue spannende Inhalte bereichert. Zuerst einmal gibt es zwei neue Gebiete und eine Höhle, die wie gewohnt von Hand gestaltet wurden. Ein neuer NPC hält zwei Quest Reihen bereit, die sich in das Hauptspiel integrieren. Dabei ist der Schwierigkeitsgrad eher für den Anfang gedacht.


Die neuen Quests beginnen bei Tiffany in ihrem Café, nachdem man bei ihr gefrühstückt hat!


Während der Quests ist es möglich sich ein Reittier (!) zu verdienen und ein weiteres Haustier zu bekommen, dass entsprechend verzaubert auch auf der Farm hilft.


Zusätzlich habe ich die Naturereignisse, die spezifisch auf die andauernde Jahreszeit abgestimmt sind stark erweitert, um mehr Abwechslung und neue Herausforderungen zu schaffen. Dabei gibt es nun jeweils 4 mögliche Ereignisse pro Jahreszeit, wobei zwei positive und zwei negative Auswirkungen haben. Die Ereignisse finden zufällig mit verschiedenen Wahrscheinlichkeiten statt und es wird einige Jahre dauern alle erlebt zu haben, denn mehr als zwei Ereignisse sind sehr selten in einer Jahreszeit.


Katzen haben inzwischen wieder gelernt Mäuse zu erlegen und Mäuse knabbern im Gegenzug gerne an Gemüse.


Der Netbookmode hat viele Veränderungen bekommen und nun läuft das Spiel auf meinem Acer3 Netbook mit 4GB Ram und Intel HD tatsächlich flüssig. Die Dichte der Vegetation der Bodenbedecker, die Umgebungsverdeckung von Lichtquellen und die Größe der Lichtquellen sind dabei eingeschränkt.


Zu all dem kommen noch zahlreiche kleinere Änderungen und die Behebung einiger Fehler. Die vollständige Liste der Änderungen lässt sich im Changelog V1.2 nachlesen.


Alle alten Spielstände können auch weiter benutzt werden und das AddOn wird entsprechend eingebaut.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------




Meine Steamshopseite: https://store.steampowered.com/app/14534…orizont/?beta=0


Der Release Trailer: https://youtu.be/8IRxPG591fc




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ACHTUNG Spoiler:
Im folgenden eine Auflistung aller globalen Naturereignisse und Möglichkeiten diesen zu begegnen. Wer sich lieber überraschen lassen will sollte hier NICHT weiterlesen!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------




In allen Jahreszeiten gibt es das Ereignis der Licht-Fee, die durch die Lande zieht und je nach Jahreszeit positive, wachstumsfördernde Zauber spricht.


Frühling:



- Die Flut (3 Tage): durch starken Regen überschwemmen große Gebiete und verändern die Flüsse und Teiche. Boden der überschwemmt wird und wieder austrocknet wird zu Tonboden. Als Gegenmaßnahme kann man Ufer mit Wegen (teilweise erfolgreich) oder Sandsäcken (funktioniert immer) schützen.

- Flüsse (2 Tage): nach starkem Regen kommt Wasser von den Bergen und sucht sich seinen Weg durch die Ebenen. Dadurch können Gebiete manchmal unpassierbar werden, aber zum Glück versickert das Wasser nach einiger Zeit wieder nach und nach. Der Boden allerdings verändert sich unwiderruflich. Im oberen Verlauf wird er felsiger und im unteren eher fruchtbarer.

- Samen aus fernen Ländern: In diesem Ereignis kommt ein warmer Wind aus fernen Ländern und bringt viele Samen mit, die sich auf freien Bereichen niederlassen.


Sommer:




- Die Dürre (3 Tage): lang anhaltende Trockenheit mit extrem hohen Temperaturen. Trocknet auch überschwemmte Gebiete nach und nach wieder aus. Als Gegenmaßnahme hilft nur Gießen.

- Regenbogen Regen: ein warmer Sommer Regen, der alle Wasservorräte wieder auffüllt und zusätzlich einige Nährstoffe mit sich bringt.

- Die Heuschreckenplage (1 Tag): Heuschreckenschwärme tauchen an vielen Ufern von Gewässern auf und fressen den Boden kahl. Sie vermehren sich dabei rasend schnell und können ganze Landstiche leer fressen. Einziger Trost ist, dass sie nur einen Tag leben. Als Gegenmaßnahme gibt es Kräuter Pfähle, die man aufstellen kann.


Herbst:



Gewitter (8h): ein klassisches Gewitter, dass Bäume und Pflanzen durch Blitzschlag und Wind schädigt. Als Gegenmaßnahme dient der Blitzableiter, der eine bestimmte Region schützen kann.

Wühlmaus Plage (3 Tage): An vielen Stellen der Welt entwickeln sich die Wühlmäuse zu einer Plage und streifen auf der Suche nach Nahrung durchs Land. Zum Glück leben sie nur einige Tage. Als Gegenmaßnahme dient am besten die Bauernhof Katze, die die Mäuse rasch erlegt.

Pilz Schwemme: in manchem Herbst gibt es eine regelrechte Pilz Flut, weil die Sporen der Pilze sich übers ganze Land verbreiten.


Winter:



Ewiger Winter (3 Tage): Der ewige Winter bringt tiefe Temperaturen und viel Schnee. Eine gute Zeit, um sie vor dem warmen Ofen zu verbringen oder einige Höhlen zu erforschen.

Hagelsturm (8h): Starke Winde und Hagel führen zu starkem Schneefall und zu umgekippten Bäumen und beschädigen Pflanzen.

Meteoriten (4h): Ein Meteoriten Schwarm kommt herab und hinterlässt an vielen Orten kleine Kristalle, die man einsammeln und gewinnbringend verkaufen kann.



(Link)



(Link)

16

22.12.2020, 11:31

Homepage für HintermHorizont

Hallo Community,

HintermHorizont hat nun eine eigene Website bekommen, auf der ihr alles an Neuigkeiten im Teil der Entwickler Blog lesen könnt. Alle neuen Videos und Screenshots sind ebenfalls dort zu finden.

Das heißt auch, dass ich in den Foren nun nicht mehr so ausführlich posten werde, denn das ist immens aufwendig und Zeit raubend. Diese Zeit möchte ich lieber dem Spiel zugute kommen lassen.

HintermHorizont hat mittlerweile eine begeisterte, wenn auch noch kleine, Community erlangt und es macht viel Freude zu sehen, wie ihr das Spiel spielt und alle Geheimnisse entdeckt. Für mich ist es auch ein Ansporn die letzten Ecken und Kanten aus dem Spiel zu entfernen.

Da viele am Anfang Schwierigkeiten hatten alles zu verstehen (Anleitungen lesen ist einfach nicht mehr populär ;-) ), habe ich beschlossen eine Serie kurzer Tutorial Videos aufzunehmen, damit der Einstieg in die Welt und in die Natursimulation leichter fällt.

Meine Homepage: http://www.jadawinindiegames.de/index.php/de/

Meine Steamshopseite: https://store.steampowered.com/app/14534…orizont/?beta=0

17

22.12.2020, 12:22

Feedback zur Homepage:

SSL fehlt. Sollte heutzutage mit LetsEncrypt und Konsorten aber kein Problem mehr darstellen.
Mit deaktiviertem Javascript ist die Seite garnicht zu verwenden.
Irritierendes blaues Overlay bei Logo Mouseover?
Irritierend auch das weiß auf hellgraue Zahnradsymbol (welches normalerweise Einstellungen impliziert)
Datenschutzerklärung fehlt.

Würde auch mal prüfen, ob es eine Umsatzsteuer ID braucht.
fka tm

18

23.12.2020, 07:59

Homepage

Danke für dein Feedback!

Umsatzsteuer erst ab einem bestimmtes Betrag, das ist schon geprüft und die grafischen Kleinigkeiten werden noch nach und nach bereinigt.

Website ist nun auch auf SSL umgestellt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jadawin« (23.12.2020, 08:20)


19

27.12.2020, 15:37

Version V1.22 released

Hallo Community,

Spielversion V1.22 ist nun online und die Tutorial Videos sind in meinem Kanal auf YouTube und auf meiner Homepage verfügbar!


Meine Homepage: www.jadawinindiegames.de

Meine Steamshopseite: https://store.steampowered.com/app/1...rizont/?beta=0

20

03.01.2021, 18:21

Version V1.24 released

Hallo Community,

es gibt wieder einmal einige neue Updates bis zur Version V1.24. Diesmal geht es um viele Komfort Funktionen im Spiel und um ein besseres Feedback der Welt. Viele Spieler hatten bisher anfangs das Gefühl etwas ohne Informationen dazustehen wie die Natur Simulation im Spiel funktioniert. Ich hoffe ich habe diese Lücken mit den Updates geschlossen !?
Zudem gibt es 2 weitere Tutorial Videos auf meiner Homepage.

Meine Homepage: www.jadawinindiegames.de

Meine Steamshopseite: https://store.steampowered.com/app/1...rizont/?beta=0

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Patchnotes im einzelnen:

Patchnotizen 1.23

GUI:
es gibt nun die Möglichkeit eine Markierung auf die Minikarte zu setzen. Dazu mit der rechten Maustaste den Punkt markieren. Die Markierung wird mit abgespeichert.
Zum Schließen der Minimap nun bitte auf den Rand des Fensters rechtsklicken oder noch einmal "M" drücken oder "Esc" drücken.

Lokalisation:
Einige übersehende Texte wurden übersetzt

Tutorial:
Es gibt 2 weitere Tutorial Videos mit Tipps für den Start

Spiel:
die Begrüssungstexte wurden nun vollständig für alle restlichen NPCs erweitert :-) !

Während man an einem Schrein bewusstlos liegt können Monster einen nicht mehr töten und nach dem Schreinbesuch wird die Lebensessenz und die Schöpferkraft wieder aufgefüllt.

--------------------------------------------

Patchnotizen V1.24

GUI

Die selbsterstellte Markierung auf der Karte kann nun mit Shift + Linker Maus Klick auf die Karte wieder entfernt werden.

Wenn man beginnt zu verhungern gibt es nun eine kleine Meldung (das Icon wurde häufig übersehen)

Die Karte kann nun etwas weiter herausgezoomt werden, um einen größeren Überblick zu haben.

Drückt man die linke STRG (Oder linke CONTROL) Taste wird weiterhin der Radius angezeigt, in dem man etwas Pflanzen kann. Zusätzlich wird auf allen Feldern der Name des Bodens angezeigt. Ich hoffe, dass das mehr Klarheit bringt.

Wenn man Haustiere anspricht während sie frei herumlaufen bekommt man nun eine kurze Nachricht mit ihrem Namen und wie es ihnen geht. Das soll es einfacher machen zu sehen wann Tiere gefüttert werden müssen und außerdem sie zu unterscheiden, wenn man sehr viele Haustiere hat

Das gesamte Feedbacksystem (Sprechblasen) wurde neu und einheitlicher gestaltet. Statt vielen verschiedenen Sprechblasen gibt es nun eine, die farblich an das Thema der Meldung angepasst wird.
Zudem gibt es jetzt neue Möglichkeiten:
1) wenn man versucht eine Pflanze zu ernten, die noch nicht reif ist wird nun der Name der Pflanze mit ausgegeben. Dadurch kann man auch unbekannte Pflanzen indentifizieren.
2) Wenn man versucht Holz oder Steine zu hacken, wofür die Axt/Spitzhacke noch zu schwach ist, sieht man auch den Namen des Holzes/Steines dass man versucht zu hacken
3) viele Meldungen sind nun viel spezifischer und sagen aus was genau das Problem ist.

Spiel:

Man kann nun auch gekochtes Essen bei Emma im Lebensmittelladen, oder bei den Händlern Mona und Marko verkaufen. Emma bietet die besseren Preise für Lebensmittel. Es können fast alle Gerichte verkauft werden und gegenüber den Preisen der Zutaten gibt ein paar Münzen mehr :-) !

Die Preise für Nahrung wurde dafür auch etwas angepasst.

Werbeanzeige