Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 146.

Werbeanzeige

05.09.2018, 11:13

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Glückwunsch zum Release, ihr habt es ja echt durchgezogen! Zitat von »Steven2m« Und für ein Team von 18 Mann Ihr seid 18 (in Worten achtzehn) Leute? Wertet das Team die Klicks von Hand aus?

28.08.2018, 17:10

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Ihr werdet ja bald eine Datenbank haben um dass ganze wissenschaftlich auszuwerten. Vielleicht ist dann ja auch die Herausforderung einen Clickbot so einzustellen, dass er von auch nicht erkannt wird und trotzdem gewinnt Entprellen muss eine Maus immer da führt kein Weg dran vorbei, wie viel Latenz das ist hängt natürlich von der Qualität der Maus ab. Ich habe gerade mal kurz geschaut, die Latenz wird wohl keinen Strich durch die Rechnung machen, es ist eher die physische Fähigkeit des Spielers....

28.08.2018, 17:01

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Naja es gibt eine Latenz beim Entprellen der Tasten, kannst ja mal schauen ob du dazu Daten findest.

28.08.2018, 16:49

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Wird der Highscore irgendwann zurück gesetzt? Ansonsten dürfte das Spiel sehr schnell beendet sein, da es ja gewisse physikalische Grenzen gibt wie oft eine Maus in 30 Sekunden geklickt werden kann.

23.08.2018, 16:33

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Zitat von »derolli« Ich würde an eurer Stelle mit dem Release warten, bis es ein paar OFFENSICHTLICHE Features gibt, nicht nur ein paar versteckte, wie du ja bereits angekündigt hast. Habe es nicht kaputtgeredet, habe euch nur davon abgeraten eine Pre-Alpha zu veröffentlichen

23.08.2018, 16:02

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Ich würde hier mal ganz simpel Grundsatz "Dont feed the troll" festhalten. Der OP hat jetzt ja auf 11 Seiten bewiesen, dass man keine Diskussion mit ihm führen kann. Also ist das ganze entweder extremes trolling oder aber der OP hat wirklich den Schuss nicht gehört. Mich triggert dieser Thread auf jeden Fall zu Tode, also falls es trolling ist, herzlichen Glückwunsch, Ziel erreicht!

22.08.2018, 12:47

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Wie wäre es, wenn ihr eine Demo des Games, von mir aus zeitlich beschränkt hier im Forum anbietet, dann können wir auch konstruktive Kritik anbieten. Jedoch über ein Spiel zu diskutieren, dass hier niemand jemals zu Gesicht bekommen hat, dass wir einfach dann bei Release alle kaufen soll (oder wie auch immer du dir das vorstellst) ist einfach Unsinn. Entweder spielbare Demos, oder Gameplayvideos, etc. Das hier ist ein (Indie)Entwicklerforum und keine Marketingplatform. EDIT: Dein Bekannter studi...

21.08.2018, 12:55

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Zitat von »Steven2m« Ich hoffe, dass das jeder schon vorher verstanden hat. Mit schlechten Rezensionen für unser mieses Spielchen können wir gut leben Warum zum Teufel veröffentlicht Ihr es dann? Mit diesen ganzen dämlichen Wortwitzen machst du dich und euer Projekt leider total lächerlich in diesem Forum. Ihr möchtet also Geld für ein Spiel nehmen, dass du als eure Marktetingoffensive als "mieses Spielchen" bezeichnest? Das grenzt für mich zumindest moralisch an Betrug. Ich habe ja schon viele...

21.08.2018, 11:23

Forenbeitrag von: »derolli«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Zitat von »BlueCobold« Ich glaube mittlerweile wissen wir es. Danke. Es grenzt sonst langsam an Spam. Er hat es geschafft einen 7-seitigen Thread mit einem noch nicht veröffentlichtem Clicker Game zu erzeugen. Also aggressives Marketing beherrscht er. EDIT: Soweit ich das richtig verstanden habe basiert das gesamte Spiel nur darauf, diesen Stein anzuklicken und dann eine "fiese Nachricht" in die Textdatei zu schreiben die jeder bei Spielbeginn lesen muss? Da wünsche ich viel Spaß mit persönlich...

21.08.2018, 11:16

Forenbeitrag von: »derolli«

Welches Notebook?

Schaue dir ma die Thinkpads von Lenovo an. Die kann man meist später noch hochrüsten, haben austauschbare Akkus (Zweitakku für längere Laufzeit, Akkuermüdung) und es gibt eigentlich alles als Ersatzteil. Bei meinem T460 kann man sogar den Deckel tauschen wenn man will.

28.01.2016, 13:05

Forenbeitrag von: »derolli«

Portkollision Openfire und Fedora Server

Hi Leute ich hab ein Problem. Ich habe auf einem alten Rechner der hier noch rumstand Fedora Serveredition installiert und wollte diesen dann als Homeserver nutzen. das Problem ist nun, dass der Port 9090 sowohl für die verwaltung des Servers aus dem Browser hinaus genutzt wird (Fedora Cockpit) als auch um sich mit dem Openfireserver zu verbinden. Hat jemand ne Idee was man da machen kann. Habe versucht den Port von Openfire zu ändern aber dann verbindet er sich nicht. Gruß derolli

08.09.2014, 20:13

Forenbeitrag von: »derolli«

FH oder Uni

Hab mir gerade noch mal aus Spaß den alten Thread angeguckt. Bin jetzt an besagter FH, habe seit 2 Wochen Brücken/Vorkurse und halte bisher sehr viel davon.

25.02.2013, 19:26

Forenbeitrag von: »derolli«

Ogre Game States

Hallo zusammen! Ich habe ein wenig angefangen mit Ogre zu programmieren und stehe nun vor dem Problem, wie ich Gamstates manage. Es gibt ja einige Ansätze in den Tutorials, das Problem ist nur, dass ich diese nicht kompilieren kann. Es gibt immer Errors, das beispielsweise Overlay kein Element von Ogre:: ist. Ich fürchte, dass diese Tutorials für alte Ogreversionen geschrieben wurden. Wie habt ihr das mit den Gamestates mit Ogre geregelt? Soweit ich das verstanden habe, braucht ja jeder Gamestat...

30.01.2013, 18:57

Forenbeitrag von: »derolli«

FH oder Uni

Danke für die vielen ausführlichen Antworten Die Fachhochschule, die ich angestrebt habe, heißt seid kurzem Hochschule. Ist das dann gleichzusetzen mit einer Universität?

29.01.2013, 17:33

Forenbeitrag von: »derolli«

FH oder Uni

Hallo Leute! Es ist zwar noch 1,5 Jahre hin, bis ich mein Abi mache, ich hab mich in letzter Zeit jedoch ein wenig nach Studiengängen umgeschaut. Ich will später höchstwahrscheinlich in Richtung Informatik, bzw. Wirtschaftsinformatik gehen. Jetzt ist nur die Frage, ob eine Uni oder eine FH das richtige ist. Die FH in Sankt Augustin hat einen sehr guten Ruf, was Informatik angeht. Die Alternative wäre die Uni Köln. Ich habe jetzt schon mehrfach gehört, das man auch mit der Angleichung der Studien...

27.01.2013, 15:57

Forenbeitrag von: »derolli«

Übersicht der gängigsten Engines fürs Wiki

Ok, die Datenbank kannte ich noch nicht. Die scheint ja wirklich umfangreich zu sein

27.01.2013, 15:19

Forenbeitrag von: »derolli«

Übersicht der gängigsten Engines fürs Wiki

@David_pb Das mit dem UDK war nur ein Beispiel. Das war nicht meine persönliche Meinung (ich hab noch nie mit dem UDK gearbeitet) sondern eine Aussage, die ich schon oft gefunden habe, und die für jemanden der sich dafür interessiert nicht besonders hilfreich ist.

27.01.2013, 15:14

Forenbeitrag von: »derolli«

Übersicht der gängigsten Engines fürs Wiki

Ich fange dann mal mit der SFML an: - 2D-Engine basierend auf C++ - baut auf OpenGL und OpenAL auf - Open-Source und kostenlos zu nutzen für kommerziell und non-kommerziell Projekte Vorteile: - leichter Einstieg - die Engine bietet sehr viel Freiraum - vor allem für Anfänger sehr zu empfehlen - durch OpenGL plattformunabhängig Anwendung: - 2D-Hobbyprojekte - 1-Mann oder kleinere Entwicklerteams

27.01.2013, 15:01

Forenbeitrag von: »derolli«

Übersicht der gängigsten Engines fürs Wiki

@Architekt Der Sinn war ja, dass die Leute, die mit den jeweiligen Engines arbeiten diese ganzen Sachen viel besser beurteilen können, als jemand, der sich ein bischen irgendwo reingelesen hat

Werbeanzeige