Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

26.12.2021, 10:43

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Blender Camera und Collada Camera Transformations Matrix

Hi, diese "Content-Pipelines" (wie erstellt, exportiert, importiert und verwendet man Assets) sind immer super nervig aufzusetzen. Das einzige was hilft ist systematisch testen. Erstmal mit der kleinstmöglichen Szene anfangen, sicherstellen, dass alles funktioniert und dann Schritt für Schritt die Szene komplizierter machen, bis was kaputt geht und dann schauen, was das Problem verursacht hat und wie man das umgehen kann. Deine Kamera sieht z.B. schon "kompliziert" aus. Vielleicht erstmal ganz o...

18.12.2021, 19:29

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Maus-Steuerung (Pitch, Yaw) mit WIN32, was ist der beste Ansatz

Ich benutze aktuell GLFW (ist ja auch für Vulkan nützlich, wenn man sein Fenster nicht von Hand bauen will), das hat extra einen Modus um den Cursor zu verstecken (GLFW_CURSOR_DISABLED) in dem man dann unbegrenzte Mausbewegungen hat (d.h. nicht mehr auf den Bildschirm beschränkt), man kann also in jedem Frame die Position abfragen und das Delta zum letzten Frame ausrechnen und hat seine Bewegung. Ist bequem und funktioniert gut, habe aber das Gefühl, dass die Steuerung damit doch nicht ganz so w...

10.11.2021, 23:37

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Punkte in 2D-Array sortieren

Bist du schon weiter gekommen mit deinem Problem? Würde mich interessieren, was daraus geworden ist.

07.11.2021, 09:24

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Handhabung insgesamt verursachter Schaden

Noch ne Idee: Wenn man bei einem Gegner 100 Schaden verursacht, er aber wegen seiner Rüstung nur 20 Schaden erleidet, könnte man das trotzdem als 100 Schaden rechnen. Im Gegensatz zu einem Gegner der von den 100 Punkten nur 20 Punkte erleidet weil er einfach nur noch 20 HP hat, ist es ja schwer und eine Leistung einen Gegner mit guter Rüstung Schaden zuzufügen. Statistiken sind ja kein Selbstzweck sondern sollen dir was über das Geschehene erzählen, daher hilft es immer sich zu überlegen, was di...

06.11.2021, 10:25

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Handhabung insgesamt verursachter Schaden

Es gibt keine Regeln oder Standards, die einzige Frage die du dir stellen musst ist, was du mit der Statistik anfangen willst. In Worms wurde beispielsweise in einem Serienteil nach jedem Schuss der verursachte Schaden angezeigt, anstatt der erlittene (der nie höher sein konnte, als die übrigen Lebenspunkte). Das fand ich gut, weil man so sehen konnte, wie gut sein Schuss war und ob man einen Gegner nur knapp oder quasi 3-fach getötet hat. Allerdings kann man auch argumentieren, dass man für die...

06.11.2021, 09:50

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Punkte in 2D-Array sortieren

Zitat von »Elmi« Oder was genau ändert sich für dich, wenn ich dir verrate, dass diese Verzerrungen durch eine spezielle Optik entstehen? Eine ganze Menge. Das Problem ist, so allgemein wie du es beschrieben hast prinzipiell sehr schwer zu lösen. Jede Zusatzinformation macht das Problem aber einfacher zu lösen. Wenn du eine Verzerrung hast, dann kannst du die vermutlich mit irgendeinem niedrigdimensionalen Modell beschreiben. Dann könnte man die auch invertieren. Gut, vermutlich ist genau dafür...

04.11.2021, 18:49

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Punkte in 2D-Array sortieren

Klingt kniffelig. Ich denke, man könnte sowas vermutlich mit Ganzzahlige lineare Optimierung lösen, indem man darüber optimiert, welche Punkte durch Kanten miteinander verbunden werden um ein Grid zu bilden. Da formuliert man dann so Bedingungen wie "Jeder Punkt in der Mitte muss mit 4 anderen Punkten verbunden sein" und "Verbindungen müssen kürzer als eine Maximallänge sein", und muss dann aber ggf. schon die Auflösung (finde 5x6 Punkte) vorgeben. Das ist eine ziemlich allgemeine Lösung die auc...

13.10.2021, 18:48

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Neu Interessierter sucht Hilfestellung #ERLEDIGT

Software entwickeln ist wie Häuser bauen. Mit Motivation kann man durchaus an einem Wochenende eine Hundehütte zusammen bauen, auch wenn man vorher wenig in die Richtung gemacht hat. Mit Ahnung und etwas Hilfe kannst du über einen Sommer eine Gartenhütte bauen. Ein Einfamilienhaus ist alleine aber schon nicht mehr möglich. Und ein Spiel wie WOW entspricht halt einem Multi-Millionen Bürokomplex. Du musst dir halt bloß vor Augen halten, dass solche Projekte von mehreren hundert Experten über viele...

31.08.2021, 21:54

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Unlimited Detail reboot: Unreal Engine Nanite

Zitat von »Tris« Und wie groß schätzt ihr die Chance ein, dass Unity (bald oder irgendwann) etwas ähnliches bietet? Ich würde denken, hoch. Im Prinzip ist das ja auch nur eine clevere Streaming-Technik. Die neue Konsolengeneration hat halt das Killerfeature, mal eben den gesamten Grafikspeicher innerhalb einer Sekunde (ganz grobe Größenordnung, hab die genaue Zahl nicht mehr im Kopf) mit Festplattendaten austauschen zu können. Prinzipiell musst du damit dann ja nur die Assets im Speicher haben,...

20.08.2021, 11:37

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Verkauf von Spielen auf Steam - Kleinunternehmerregelung

Zitat von »David Scherfgen« - Wenn du die Kleinunternehmerregelung wählst, kriegst du die Mehrwertsteuer bei betrieblichen Ausgaben nicht erstattet. Wenn du z. B. Photoshop kaufst und das für die Entwicklung deines Spiels nutzt oder einen Server für dein Spiel mietest, eine Domain kaufst, etc., dann kannst du die im Preis enthaltenen 19% Mehrwertsteuer nur dann vom Finanzamt zurückkriegen, wenn du nicht die Kleinunternehmerregelung wählst. Wenn du also größere Ausgaben hast, dann würde ich von ...

20.08.2021, 11:24

Forenbeitrag von: »Jonathan«

KI/Neuronales Netzwerk für Bilder

Naja, Artificial Neural Networks ist eher der Oberbegriff, da man halt die Neuronen in echten Gehirnen gesehen hat und angefangen hat, diese zu simulieren. Die meisten Gängigen Netzwerke basieren auf Ebenen (Layern), ein Convolutional-Layer beschreibt dann einfach nur die Art, wie die Neurons aus der einen Ebene mit dem der nächsten verknüpft sind. Alles mit allem zu verbinden (Fully Connected Layer) ist prinzipiell sehr mächtig, aber sehr schwer und vor allen Dingen super teuer zu trainieren. I...

06.08.2021, 18:27

Forenbeitrag von: »Jonathan«

KI/Neuronales Netzwerk für Bilder

Du stellst dir das glaube ich leichter vor, als es ist. Die meisten Machine Learning Sachen werden in Python gemacht, beliebte Bibliotheken sind pyTorch und Keras. Für deinen Anwendungsfall würde man vermutlich ein standard Bildnetzwerk (ggf. ganz billig ResNet) mit vortrainierten Gewichten nehmen, und dahinter mehrere Ebenen (Convolutional oder Fully Connected), die die Anzahl der Dimensionen schrittweise reduzieren, bis du nur noch 1 hast. Dann die passende Aktivierungsfunktion anwenden (vermu...

27.07.2021, 10:37

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Der richtige Einstieg?

Ich würde am Anfang alleine arbeiten. Sich direkt mit Grafikern und Sounddesignern zusammen zu tun erzeugt ziemlich viel Stress, weil man ewig nicht hinterher kommt, die ganzen Features alle zu implementieren, die gewünscht werden. Zumindest wenn es um 3D Grafik geht, in 2D ist natürlich alles irgendwie viel einfacher. Es gibt ja da draußen wahrlich genügend Asset-Packs. Ein Jump'n'Run für den Anfang wäre vielleicht nicht schlecht. Letztendlich musst du dich bloß mal für ein Wochenende hinsetzen...

18.07.2021, 18:08

Forenbeitrag von: »Jonathan«

2D-Game mit SDL - Gute Funktionen für Spiel

Naja, da kannst du ja wirklich ein x-beliebiges Spiel nehmen, dir anschauen was da so gemacht wird und überlegen, ob du es bei dir auch einbauen willst. Was vielleicht sinnvoller wäre, wäre den aktuellen Stand mal hier vorzustellen, idealerweise mit Anspielmöglichkeit. Dann kriegst du vermutlich konkreteres Feedback.

15.07.2021, 00:57

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Negative Texture Coordinaten in positive umwandeln

Zitat von »David Scherfgen« Komplett normalisieren kann man vor dem Interpolieren nicht, das stimmt. Es ging hier ja auch nur darum, dass man negative Koordinaten loswird. Und das kann man schon machen, so wie ich es beschrieben habe. Du verschiebst damit quasi das komplette Dreieck in den Texturkoordinaten gerade so weit, dass kein Vertex mehr ins Negative ragt. Dann spart man sich das vermutlich teure x - floor(x) pro Pixel, weil man schon weiß, dass die Koordinaten nie negativ sein können. H...

14.07.2021, 18:30

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Negative Texture Coordinaten in positive umwandeln

Zitat von »David Scherfgen« Wichtig ist, dass du das für alle Vertices machst, die an dem jeweiligen Dreieck (oder was auch immer) beteiligt sind - egal ob sie negative Texturkoordinaten haben oder nicht - denn sonst verfälschst du das Ergebnis. Warum? Letztendlich ist doch nur für Koordinaten zwischen 0 und 1 klar, wo man sie in der Textur findet. Wenn man jetzt auf alles 1 addiert hat man bei positiven Werten danach Werte größer 1 die erstmal genau so problematisch sind, wie Werte kleiner 0. ...

02.07.2021, 16:22

Forenbeitrag von: »Jonathan«

C++ Threads Suspend und Resume

Naja, du kannst das Problem ganz einfach dadurch lösen, dass du eine Wrapper-Klasse hast, die z.B. einen unique_ptr auf einen std::thread besitzt. Dann kannst du ein Objekt dieser Klasse anlegen und eine "StartThread"-Methode haben, die dann das std::thread Objekt erzeugt und somit den Thread startet. Auf die gleiche Weise kannst du dann den Thread neustarten, indem du das Objekt löschst und neu anlegst. Einen Thread zu erzeugen aber nicht zu starten verstößt in gewisser Hinsicht gegen das RAII-...

29.06.2021, 08:49

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Der Thread für alles

Zitat von »Timmyew« Mhm, schon komisch was einem so durch den Kopf geht, wenn man den ganzen Tag in der Sonne war Ich habe mich eben gefragt, was wäre wenn ich drei Threads nehme und die Kommunikation zwischen den Threads über Tcp/IP regeln lasse ? Eigentlich kann da ja nichts schief gehen ? Naja, ist nicht auch die TCP/IP Implementierung auch einfach nur ein weiterer Thread? Sprich, du hast dann einfach drei Arbeiterthreads die alle nur mit dem Nachrichten-Verteilungsthread reden, aber nicht u...

Werbeanzeige