Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Werbeanzeige

Gestern, 15:17

Forenbeitrag von: »Horz«

Mars Commander, marscommander.com, kostenloses RTS Browsergame in Entwicklung. Wir suchen Leute.

Darf ich gerade mal die Lizenz-Bedingungen zitieren, wo du 90 % deines Contents runtergeladen hast? https://3dwarehouse.sketchup.com/by/vaclon My work is creative commons. Crediting me and linking back is my only requirement. Ich hoffe sehr, dass du in deinem Forum-Beitrag (https://ppmforums.com/topic-58117/mars-commander/) gut erkennbar einen Link zu Valcons Seite mit dem Hinweis untergebracht hast, dass du die Bilder einfach runtergeladen hast und dich entsprechend bedankst.

26.11.2021, 13:15

Forenbeitrag von: »Horz«

Orfaya - Ein RPG-Projekt

Ähm... und dann für jeden Questgeber 3 zusätzliche 3D-Animationen erstellen? Ich denke, ein Ausrufe- oder Fragezeichen ist da ein wenig leichter umgesetzt. Aber vielleicht kann man ja "Hints" abstellen per Menu-Option? Das könnte ich mir gut vorstellen.

07.11.2021, 11:23

Forenbeitrag von: »Horz«

Handhabung insgesamt verursachter Schaden

Kommt auch drauf an, ob es nicht Schadensarten gibt, die durch die Rüstung gehen - dann würde ich natürlich nur den effektiven Schaden berechnen. Wenn du zum Beispiel mit dem Schwert zuschlagen kannst (Gegner haben 50 Rüstung) oder mit dem Feuerball angreifen (Gegner haben nur 10 Rüstung (Resistenz) gegen Feuer) - dann interessiert ja nachher, wie klug ich meinen Schaden platziert habe.

03.11.2021, 12:17

Forenbeitrag von: »Horz«

Modellbahnsimulation "GoldenSpike"

Meiner Meinung nach gibt es bei Spielen immer 2 Schwerpunkte: Grafik oder Komplexität. Beides gleichzeitig ist sehr schwierig zu erreichen, da beide Bereiche Ressourcen benötigen. Ich persönlich brauche zum Beispiel kaum Grafik, um mich in einem Spiel wohl zu fühlen, das komplex ist. Das wird nicht jeder verstehen, es sind zwei Standpunkte, die aber auch eher emotional gefällt werden - bzw. ob man ein "visueller" Spieler ist oder eben eher Wert auf komplexe "Excel-Tabellen" legt. Natürlich gibt ...

29.10.2021, 12:44

Forenbeitrag von: »Horz«

Orfaya - Ein RPG-Projekt

Was ich ein wenig bei den Quests vermisse, ist ein kleines Dialogsystem. So wie jetzt gibt es immer nur sehr geradlinige Quests - der Spieler hat im Prinzip wenig Wahlmöglichkeiten. In meinen Augen schöner wäre: Gibt er dem alten kranken Mann die "Medizin", die seine jüngere Frau gemixt hat (mit Fliegenpilz und Tollkirsche) oder einen Heiltrank? Hilft er dem alten Wolf und entfernt den Splitter aus der Pfote oder greift er den Wolf an? Verrät er den "Dieb", der seit Tagen immer wieder Brot im Ga...

19.10.2021, 20:43

Forenbeitrag von: »Horz«

Orfaya - Ein RPG-Projekt

Genau, pack ne fette Spinne in eine Kiste... der Effekt ist bestimmt lustig

19.10.2021, 14:02

Forenbeitrag von: »Horz«

Suche Partner für kleines Spaß Online Casino

Ganz ehrlich: Du hast kein Konzept. Du bietest keine Referenzen, warum gerade du für das Marketing geeignet bist. Zudem lieferst du nicht mal originelle Ideen oder Ansätze - der Programmierer soll dir was nachbauen, womit du nachher herumspielen kannst. Umsonst. Partnerschaft sieht anders aus. Ich bin kein Programmierer. Bin aber sicher, dass dein "Angebot" oben hier wenig Erfolgsaussichten haben wird. Der Mehrwert, den du bei der Sache liefern willst, ist leider zweifelhaft. Sorry Horz

13.10.2021, 14:46

Forenbeitrag von: »Horz«

Neu Interessierter sucht Hilfestellung #ERLEDIGT

Wenn du Spaß an Spieleentwicklung hast, kann man sich auch selbst verwirklichen bzw. kreativ tätig werden, ohne direkt ganze MMOs zu programmieren Sei es als Co-Programmer, 2D-Grafiker, 3D-Modellierer oder vielleicht auch einfach als Tester bei einem Projekt mal reinschnuppern. Vielleicht guckst du einfach mal etwas differenzierter hin. Wie bei allen Dingen steigt die Achtung vor der Arbeit anderer, wenn man es mal selbst versucht hat herzustellen. Nur weil das super-komplexe-Riesenprojekt jetzt...

13.10.2021, 13:17

Forenbeitrag von: »Horz«

Neu Interessierter sucht Hilfestellung #ERLEDIGT

Niemand geht hin und entwickelt aus dem Stand ein MMO wie WoW fürs Handy Egal, ob mit oder ohne Informatik-Studium! Generell ist es klug, wenn man sich an neue, komplexe Gebiete wagt, erst einmal klein anzufangen. Möglich ist sicherlich vieles, wobei du bei einem MMO als Solo-Entwickler auch schnell an deine Grenzen stößt. Du brauchst für Spieleentwicklung kein Informatikstudium - d.h. aber nicht, dass du nicht teilweise entsprechendes Wissen benötigst. Ein so großes Projekt ist das Zusammenwirk...

11.10.2021, 11:37

Forenbeitrag von: »Horz«

Orfaya - Ein RPG-Projekt

Huhu Byte, danke für die Willkommenswünsche, aber Horz bitte, nicht Horst Ich habe sehr großen Respekt vor der gigantischen Aufgabe, der sich Grinseengel mit Orfaya gestellt hat - und finde die bereits erreichte Entwicklung schon sehr ansprechend. Ich bin allerdings auch der Meinung, das kleine Entwickler/Hobbyentwickler eine fantastische Freiheit haben, Dinge einfach mal anders zu machen. Einfach mal neue Ideen hinein zu bringen. Die gewohnten Fahrwasser (die man aus vielen Spielen kennt) zu ve...

10.10.2021, 23:36

Forenbeitrag von: »Horz«

Orfaya - Ein RPG-Projekt

Hast du für die ganzen Waffen schon Animationen? Wirst du die Rüstungen/Schilde optisch sichtbar machen? Also den Helden wirklich ein Kettenhemd und ein Schild anlegen? Frage nur aus Interesse, wie du das umsetzen möchtest.

10.10.2021, 22:32

Forenbeitrag von: »Horz«

Orfaya - Ein RPG-Projekt

Der einzige Sinn in diversen Waffen besteht ja darin, den Spieler zu motivieren. So kann man einfach mal 50 oder 100 Goldmünzen als Quest-Belohnung etc. auszahlen - und der Spieler wird damit schon was anfangen können. Ein wenig bin ich die Vielfalt diverser RPGs aber auch etwas müde. Da gibt es dann dutzende von Waffen, die sich hauptsächlich in DPS und paar Crit-Werten unterscheiden... oder das ganze explodiert wie in Action-RPGs wo es dann direkt 30 verschiedene Stats gibt, die durch eine Waf...

Werbeanzeige