Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

Werbeanzeige

29.08.2018, 20:14

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Formel für Kollisionserkennung

Die cute_c2.h von Randy Gaul hat IMHO das beste Verhältnis von Einsteigerfreundlichkeit und Vollständigkeit. Zumindest was Kollisionserkennung / Raycasting angeht, für alles andere verwende ich box2d.

13.09.2017, 20:52

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

2D Kollision > verhindern von glitches

Zitat von »Wirago« Zitat von »Nox« Was passert wenn wy = hx? Oder kann das per Definition nicht passieren? War mir jetzt selber nicht 100% sicher, aber ein breakpoint bei einem C#-Quelltext 1 2 if (wy == hx) return "test"; wurde trotz glitch nie erreicht. Hi, wy und hx sind vom Typ IEEE 754 floating point number, ein Vergleich mittels == ist deshalb nicht Zielführend. Ich kann dir nur wärmstens folgende Lektüre empfehlen: http://www.itu.dk/~sestoft/bachelor/IEEE754_article.pdf Um die Sache abzu...

23.08.2017, 00:24

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Schadensberechnung eines Kamfpsystems

Es geht zwar nicht nur um die Schadensberechnung, aber es gibt eine relativ gut gemachte Nachempfindung des Final Fantasy 7 Kampfsystems. "Gears" A look inside the Final Fantasy VII Game Engine: http://q-gears.sourceforge.net/gears.pdf Darin wird auch eine mögliches Modell zur Schadensberechnung in FF7 erklärt. Die Berechnung ist natürlich etwas komplexer (gekoppelte Zusatzeffekt-Substanzen, Elementarschaden, Zustandsveränderungen, zufällige Variation im Schaden).

28.02.2017, 23:14

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Paar theoretische Fragen zum Design eines MMOs

Zu 3.: Es gibt einige mögliche Implementierung z.B. VAST (open source).

24.02.2017, 13:48

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Beispielrechnung laufende Kosten eines serverbasierten Multiplayer-/MMO-Spiels

Amazon ist preislich natürlich eine Apotheke, 10 TB ausgehender traffic pro Monat = 1400$ !!! Bei einem Hetzner dedicated root server, nach verbrauch des kostenlosen traffic, kostet ausgehender traffic pro 1TB = 1,39€, eingehender traffic ist gratis. Anderes Beispiel: DigitalOcean hat selbst für ein 10$ "Droplet" 2TB (in/out) inklusive (danach 20$ pro 1TB). Amazons Angebote enthalten im ausgehenden traffic nur 1GB kostenlos (der eingehende traffic ist gratis). Edit: Der Hetzner Preis pro TB ist ...

08.12.2016, 00:02

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Anfänger freundliches GUI Framework für C++ gesucht

Zitat von »Heni« QT: + gute Dokumentation + nativer Look + viele Features - Kommerziell - Überladen - Ökosystem - andere C++ Syntax Qt ist open source und kann sowohl unter GPLv3 als auch unter LGPLv3 verwendet werden. Ein einfacher Download über die Webseite wird von den TheQtCompany Marketingfritzen erschwert um die Einkäufer von Unternehmen dazu zu bewegen eine kommerzielle Lizenz zu kaufen... Den Downloadlink für die aktuellen open source Versionen gibt es hier: https://download.qt.io/offic...

05.11.2015, 19:33

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Suche: Geeignetes Programm um Spiele zu entwerfen

Die Unreal Engine ist auf jeden Fall einen Blick wert, mit dem "Blueprint Visual Scripting" ist es relativ einfach ein game zu erstellen. Auch zu erwähnen ist die Godot-engine, ähnlich konzipiert wie der Game Maker jedoch kostenfrei (hat allerdings eine sehr kleine community).

02.06.2015, 21:52

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Coop RPG: "Learning by Doing" & "Exp Sharing" verbinden

Zitat von »Glocke« So wirklich zufrieden bin ich mit keiner Lösung bisher Was denkt ihr: Lassen sich "Learning-by-Doing" und Exp-Sharing sinnvoll miteinander verbinden? Oder habt ihr eine Idee wie ich das angesprochene Balancing-Problem sonst lösen kann (ohne "Learning-by-Doing" zu kippen)? Ich bin auf eure Ideen gespannt LG Glocke Hi, ein Levelsystem nach dem Vorbild von Grandia könnte passen. Die Charaktere bekommen für besiegte Gegner normal XP (egal ob sie im Kampf Schaden gemacht haben ode...

31.12.2014, 14:35

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Online Spiele (MMO) - Welche Ressourcen braucht man dafür?

Zitat von »Bambi« Würde dir empfehlen Raknet vllt zu nutzen als Net-Api. Kostet aber Lizenz, wenn du commerical werden willst. Aber ich glaub die Meisten verwendetn Raknet. RakNet wurde als Open Source veröffentlicht, siehe den Thread dazu: RakNet Open Source MfG PuppetMaster

30.12.2014, 19:59

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Game Designer gesucht für Zusammenarbeit

Articy:draft SE habe ich nicht, werde mir mal die Demo ansehen. Allerdings erscheint mir die Software etwas überteuert für einfache MindMapping Anwendungszwecke. Normalerweise verwende ich Freemind und yEdit für solche Zwecke, allerdings sind diese Tools nicht Projektbezogen. Mal schauen wie die Articy:draft Demo in der VM läuft, es gibt ja mal wieder keine Linux Version...

30.12.2014, 16:48

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Game Designer gesucht für Zusammenarbeit

Hi, klingt ja erst mal interessant. Einige Fragen hätte ich aber nocht: Geht es dir nur um das Design, oder soll später auch eine Implementierung stattfinden? Wie genau stellst du dir die Zusammenarbeit vor, über Skype / IRC mit kollaborativen Tools wie Etherpad? Geht es dir nur darum Ideen auszutauschen, also wie soll der Output aussehen z.B. ein Design Dokument? MfG PuppetMaster

30.12.2014, 16:08

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

ECS | Organisation der Entitys / Actors

Warum sollten die Komponenten einem System fest zugeordnet werden? Die Dynamik (und damit alle Vorteile von CBSE "Component Based System Engineering") gehen damit doch verloren... Ein Beispiel: Das Entity welches den Player repräsentiert hat eine Komponente Position. Mit dem Input System werden Eingaben aufgenommen. Ein System Movement reagiert auf Eingaben aus dem Input System (evtl. später auch aus dem AI System). Im System Collision wird überprüft ob eine Änderung der Position plausibel ist, ...

21.12.2014, 11:55

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

DOD und GameObjects bzw. mit OOP-denkweise DOD verstehen

Zitat von »Lares« Zitat von »kiba« Aber dazu gibt es glaube gute Frameworks und Libs wie Tiled. Moment. Tiled ist ein Editor zur Erstellen einer Mapdatei. Das hat nichts damit zu tun, wie deine Applikation die Datei liest und die Informationen verarbeitet. Somit hat es keinen Einfluss auf die Performance. Es gibt die mit Tiled mitgelieferte libtiled zum lesen der tilemaps: https://github.com/bjorn/tiled/tree/master/src/libtiled Allerdings lohnt sich diese library nur wenn es ohnehin schon Qt de...

08.07.2014, 18:18

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Jubel, Jubel, Freu, Freu... der glückliche Thread

RakNet ist jetzt Open Source! Ich dachte zuerst jemand hat den OculusVR Blog gehackt und die Medien hätten es gefressen, aber nein, es ist wahr! Facepalmbook scheint wohl doch keinen so bösen Einfluss auf OculusVR zu haben... Jetzt brauche ich mir weder ENet noch ZeroMQ noch Ice antunansehen

08.07.2014, 18:02

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

RakNet Open Source

Hallo SPPRO Gemeinschaft, heute ist ein denkwürdiger Tag, denn OculusVR hat aus technologischen Gründen RakNet [1] aufgekauft und prompt als Open Source veröffentlicht [2]. RakNet ist die wohl fortschrittlichste Cross-Plattform Netzwerkbibliothek, jedoch waren die Lizenzierungen bisher recht teuer [3] (ab 8k€ für eine Plattform, 4k€ für jede weitere). Und dank Oculus gibt es jetzt alles gratis/libre als Open Source [4] (inklusive Patentnutzungsrechten). Hat jemand schon mal mit RakNet ein Multip...

06.07.2014, 14:59

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Cave Craft Hero (Arbeitstitel) Konzept & Entwicklung

Hallo, nur ein kurzes Update, der Prototyp für das Inventar ist fertig. Inventar Prototyp Screenshot Scrollen ist sowohl mit dem Mausrad als auch mit Touch/Drag Geste möglich. Für diesen Prototyp (und die richtige Implementierung später) habe ich zwei QML Plugins erstellt: Ein JsonPath ähnliches Plugin, welches JSON Dateien mittels der Qt Json Klassen über sog. property binding im QML zugänglich macht. Und ein filterbares objektbasiertes Model, welches in QML Views angezeigt wird (Qt bietet von ...

22.06.2014, 13:36

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Quereinstieg heute noch realistisch?

Hi, aktuell suchen sowohl Funatics [1] als auch Deck 13 [2] nach Programmierern. Bei Daedalic wurden vor einiger Zeit auch welche gesucht, war aber schon länger her (außerdem ist deren Website gerade down...). Edit: Auch Fishlabs [3] sucht noch Programmierer. Bei großen Unternehmen wie Ubi & co. ist auch der Verschleiß an Programmierern so hoch dass die regelmäßig wieder neue einstellen. Vermutlich wird aber Zeitarbeit eine immer größere Rolle bei solchen Studios spielen. Die Angebote auf Jobbör...

21.06.2014, 15:35

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Rechtliches zur Entwicklung

Dazu sollte vielleicht noch erwähnt werden, dass Patente und Gebrauchsmuster gewerbliche Schutzrechte sind. Die Nutzung ist somit nur für gewerbliche Zwecke eingeschränkt, bei nicht-Gewerblichen Projekten sind Patente also nicht anwendbar [1]. Edit: Ich sehe gerade, dass es in anderen Ländern durchaus auch anders gehandhabt wird... Beim Markenrecht und Urheberrecht sieht es natürlich wieder anders aus... [1] Wer sich genauer informieren will Siehe DPMA Infobroschüre Patente (Seite 5 ist der ents...

21.06.2014, 12:51

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Yggdrasil

Hi, die Library sieht doch schon mal gut aus. Der Code ist sauber geschrieben, leicht lesbar und ausführlich dokumentiert. Wenn ich SFML benutzen würde, könnte ich mir vorstellen diese Lib zu verwenden. Ein paar Fragen stellen sich mir aber dann doch: Mit der ABI Stabilität scheinen heutzutage viele Projekte auf Kriegsfuß zu stehen. Die Verwendung von PIMPL / D'Pointer ist jedoch so einfach, dass ich mich jedes Mal frage ob Programmierer sie unabsichtlich nicht benutzen. Planst du für die Librar...

14.06.2014, 22:12

Forenbeitrag von: »PuppetMaster«

Cave Craft Hero (Arbeitstitel) Konzept & Entwicklung

Zitat von »R41Nb0ww4RR10R« Finde die Idee sehr nice, bis auf turnbased, was ich halt nicht so mag Viel Erfolg! Hi, danke für die Rückmeldung, konstruktives Feedback ist natürlich immer erwünscht. Normalerweise mag ich parallele Kampfsysteme auch lieber (wie z.B. das von Grandia), aber der rundenbasierte Kampf ist viel schneller implementiert. Für die Kämpfe über eine Netzwerkverbindung reicht auch TCP aus (selbst bei schlechten WLAN Bedingungen), da man nur eine simple State Machine synchronisi...

Werbeanzeige