Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44.

Werbeanzeige

19.04.2012, 17:38

Forenbeitrag von: »niratschi«

sizeof(), if and preprozessor

Danke, jetzt ist es klar. Danke euch beiden, dass ihr mich von diesem Irrweg weggeleitet habt mfg, niratschi

19.04.2012, 15:42

Forenbeitrag von: »niratschi«

sizeof(), if and preprozessor

Dann noch eine Frage: C-/C++-Quelltext 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 #include <stdio.h> struct data_t { int id; int x, y; }; void copy_data(struct data_t *val, int maxbyte) { printf("maxbyte: %d\n*val: %d\n" ,maxbyte, sizeof(*val)); printf("maxbyte-*val: %d\n", maxbyte-sizeof(*val)); if(maxbyte - sizeof(*val) >= 0){ printf("True\n"); } else{ printf("False\n"); } } int main() { struct data_t test={3,4,5}; copy_data(&test, 0); } Die Ausgabe ist folgende: maxbyte: 0 *val:...

19.04.2012, 15:18

Forenbeitrag von: »niratschi«

sizeof(), if and preprozessor

Zitat von »BlueCobold« "if" wird nicht im Präprozessor ausgewertet, "#IF" wird. Damit macht dann plötzlich alles da einen Sinn. b ist 0. sizeof(a) ist das selbe wie (int)sizeof(a) und in jedem Fall zur Laufzeit größer 0. Somit ist "b - (int)sizeof(a)" dasselbe wie "b - sizeof(a)" und immer kleiner als 0, weil 0-x < 0, falls x > 0. Daher auch "False". Alles weitere ist bedingt durch Überläufe Deiner Operationstypen. Okay, stimmt, #IF wird da ausgewertet. Trotzdem ist die Ausgabe von b-sizeof(a) ...

19.04.2012, 14:32

Forenbeitrag von: »niratschi«

sizeof(), if and preprozessor

Hi, Ich versuche gerade herauszufinden, wie sizeof im Präprozessor interpretiert wird. Erstmal ein Codebeispiel: C-/C++-Quelltext 1 2 3 4 5 6 7 8 int main() { int a=12; int b=0; if(b - sizeof(a) >= 0) printf("True\n”"); else printf("False\n"); } Da if im Präprozessor, sizeof aber erst im Compiler bearbeitet wird, ist die Ausgabe hier "True". Mich würde aber interessieren, wie der Präprozessor hierbei sizeof auffasst. Online habe ich mehrmals gelesen, sizeof() würde als 0 ersetzt werden, aber dem...

11.05.2011, 19:35

Forenbeitrag von: »niratschi«

Technische Informatik-Prozesse

Okay, danke, dann hatte ich den Zustand bereit noch nicht komplett begriffen. Ich dachte, dass der blockierte Prozess quasi "hinten" angereiht wird, nach dem FIFO Prinzip. An sich ist es dann nicht weiter wichtig für die Frage wann der blockierte Prozess dann wieeder aufgerufen wird, nur dass er dazu im bereiten Zustand sein muss. Danke, jetzt habe ich das glaube verstanden

11.05.2011, 18:40

Forenbeitrag von: »niratschi«

Technische Informatik-Prozesse

Hi, Da hier so viele Informatiker unterwegs sind, dachte ich ich kann euch ja mal fragen... Es geht um die Bearbeitung von Prozessen. Hier gibt es das Zustandsdiagramm: http://www.stoermelder.net/skripten/bs/zustand1.gif Kurz gesagt: Bereite Prozesse werden nach un nach abgearbeitet, wenn ein laufender Prozess zB auf eine Eingabe wartet, wird er blockiert. Hat er die Infromation bekommen, wird er wieder den bereiten Prozessen zugeordnet. (Genauere Erläuterung [url]http://de.wikibooks.org/wiki/Be...

02.05.2011, 16:38

Forenbeitrag von: »niratschi«

Programmierung in der Shell

Hi, Ich habe es mit der Pipe versucht, das Problem dort liegt daran, dass chmod g+x eine Datei erwartet als zweiten Parameter. Mit dem Befehl von DaG geht es so nicht. @rnlf: Ich habe es jetzt so gemacht: chmod g+x `find -perm 744`, das Problem ist bei Dateien mit Leerzeichen zB, dass chmod diese nicht erkennt. Danke für die anderen Lösungen, ich probiere diese mal aus niratschi

01.05.2011, 21:52

Forenbeitrag von: »niratschi«

Programmierung in der Shell

Hi, hat zwar nichts mit Programmierung von Spielen oder so zu tun, aber ich dachte vlt kennt sich hier jemand ein bisschen mit der Shell aus. Ich habe gerade angefangen mich ein wenig damit zu beschäftigen und stehe vor einem Problem: Ich soll alle Dateien in einem Verzeichniss und dessen Unterverzeichnissen mit dem Zugriffsrecht -rwxr--r-- finden und ihnen g+x hinzufügen. Ich finde mit "find -perm 744 alle Dateien, weis aber nicht wie ich diese in einem Befehl dem chmod überliefere. Könnt ihr m...

23.04.2011, 03:17

Forenbeitrag von: »niratschi«

Minecraft!

Ich würde auch sehr ungern mit gespawnten Sachen spielen, ich habe mit meinen Freunden einen Server und wir bauen dort mit Rohstoffsammeln alles auf. Wenn man dann erstmal ne richtig schöne mittelalterliche Stadt mit Burgen und Marktpkätzen + Monsterspawner unter der kompletten Stadt hat, dann ist es richtig geil.

22.04.2011, 01:30

Forenbeitrag von: »niratschi«

Der depri Thread

Bin ziemlich mies drauf: Dienstag früh... 6:30 Portal 2 Release: War dabei. Habe vor Uni noch ein wenig gespielt Dienstag mittag... 14:15 komme von Uni nach Hause, Juchhu endlich Portal2 spielen!!! Dienstag mittag... 14:20 starte Steam: "Dieser Account wurde aufgrund von verdächtigen Tätigkeiten gesperrt" Angeblich irgendwelche Probleme mit Paypal, hab aber alles bezahlt dort. Kaum kommt Portal raus, wird mein Steam gesperrt. Ach wie schön waren doch die alten Zeiten wo einem noch nicht vorgesch...

16.04.2011, 23:19

Forenbeitrag von: »niratschi«

Portal zu verschenken

So wurde verschenkt...

16.04.2011, 22:35

Forenbeitrag von: »niratschi«

Portal zu verschenken

Portal 2 hätte ich auch noch eines zu verschenken gehabt aus der Doppelbox, aber nun hat es mein Freund. Zu spät

16.04.2011, 22:16

Forenbeitrag von: »niratschi«

Portal zu verschenken

Hi, Ich habe mir gerade Portal 2 gekauft und habe noch eine Kopie von Portal zu verschenken, da ich es bereits besitze. Wer also über Steam Portal geschenkt haben will, bitte bei mir melden

16.04.2011, 00:59

Forenbeitrag von: »niratschi«

Kennt ihr Scala?

Zitat von »Chromanoid« Habt ihr eigentlich auch im Kurs über Java vs. Scala und so diskutiert oder hat der Prof. einfach nur gesagt wir lernen Scala, weil...? Wir haben nicht viel über Java vs Scala geredet, unser Prof hat immer mal bei Beispielen gezeigt wie überaus einfach und kurz man manche Javaquelltexte in Scala schreiben kann. Aber man (oder Ich) habe einfach das Gefühl, dass er nur sämtliche Vorzüge von Scala gegenüber Java hervorzeigt und kaum Nachteile. Es ist im Endeffekt sein Geschm...

08.04.2011, 07:35

Forenbeitrag von: »niratschi«

Kennt ihr Scala?

Ich wusste es... Früher oder später kommt es zu der alten Frage "C++ oder Java" Hierzu ein witziger Thread, der an vielen Stellen Aufschluss gibt über so manche Programmierernatur: http://www.mikrocontroller.net/topic/62950 mfg Niratschi

07.04.2011, 19:38

Forenbeitrag von: »niratschi«

Jubel, Jubel, Freu, Freu... der glückliche Thread

Zitat von »Fred« Zitat von »niratschi« Die Rechte von Gothic 5 gehen von Jowood zurück an Piranah Bytes, nachdem diese Risen 2 fertig entwickelt haben. Das sind mal Nachrichten die total gut sind. Ach das ich mich nochmal auf ein Gothic freu, hätte ich seit Gothic 3 nicht mehr gedacht Also diese »News-Meldung«(Gamstar.de proklamiert es auch als solche) ist mir egtl. schon seit 2007 bekannt. Da wurde das rechtliche Chaos nämlich mal beschrieben und es hieß, dass Jowood die Rechte an Gothic 4 hät...

06.04.2011, 20:07

Forenbeitrag von: »niratschi«

Jubel, Jubel, Freu, Freu... der glückliche Thread

JJUCHHU ich freue mich... Die Rechte von Gothic 5 gehen von Jowood zurück an Piranah Bytes, nachdem diese Risen 2 fertig entwickelt haben. Das sind mal Nachrichten die total gut sind. Ach das ich mich nochmal auf ein Gothic freu, hätte ich seit Gothic 3 nicht mehr gedacht Gute Laune...

06.04.2011, 00:37

Forenbeitrag von: »niratschi«

Kennt ihr Scala?

Zitat von »drakon« Zitat von »niratschi« zudem gibt es noch keine vernünftige Unterstützung einer IDE Wie siehts mit dem Eclipse Plugin aus? Ist das nicht brauchbar? Also das momentan brauchbarste Plugin ist das Plugin für IntelliJ, bei Eclipse stürzt öfters mal was ab, es ist zu instabil. Und soweit ich weiß, gibt es in Eclipse noch immer keine vernünftige Codevervollständigung für Scala, IntelliJ ist da schon ganz okay. Witzig ist dazu, dass in der aktuellen oder der letzten Eclipse Zeitschri...

06.04.2011, 00:26

Forenbeitrag von: »niratschi«

Kennt ihr Scala?

Also um das nochmal richtig zu stellen: Laut meinem Professor... 1. kommt die Weitereintwicklung von Java von Seitens des Besitzerwechsels ins Straucheln, 2. die Sprache hat sich über die Jahre an sich zu viel entwickelt, dass sie unübersichtlich wurde und auch zu verzweigt ist, es fehlt eine klare Struktur, die Sprache hat zu viele Baukästen 3. im bezug auf Scala ist sie nicht sowohl funktional als auch objektorientiert. Und da Scala sowohl OOP als auch funktionale Programmierung beherrscht und...

05.04.2011, 23:56

Forenbeitrag von: »niratschi«

Kennt ihr Scala?

Edit: Falsche Information verbreitet

Werbeanzeige