Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Werbeanzeige

21.01.2009, 21:39

Forenbeitrag von: »Gaspode«

#11: "Rechnen einmal anders", K.d.C., 18.01.2009

Glückwunsch Helmut. Schön den Regelfreiraum ausgenutzt Ach, das mit dem Titel ist nicht schlimm. Jetzt stimmts ja. Mich ärgert aber, dass ich als ich mir die Einsendungen vorhin angesehen hab direkt wieder 2 Token bei mir gefunden habe. Wenn ich Quellcode 1 2 if (op == SUBTRACT) return calculate(ADD, x, calculate(ADD, ~y, 1)); durch Quellcode 1 2 3 if (op == SUBTRACT) op = ADD, y = calculate(ADD, ~y, 1); ersetze wird danach einfach die Addition durchgeführt, so wie es S.Seegel auch gemacht hat u...

18.01.2009, 22:38

Forenbeitrag von: »Gaspode«

#11: "Rechnen einmal anders", K.d.C., 18.01.2009

Hab grad meine Lösungen abgeschickt. Bin ja mal gespannt, wie lange wir auf die Auswertung der sauberen Variante warten müssen. Hab heute Nacht noch ein letztes Mal meinen um einige Testfälle erweiterten Testlauf gestartet um sicher zu gehen, dass ich bei den vielen Umbauarbeiten nicht aus Versehen was falsches einschicke, und das ist immer noch nicht fertig *g*

19.10.2008, 15:13

Forenbeitrag von: »Gaspode«

#09: "Rechtecke", Geschwindigkeit, 12.10.2008

Auch von mir natürlich Glückwunsch an TGGC. Helmut: Ich ärger mich eigentlich nur darüber, dass ich nicht dieses nennen wir es mal Ctor-Unrolling gemacht hab, was hier ca. 5% schneller war. Sprich direktes Setzen der Recttree-Grenzen statt die als Parameter an den Ctor zu übergeben. Hab nachher nur noch in VS entwickelt und ab un zu per GCC getestet. Da war dann die zusätzliche Speicherung der durch den Knoten abgedeckten Fläche was schneller anstatt bei isFull jedesmal die Multiplikation zu mac...

12.10.2008, 22:20

Forenbeitrag von: »Gaspode«

#09: "Rechtecke", Geschwindigkeit, 12.10.2008

So, ich hab grad abgegeben. Das Zusammenfügen in eine Datei hat mir nochmal ein paar Kopfschmerzen bereitet, verdammtes copy&paste Habs nochmal um den Faktor 3-4 beschleunigen können. Mal gucken, für welchen Platz das reicht.

21.09.2008, 02:40

Forenbeitrag von: »Gaspode«

#09: "Rechtecke", Geschwindigkeit, 12.10.2008

Crush: Natürlich wird das Speed-Up grösser, wenn du das auf nem langsameren Rechner ausführst. Bei der Bewertung gehts aber um die Rechenzeit der Algorithmen auf den Testrechnern. Wenn die Referenz da langsamer läuft, wird das natürlich ziemlich sicher auch für deinen Algorithmus gelten. Anhand der Referenzzeiten kannst du natürlich ungefähr schliessen, wie schnell dein Algorithmus auf dem anderen Rechner ist, und so schätzen, wo du momentan liegst. Den Speed-Up benutze ich nur, um verschiedene ...

18.09.2008, 19:40

Forenbeitrag von: »Gaspode«

#09: "Rechtecke", Geschwindigkeit, 12.10.2008

Powerpaule: Bei mir hat sich das Programm auch mal einfach so beendet, mit Visual Studio hab ich dann rausbekommen, dass es ein Stack overflow war. Kompiliere das sonst immer mit GCC, da das ja auch damit bewertet wird. Den Overflow war ich aber in meinem Algorithmus selber schuld Hier mal meine aktuelle Messung: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 image_size num_rectangles OK? Zeit (ms) Referenzzeit (ms) Speed-up ---------------------------------------------------------------...

Werbeanzeige