Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 312.

Werbeanzeige

09.11.2020, 23:05

Forenbeitrag von: »Magogan«

Zahlen komprimieren

Hä? Das ist doch nur ganz normales Run-Length-Encoding. Wieso macht ihr daraus jetzt so eine Diskussion? Zeichen, Anzahl Wiederholungen, nächstes Zeichen, ... Problematisch wird es nur, wenn es sich 256-mal wiederholt und nur 1 Byte genutzt wird, dann müsste man da abbrechen und a 255 a 0 speichern.

02.10.2020, 21:43

Forenbeitrag von: »Magogan«

Drehbuchautor sucht nach Einstieg in die Games-Branche

Schau mal im Forum zur Unity und Unreal Engine, ob jemand einen Writer sucht. Da konkurrierst du aber mit Leuten aus Billiglohnländern, also viel Spaß... Ansonsten wird es da kaum etwas geben, außer als Festanstellung. Die großen Studios suchen meist nur Angestellte, keine Freelancer.

28.09.2020, 14:12

Forenbeitrag von: »Magogan«

C++ (LNK2001 Fehler) finde keine Lösung

C-/C++-Quelltext 1 for (int i = 0 < entities.size(); i++;) entities[i].draw(); Ich möchte diese For-Schleife für die Nachwelt festhalten. Wenn entities nicht leer ist, setzt du i auf 1 und erhöhst es um 1. Dann zeichnest du also entities[2], entities[3], ... bis du einen Speicherzugriffsfehler bekommst. Richtig wäre C-/C++-Quelltext 1 for(size_t i = 0; i < entities.size(); ++i) entities[i].draw(); oder direkt C-/C++-Quelltext 1 for(auto& entity : entities) entity.draw();

07.09.2020, 22:58

Forenbeitrag von: »Magogan«

Marketing auf Twitter

Zitat von »Jonathan« - Wenn es aktuell schwierig ist, all das umzusetzen ist es vielleicht noch viel zu früh für Marketing. Die meisten Studios fangen damit an, wenn es Szenen gibt die schon wie das fertige Spiel aussehen. Normale Zockerkiddies verstehen auch nichts anderes. Die Frage ist auch, was ist deine Zielgruppe? Entwickler oder Kunden? Entwicklern kannst du Alpha und Dev-Videos zeigen, Kunden eher weniger. Danke für das Feedback. Ja, es ist halt aktuell schwierig, es fehlen noch die gan...

07.09.2020, 10:30

Forenbeitrag von: »Magogan«

Marketing auf Twitter

Hallo, hab eine Marketing-Agentur bezahlt und die postet jetzt seit rund 2 Monaten meine Bilder mit etwas Text und Hashtags auf Twitter (und Facebook) und interagiert mit anderen Tweets (aber meist nur so Sachen wie "Looks cool!"). Bisher hat mich das 740 Euro gekostet und ich hab jetzt 65 Follower, die fast ausschließlich Spieleentwickler sind. Kann mir jemand den Sinn dahinter erklären? Die meinen nur, dass das halt dauert, bis ich Follower habe und damit Gewinn mache...

09.08.2020, 12:51

Forenbeitrag von: »Magogan«

Steam Auszahlung nach allen Abzügen?

Zitat von »mouser« Und Steam zahlt dann die restliche MwSt? Steam zahlt die komplette MwSt. und überweist dir 70% vom Nettobetrag. Auf die fällt hier auch nicht nochmal MwSt. an. Ich würde aber statt eines festen Betrages einen Prozentsatz der Einnahmen auszahlen. Der Preis in Ländern wie Russland oder China ist deutlich niedriger. Und im Sale nimmst du auch weniger pro Exemplar ein, da würdest du mit jedem Verkauf noch Verlust machen.

04.08.2020, 03:01

Forenbeitrag von: »Magogan«

Steam Auszahlung nach allen Abzügen?

Zitat von »mouser« 10,00€ Verkaufspreis - 3,00€ Steam (30%) - 1,38€ (16% MwSt von 10,00€) Nein, die MwSt. musst du nur basierend auf deinem Anteil berechnen. Du bekommst 70% von den Nettoeinnahmen. Also 70% von 8,62€ in dem Fall.

27.07.2020, 09:14

Forenbeitrag von: »Magogan«

Suche ein der 3D Animieren kann ( Gegen Geld )

Probier es mal auf https://www.reddit.com/r/gameDevClassifieds/ Am besten die Künstler direkt anschreiben statt dich anschreiben zu lassen.

27.07.2020, 09:07

Forenbeitrag von: »Magogan«

Steam Auszahlung nach allen Abzügen?

Es sind 30%, die Transaktionsgebühr übernimmt Steam. D.h. von 10 Euro bekommst du 7 abzüglich MwSt. In den USA gibt es keine MwSt., also bekommst du ungefähr genauso viel, wenn das 10 USD kostet. 10% für die Bank sind auch übertrieben, aus den USA kostet das bei mir 6 Euro. Ausgezahlt wird eh erst ab 100 USD, die Schwelle kannst du aber auch höher einstellen. Die Leute kaufen das schon auch zum Vollpreis, bei mir vielleicht so 40%, der Rest im Sale.

21.06.2020, 09:53

Forenbeitrag von: »Magogan«

Zahlenformat wählen

Wieso muss man zur Auswahl a, b, c, usw. eingeben statt der Basis als Zahl?

10.06.2020, 10:01

Forenbeitrag von: »Magogan«

Programmierer gesucht für Survival game (Unreal Engine, C++)

Ach ein Survival Game also? Mehr Infos gibt es nicht? Ich bin mir sicher, dass da viele interessiert sein werden, schließlich gab es solche Spiele ja so selten bisher und die Idee klingt so spannend. PS: Kann mal wer die Datenbank vom Forum auf utf8mb4 umstellen? Die Emojis gehen nicht, weil utf8 in MySQL nur 3 Byte unterstützt...

15.04.2020, 20:30

Forenbeitrag von: »Magogan«

Cube Universe - Ein Voxel-RPG im Weltraum - Jetzt erhältlich!

Ich hab das Spiel mal ein wenig aktualisiert und auch einen neuen Trailer gemacht: <iframe src='//www.scherfgen.com/static/video-privacy/?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DU1-zYyyOobc&h=5a3a49a0a02929f886bb8789fb48e52d6e38a0413eda235f257a37167b3ba507&l=de' width='560' height='315' frameborder='0' allow='autoplay;encrypted-media' allowfullscreen style='border: 2px solid #8da4b7; border-radius: 5px;'> Mehr Infos zu den neuen Inhalten gibt es in den Patchnotes, sobald ich dazu komme, di...

14.04.2020, 23:05

Forenbeitrag von: »Magogan«

Trailer Feedback

Hallo, ich wollte mal nach Feedback zu meinem Trailer fragen, bin aber auch bereit, euch Feedback zu geben, wenn ihr hier einen Trailer postet. <iframe src='//www.scherfgen.com/static/video-privacy/?u=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DU1-zYyyOobc&h=5a3a49a0a02929f886bb8789fb48e52d6e38a0413eda235f257a37167b3ba507&l=de' width='560' height='315' frameborder='0' allow='autoplay;encrypted-media' allowfullscreen style='border: 2px solid #8da4b7; border-radius: 5px;'>

02.04.2020, 00:20

Forenbeitrag von: »Magogan«

Normalen Berechnung aus derivative Vektor

Hä? Was soll das denn werden? HLSL-Quelltext 1 2 3 4 5 float2 eps = float2(0.001f, 0.f); float3 nor = float3(getNoiseValue(normalize(TriPos + eps.xyy)) - getNoiseValue(normalize(TriPos - eps.xyy)), getNoiseValue(normalize(TriPos + eps.yxy)) - getNoiseValue(normalize(TriPos - eps.yxy)), getNoiseValue(normalize(TriPos + eps.yyx)) - getNoiseValue(normalize(TriPos - eps.yyx))); float3 normal = normalize(nor); Du musst doch auf der Kugeloberfläche weitergehen, um die Steigung auszurechnen. Nicht einf...

01.04.2020, 00:54

Forenbeitrag von: »Magogan«

Normalen Berechnung aus derivative Vektor

Einfach mit der TBN-Matrix des Punktes auf der Kugel multiplizieren, deren Zeilen (oder Spalten, je nach Konvention) tangent, bitangent und normal sind. Das sollte eigentlich funktionieren, nur an den Polen könnte das etwas komisch aussehen. Wenn das nicht geht, bin ich auch ratlos.

27.03.2020, 08:01

Forenbeitrag von: »Magogan«

VR Cube Engine für Erschaffer, die simple variante und das Spiel dazu.

Viel Erfolg. Das wird aber ein reines Lernprojekt bleiben, niemand wird einen 1:1 Minecraft-Klon spielen wollen oder gar kaufen. An deiner Stelle würde ich auch die Blöcke im UI anders rendern, das sieht irgendwie komisch aus so.

25.03.2020, 08:40

Forenbeitrag von: »Magogan«

C++ und SFML - Umgang mit Initialisierungslisten

Was sollte denn an einer Setup-Funktion besser sein?

23.03.2020, 07:57

Forenbeitrag von: »Magogan«

C++ Minimum in jeder Reihe eines 2D-Vektors bekommen

Zitat von »dot« oder einfach per std::accumulate Einfach? Der Code ist länger und unverständlicher.

21.03.2020, 20:34

Forenbeitrag von: »Magogan«

C++ Minimum in jeder Reihe eines 2D-Vektors bekommen

Wenn du jetzt noch auto& oder const auto& statt auto nimmst, wird der Vektor auch referenziert statt kopiert.

21.03.2020, 15:14

Forenbeitrag von: »Magogan«

C++ Minimum in jeder Reihe eines 2D-Vektors bekommen

Sortieren, um das kleinste Element zu bekommen, ist aber auch nicht die beste Idee. Du solltest mal etwas über Komplexitätstheorie lesen, wenn du die Zeit dazu hast. Wieso du die Zahlen in einem zweiten Vektor speicherst, statt direkt zu addieren, erschließt sich mir auch nicht. Statt C-/C++-Quelltext 1 2 for (int i=0; i < myVec.size(); i++) Temp += myVec[i]; kannst du auch Folgendes schreiben: C-/C++-Quelltext 1 2 for (const auto& i : myVec) Temp += i;

Werbeanzeige