Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 52.

Werbeanzeige

12.01.2017, 14:42

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Suche Ideen für neues Projekt.

Zitat Zudem interessiert mich, wie andere auf Ideensuche gehen. Ich grase gern Youtube, Greenlight, Gamejolt, Indie.db ab. Aber vielleicht kennen andere andere Wege. Besuche Game-Jams! Der Global Game Jam findet Ende nächste Woche statt. Dort wird zu Beginn viel Brainstorming betrieben und die Ideen mit den meisten Befürwortern werden umgesetzt. Vielleicht findest du dort Anregungen.

30.10.2016, 09:46

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Pentaquin - Ein Java 2D-MMORPG in Entwicklung

Logo sieht klasse aus Wie mein Vorredner würde ich aber auch empfehlen etwas zu machen, um das besser abzuheben, z.B. eine weiße Outline oder ein Glow.

11.07.2016, 12:23

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

Zitat Es gab schlichtweg keinen einzigen C++ Coder, der sich anwerben lies im gesamten Zeitraum. Ohne C++ Coder, kein vorzeigbarer Code, für erste sinnvolle Implementierungen, so einfach. Ich verstehe trotzdem das Problem nicht. Waren die vorhandenen Programmierer unwillig C++ zu verwenden? Was sind "erste sinnvolle Implementierungen"? Proof of Concepts, Prototypen? Braucht man dafür unbedingt einen C++ Coder oder kann man nicht das Potential nutzen, das bereits vorhanden ist? Man kann nach der...

11.07.2016, 10:11

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

Zitat Leider bewerten viele Menschen ihren Erfolg am Maßstab ihres monetären Umstandes. So wäre ich der Letzte, der es nicht befürworten würde, den Maßstab ihres Erfolges am Projekt, oder an andere ehrwürdige Ziele festzumachen. Jedoch tun Menschen auf Arbeit Dinge für Geld, die sie so in anderem Umfeld nicht tun und/oder tolerieren würden. Viele Menschen, ja, aber nicht annähernd alle. Vor allem Software-Entwickler achten stark auf den Performance-Record. Da zählen andere Aspekte als wirtschaf...

11.07.2016, 08:25

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

Zitat Abgesehen hat jeder seine "Lieblingssprache", in der er sich zu Hause fühlt. Ergo lernt man sich vielleicht auf Arbeit in neue Sprachen ein, wohl weniger in einem freiwilligem Hobby-Unternehmen, wenn diese nicht Schnittmengen mit eigener Motivation bilden können. Aber ja, für einen professionellen Entwickler stellt dies wohl wenig Umstände dar, jedoch ist jeder in seinem Fachgebiet der Beste und im Team auf dessen Umstände stark,.. Wozu diese Unterscheidung zwischen Arbeit und Hobby? Die ...

11.07.2016, 06:13

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

So ganz verstehe ich das Problem mit den C++-Entwicklern nicht. Wenn jemand bereits eine andere objektorientierte Sprache beherrscht, müsste es kein Problem sein, sich mit vertretbarem Aufwand in C++ einzuarbeiten. Vielleicht bin ich da mit meiner Ansicht etwas biased, da ich selbst schon viele Jahre C++ programmiert habe, aber auf diversen Uni-Lehrveranstaltungen haben wir meist ein Framework und eine eine Sprache vorgesetzt bekommen und da hat auch keiner gefragt, ob wir darin schon Erfahrung ...

10.01.2016, 09:50

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Fragen zu Entwicklung eines 3D Isometrischen Rollenspiels

Ich bin als Programmierer mit langjähriger Erfahrung natürlich vorbelastet und kann auch nur einen einseitigen Erfahrungsbericht abgeben, aber ich arbeite seit geraumer Zeit an einem Action-RPG in Unity (das was ich hier beschreibe lässt sich aber auch ohne Probleme in der Unreal Engine umsetzen, da es sich dabei nur um Basics handelt), das ich ursprünglich als 2D-Iso Game begonnen habe. Es war dann eine Design-Entscheidung die "Iso-Kamera" mit einer perspektivischen auszutauschen. Ich habe dann...

26.07.2015, 10:27

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Game Designer – Realistisches Ziel?

Zitat von »BlueCobold« Optimismus allein reicht nicht. Es gehört wohl auch Fleiß und Arbeit dazu. Das sind alles notwendige aber keine hinreichenden Bedingungen. Letztendlich muss man auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und dort mit den richtigen Leuten zusammentreffen, die die selbe (zufällig richtige) Vision teilen (gilt auch, wenn man BP werden will). Das ist doch der eigentliche Grund, warum es so schwierig ist, ein erfolgreicher Game Designer zu werden. Harte Arbeit und Zielstreb...

25.07.2015, 21:33

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Game Designer – Realistisches Ziel?

Also möglichst bald ein Game Design Studium zu beginnen, zu absolvieren und dann gleich im Anschluss an einer AAA-Produktion mitzuwirken, da habe ich auch meine Zweifel, ob das klappen wird. Und du scheinst ohnehin sehr unentschlossen zu sein, vor allem aber auch unsicher. Dieses "Ich weiß nicht ob es klappt, deshalb beginne ich erst gar nicht" zieht sich durch deine Biografie, wenn du schreibst, du hast in deiner Teenager-Zeit schon Interesse für diesen Beruf gehegt, aber dann doch etwas "Richt...

22.01.2015, 18:38

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Mein kleines RPG

Sieht cool aus, ich hoffe wir sehen in Zukunft noch mehr Screenshots

23.09.2014, 21:29

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

[GameJam] Lupus Hunter Dilbert

Hallo Community! Heute möchte ich kurz meinen Beitrag für den Bitgem Game Jam vorstellen. Bitgem ist eine Gruppe/Firma/was-auch-immer, die Assets für den Unity Asset Store herstellt und in regelmäßigen Abständen online einen Game Jam veranstaltet. Die Teilnehmer müssen innerhalb von wenigen Wochen ein Spiel für den Unity Web Player entwickeln, das drei vorgegebene Assets von Bitgem inkludiert (diese sind über den Zeitraum des Game Jams kostenlos). Die Beiträge für den aktuellen Game Jam müssen d...

23.09.2014, 21:11

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Studiogründung + Personal + Liquidität + Output ?

Also wir sind in der Firma 10 Entwickler (Programmierer + Grafiker), hinzu kommen noch ca. 5 Leute für Management, Support, Sound etc. und wir arbeiten bereits seit mehreren Monaten an einem Projekt, das hoffentlich vor Weihnachten fertig wird. Und letztendlich handelt es sich dabei um nicht mehr als ein kleines Mobile Game für Zwischendurch. Es soll ja Studios geben, die mit einem Bruchteil unserer Besetzung dreimal so viele Spiele pro Jahr produzieren, allerdings sieht man das dann auch an der...

02.09.2014, 18:33

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

10 Jahre spieleprogrammierer.de - das Jubiläums-Rätsel mit Preisen!

Erhält man das E-Mail eigentlich automatisch oder manuell, wenn man an dieser Stelle im Rätsel angelangt ist? Ich bekomme auf meine hinterlegte Adresse nämlich irgendwie nichts...

02.09.2014, 17:22

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

10 Jahre spieleprogrammierer.de - das Jubiläums-Rätsel mit Preisen!

Zitat Beide können jeweils mit einem einzigen Klick bzw. mit einer einzigen Tastenkombination gefunden werden. Der Tipp ist Gold wert

29.08.2014, 17:21

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Diamond Rain (Android; iOS coming soon) [Release]

Zitat Warum ist der KISS Hund sauer auf mich? Wie meinst du das? Zitat E-Mail beim Highscore geht meiner Meinung nach gar nicht. Das Spiel ist Teil einer Marketing-Kampagne, wo der Highscore-Listenerste einen Preis gewinnt. Mehr weiß ich dazu auch nicht, aber die E-Mail-Adresse wird auf jeden Fall benötigt, um den Gewinner zu kontaktieren. Standort-Rechte kommen glaube ich von der Engine, werde zusehen, dass ich sie entfernen kann. Die anderen Kritikpunkte werde ich auf jeden Fall weiterleiten....

28.08.2014, 18:04

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

Diamond Rain (Android; iOS coming soon) [Release]

Liebe Community! Ich möchte euch gerne ein Projekt vorstellen, das ich für einen externen Auftraggeber entwickelt habe. Es handelt sich dabei um die iOS/Android-Portierung eines simplen Casual Games, die Original-Version wurde für den Browser in Flash entwickelt. Die Portierung übernimmt das Game Design und die Spielmechanik der Original-Version (mit kleineren Anpassungen), der Code wurde jedoch komplett neu in C++ geschrieben. Die App ist ein Cross-Platform-Projekt auf Basis der Murl Engine (ht...

11.08.2014, 18:25

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

[Fertig] In The Lost Kingdom

Nice! Sieht ein bisschen aus wie "Seiken Densetsu: FF Gaiden" und "Links Awakening".

04.08.2014, 09:07

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

andere kleine Vorstellung :]

Finde absolut nichts Verwerfliches dran, sich bei der Grafik bescheidener zu geben, vor allem bei einem Hobby-Projekt. Ich finde es wichtiger, dass sich die Qualität und der Stil der einzelnen Assets sich nicht zu stark unterscheidet. Wenn primitive Pixelgrafik, dann bitte durchgehend

04.08.2014, 01:34

Forenbeitrag von: »buzz-steve«

andere kleine Vorstellung :]

Zitat Dann heißt es halt "struct" statt "class" und die Methoden stehen frei und haben keinen "versteckten" "this"-Pointer. So ungefähr sind die Unterschiede in der Objektorientierung. Klar, es ist ein bisschen unpraktischer und mehr Schreibarbeit ohne den ganzen syntaktischen Zuckerchen. Grundlagen müssen aber nicht unbedingt maximal kompakt sein. Wobei ich jetzt mal die Behauptung aufstelle, dass man Ahnung von OOP sowie einer "richtigen" OOP-Sprache haben sollte, um überhaupt sinnvoll und sa...

Werbeanzeige