Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 85.

Werbeanzeige

05.10.2019, 16:40

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

#DEV Update 05.10.2019 Es ist vollbracht, das Unity Projekt ist nun vollständig von mir zurück nach Unreal portiert worden. Mehr noch, in Hinblick auf eine dezentrale Entwicklung zum Beispiel mit Hilfe der Community, oder in Form von Auftragsarbeiten, habe ich nun 4 separate Unreal Projekte als Pipeline aufgebaut. Ein AOW Plugin Maker Projekt für jedes Kapitel des AOW Manuskriptes, welches die Unreal Hot Reloading Funktionalität gewährleistet, einen separaten AOW Plugin Exporter, einen AOW Plugi...

30.09.2019, 14:23

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

#DEV Update 30.09.2019 Gerne möchte ich Euch den aktuellen Stand meiner Entwicklung und Erfahrungen aufzeigen. Seit meinem Post im Mai 2019 habe ich die Möglichkeiten der Unity 3D Engine evaluiert und für die Belange des AOW Projektes ausgiebig testen können. In der Tat habe ich in dieser Zeit mein ursprüngliches Unreal Projekt nach Unity 3D portiert, und gute Erfahrungen sammeln können. Habe mich dann doch dazu entschieden, weiter in Unreal zu entwickeln. Ich möchte hier auch nicht auf die Deta...

25.06.2019, 16:14

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

@D-eath ich denke du Missverstehst mich/etwas. Durch die Nichtannahme von Förderungen und Krediten konnte ich bis heute erfolgreich kalkulierbar meine Risiken adäquat einschätzen, sowie konstruierte Abhängigkeiten, wie die z.B. einer Deadline, die aus Deinem Förderungsvorschlag resultieren würde, erfolgreich verhindern. So auch der ROI Druck der entstehen würde, wenn hier einfach ohne Maßgabe und Berücksichtigung der Rahmenbedingungen Risiko Kapital empfangen wird. Auf welcher Basis schätzt du e...

24.06.2019, 13:40

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

Huhu @D-eath, lieben danke für Deine Info. So wie auch meine eigenen Recherchen damalig zum Ergebnis gekommen sind, zu viele Knockout Kriterien, schwer kalkulierbare Risikoabschätzungen und konstruierte Abhängigkeiten. Nichts desto trotz arbeite ich mit Ernsthaftigkeit und Nachhaltigkeit an meinem Lebenswerk weiter. Jeden Tag einen kleinen Schritt auf diesem Weg, haben so manche Türen schon geöffnet... lg Jan

22.06.2019, 18:34

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

@D-eath Vielen Dank für Deine Anerkennung und Wertschätzung. Denkst du da an eine ganz bestimmte Förderung? Meines Wissens gibt es keine Förderung die meine Rahmenbedingungen berücksichtigen würde. Ansonsten gäbe es ja noch Risikokapital, es wäre nicht das erste Angebot, welches ich bekommen habe, aber auch hier steht ROI ganz klar im Vordergrund. Ich möchte ungern zum jetzigem Zeitpunkt mein Projekt in eine finanzielle Abhängigkeit bringen. Meine ideologischen Ziele kollidieren hier mit den kla...

19.06.2019, 13:50

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

#DEV Update 19.06.2019 Ein weiterer 7 Tage Sprint wurde gestern abgeschlossen. So konnten ich/wir einige weitere und wichtige Punkte abschließen. Major PTG Terrain Modul UpdateBugfixesNamespace ChangesUpdate ECS Warn, Error Messages SystemCleanup Mono BehavioursChange Procedural Hierarchy/Parent Game ObjectsInitialized/Mixed Terrain MechanismImplementierung Player Spawn SystemUpdate Terrain Buffer SystemPlayer Character Update Vyuras Version 2.4.1 (Unity Optimierung)Platzhalter Animationen für r...

12.06.2019, 10:18

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

#DEV Update 12.06.2019 Mein Terrain Tile Manager AWGS-29 nimmt endlich Formen an. Für alle die sich hierunter noch nicht so viel vorstellen können, habe ich ein YouTube Video erstellt. Das Video zeigt diesmal bewusst die Unity Engine, um Dir das Zusammenspiel aus Sicht des Spielers und der Szene zeitgleich aufzeigen zu können. So ist die direkte Moore Nachbarschaft in Laufrichtung des Charakters, durch Aktivierung der jeweiligen Kacheln dargestellt, zu erkennen. <iframe src='//www.scherfgen.com/...

04.06.2019, 14:06

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

#DEV Update 03.06.2019 Mein Prozedurales Terrain Generation System macht Fortschritte. So kann ich nun die verschiedenen mathematischen Verfahren, jeweils als eigenes System in der ECS Architektur implementiert, diese nun beliebig über ein Regelwerk mischen. Die so implementierten Systeme, wie ein auf n-Ebenen basierter Perlin Noise Algorithmus, die Voronoi Tessellation oder der Midpoint Displacement Algorithmus, erzeugen so hoffe ich bald dank der späteren Erweiterung der Implementierung mittel...

29.05.2019, 18:51

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

#DEV Update 29.05.2019 <!--splitLinkBegin--><!--splitLinkEnd--><!--noLinkBegin-->ExternesOriginalbildanzeigen(Link)<!--noLinkEnd--> Nach guten und rund einstündigen Video Gesprächen mit improbable.io zum Thema Rahmenbedingungen von spatialOS als Cloud Plattform für unser MMO Antares Open World (AOW), haben wir eine gute Basis für die künftige Zusammenarbeit gefunden. Die Weichen stehen jetzt auf grün. Hierbei ging es u.a., um die Skalierbarkeit, der Kalkulation von Risiken, einer individuellen W...

16.05.2019, 14:14

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

Hallo @BlueCobold, danke und ja natürlich. Leidenschaft und Spaß am Projekt gibt mir viel Motivation und hält dieses fanale Feuer seit Jahren. Der maßgebliche und indirekt bidirektionale Einfluss des Spielers auf die Topologie, durch die prozedurale Terrain Generierung, ist Teil des grundsätzlichen und strategischen Sandbox Gameplays. Von daher würden große Teile des Spielkonzeptes, mit statischem Level/Terrain Design einfach ausgehebelt werden. Der Spieler interagiert zu jederzeit auch mit dem ...

16.05.2019, 11:04

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

#DEV Update 16.05.2019 Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 038 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Mitnichten! So der erste Hinweis vom Forum vor dem Senden. Mit viel Erfurcht und Respekt erwecke ich diesen Thread, das Projekt jedoch sollte nie weg gewesen sein. Die Gründe der Schreibpause in diesem Forum lagen auf der Hand. So habe ich mein Lebenswerk die letzten 3 Jahre allein weiter geformt und stetig ein Stückchen näher an meine Visionen und Ziele gebracht...

11.07.2016, 13:37

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

@buzz-steve Ich denke ich verstehe nun, was noch unklar ist,... Es gab einfach im gesamtem Hype-Zeitraum, niemanden der programmieren wollte und/oder konnte. Die Professionals (2) im Team hatten zu wenig Zeit für das Projekt, waren mehr oder weniger nur als Berater im Team, die Hobbyisten (1) wiederum, hatte zu wenig Erfahrung. Er lernte gerade Java. Alle anderen im Team waren Non-Coder. Ich hatte zudem seiner Zeit Vollzeit damit zu tun, zu erklären was implementiert werden müsste, als Einstieg....

11.07.2016, 11:39

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

@buzz-steve hast du schon,.. aber egal jetzt. Es ist ein feiner Grad. Zitat Und die beschränkt sich auf deine oben getätigte Aussage, dass du Developer gleich mal aussortierst, wenn sie nicht ein gewisses Skill-Set vorweisen können. Wie kommst du nur darauf? Vielleicht hast du meine Intention, falsch verstanden. Ich bin dankbar für jede Hilfe, sortiere höchstens nach charakterlicher Kompatibilität aus. Schließlich möchte man ein Team aufbauen. Fachwissen kann man sich aneignen wenn man will. Nat...

11.07.2016, 09:50

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

@buzz-steve Leider bewerten viele Menschen ihren Erfolg am Maßstab ihres monetären Umstandes. So wäre ich der Letzte, der es nicht befürworten würde, den Maßstab ihres Erfolges am Projekt, oder an andere ehrwürdige Ziele festzumachen. Jedoch tun Menschen auf Arbeit Dinge für Geld, die sie so in anderem Umfeld nicht tun und/oder tolerieren würden. Natürlich bin ich für konstruktive Kritik offen, so wie du sie auch in Deinem erstem Teil Deines Beitrages durchaus gezeigt hast, schriftlich fixieren ...

11.07.2016, 07:57

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

@buzz-steve Guten Morgen, Zitat Ironischerweise redest du viel von Lernkonzepten und neuronalen Netzwerken, traust aber den Leuten selbst nicht zu, dass sie fähig sind sich im Rahmen deines Projektes Fähigkeiten anzueignen. Ich denke, hier solltest du Deine Äußerungen noch einmal gründlich überdenken. Ich glaube nicht, das du schon einmal mit mir zusammen gearbeitet hast.. geschweige dies auch nur im Ansatz beurteilen könntest,.. Abgesehen hat jeder seine "Lieblingssprache", in der er sich zu Ha...

02.07.2016, 12:46

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

@drakon ja vielen Dank für Deinen Rat. Hatte ihn schon auf dem Schirm, insbesondere weil er in einem Blog zum Thema High Fidelity & Voxelserver und Sparse Voxel Octrees, interessante parallelen aufzeigt. So stehe ich des Weiteren mit zwei weiteren, sehr viel versprechenden Koryphäen auf dem Fachgebiet Volumendaten zu Raycasten in Verbindung. Meine Herausforderungen, welche ich in einem kleinen C++ Projekt versuche zu lösen, sind im Moment: Herauszufinden, wie groß Volumendaten-Strukturen kompakt...

02.07.2016, 12:01

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

Guten Tag, danke für Eure zum Teil sehr ausführlichen Beiträge. Eines möchte ich jedoch noch los werden, da sich hier das falsche Bild manifestiert, das das damalige Entwicklerteam nicht in der Lage war, einen ersten spielbaren Prototypen enstehen zu lassen. Erkennbar zum Beispiel hier: Zitat Wenn nach zwei Jahren kein spielbarer Prototyp entstanden ist, muss irgendwas faul sein. So wuchs das Team in kurzer Zeit stark an, da viele mit arbeiten wollten. Vor allem auch viele jüngere unerfahrene Le...

02.07.2016, 00:40

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

Guten Abend, Hallo @drakon hättest du jetzt nicht versucht den Thread wieder in eine konstruktive Richtung zu lenken, und mit wirklichen ernst gemeinten Fragen zu moderieren, hätte ich es wohl bei der Kommunikation über PN´s an Interessierte, im Moment gelassen. Denn zu vielen Äußerungen, Unterstellungen und/oder Urteilen, sind diese hier einfach fernab jedweder vertretbaren Netiquette. So kann man einfach nicht gegen argumentieren, da die Meinung a) bereits verhärtet und b), dieses so dann nur ...

30.06.2016, 00:13

Forenbeitrag von: »Azzuriel«

Antares Open World [AOW] a step ahead with Unreal, spatialOS & WWISE

@Letsgo was man nicht verstehen möchte, oder versteht führt man an Absurdum. Dies sagt eine Menge aus. So bestätigt sich auch meine Einschätzung. Beste Grüße Jan

Werbeanzeige