Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 160.

Werbeanzeige

01.05.2004, 15:24

Forenbeitrag von: »neonew«

aufbau von zip-dateien

ok, ich hab die daten jetzt mal mitgespeichert...das öffnen des zips mit winrar geht jetzt auch...aber wenn ich sie entpacken will kommt ein crc-error, obwohl der crc der gleiche ist, wie wenn ich die datei mit winrar selbst packe ?!? den crc muss ich doch von den unkomprimierten daten machen oder nicht ?!? edit: der fehler liegt darin, dass ich eine falsche zahl zurückkriege, wie viele bytes der komprimierte teil ist. wie findet man das raus nach dem aufruf von deflate() ? thx, neonew

01.05.2004, 13:52

Forenbeitrag von: »neonew«

aufbau von zip-dateien

hi, ich bin gerade dabei, ein programm zu schreiben mit dem man zip-dateien erstellen kann. das komprimieren mit zlib klappt auch, allerdings gibt es ein problem, dass im tut von david leider nicht erklärt wird wie das ende einer zip-datei aussieht. wotsit.org hat mir dazu einige infos gebracht, und zwar dass ans ende das hier kommen muss: Zitat D. Central directory structure: [file header 1] . . . [file header n] [digital signature] File header: central file header signature 4 bytes (0x02014b50...

20.02.2004, 21:02

Forenbeitrag von: »neonew«

Kann nichts mehr bei Amazon kaufen!

ich bestell erst seit kurzem bei amazon, bin aber voll zufrieden damit. hab bis jetzt entwurfsmuster und zerbst seinen dritten band gekauft (bei dem man sogar 5euro gespart hat lol) und innerhalb 2 tagen waren die bücher jeweils da. toll

17.02.2004, 20:19

Forenbeitrag von: »neonew«

Eure Meinung ist gefragt!

hab noch ne idee: ne hardcover-variante?

17.02.2004, 20:15

Forenbeitrag von: »neonew«

Buch: Spieleprogrammierung Gems 1

kleine zwischenfrage: @dragonmaster: hast du alle diese bücher? ich meine die sind zusammen ja mindestens 500euro wert...wirst du gesponsort?? ich hatte zerbst1+2, dem david sein buch und zu weihnachten hab ich mir jetzt entwurfsmuster und zerbst3 bestellt, aber ich hätte auch ganz gerne noch ein paar mehr

12.02.2004, 20:46

Forenbeitrag von: »neonew«

Wer würde mal bitte schnell testen?

klappt bei mir gut aber auch erst nach verändern der configs

12.02.2004, 15:40

Forenbeitrag von: »neonew«

Performance

Zitat von »"DragonMaster"« Den Algorithmus werd ich mir mal später reinziehen ;D Was man auch machen kann ist, zu prüfen ob man einen Sichtbares Dreieck auch wircklich sieht? Schliesslich haben die ja zwei Seiten. Selbst wenn ein Modell zu 100% im Sichtbereich ist, sieht man doch nur die Hälfte. Die Rückseite wir nämlich mit gerendert obwohl man sie nett sieht. Hier könnte man mit dem Normalvektor ansetzen. Hatte mir schon die ein oder andere Sache überlegt. Aber vieleicht kommt ja jemand auf e...

11.02.2004, 14:02

Forenbeitrag von: »neonew«

TriBase-Engine tbGUI.h

Zitat Wahrscheinlich ist es nur ein Denkfehler von mir, aber dafür ist ja auch das Forum gut! aha

06.02.2004, 19:30

Forenbeitrag von: »neonew«

Hirntraining

öhm... closed oder offtopic? cya, neonew edit: lol, is ja schon offtopic dann natürlich ein eigener thread :p

05.02.2004, 12:51

Forenbeitrag von: »neonew«

Ideen um 3D Objekte zu verwalten

also ich hab nen resouremanager, da kommen alle sounds, texturen und models rein (also vb und ib und evtl animationen). wenn ich jetzt ein spiel damit machen würde, würde meine struct für ein objekt ungefähr so aussehn: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 struct { Vector3 Position; DWORD ModelIndex; DWORD Zustand; [...] };

02.02.2004, 12:00

Forenbeitrag von: »neonew«

Linux Distribution

Zitat Ist Linux hinten kriegt Windows nicht mal mit das was da ist. mitkriegen schon, es werden nur keine ext-partitionen angezeigt (weil eh nich drauf zugegriffen werden kann). mit partitionmagic oä kann man sich aber alles schön anzeigen lassen

29.01.2004, 18:01

Forenbeitrag von: »neonew«

Eve von Yello-Strom

muss man nicht unbedingt. geh auf die site, sag "zieh dich aus" und tada

29.01.2004, 17:56

Forenbeitrag von: »neonew«

Animationen (jaja, nochmal :p)

das ist ja schon fast göttlich, eine antwort.

29.01.2004, 16:42

Forenbeitrag von: »neonew«

Eve von Yello-Strom

yo, is ganz lustig, aber auch schon bisschen älter

29.01.2004, 16:33

Forenbeitrag von: »neonew«

Mehrdimensionale dynamische Arrays

@david: lol, stimmt so hab ich das in etwa gemeint mit den schleifen. aber sollte nicht eigentlich in der for-anweisung statt "<100" "<SIZE_X" stehen? sonst wird ja evtl viel zu viel alloziert cya, neonew

29.01.2004, 16:13

Forenbeitrag von: »neonew«

Beispiel Programm 02

ist der cd-code vielleicht im release mode kompiliert? dann wird die statische lib von d3dx gelinkt

29.01.2004, 16:09

Forenbeitrag von: »neonew«

Mehrdimensionale dynamische Arrays

ich hab zwar ka, ob das funzt, aber vielleicht gehts ja Quellcode 1 2 3 4 int ***test = (int ***)(new int[Size1 * Size2 * Size3]); test[2][3][4] = 5; delete[] (int *)test; sieht aber irgendwie nicht schön aus ansonsten gibts noch die möglichkeit, inner schleife zu allozieren, allerdings hab ich grad vergessen, wie man das macht (lol). cya, neonew

29.01.2004, 16:01

Forenbeitrag von: »neonew«

Animationen (jaja, nochmal :p)

na lol, ich hab mich jetzt doch zu der variante entschieden, für jeden vertex jeden bone zu durchlaufen und eine bonematrix zu erstellen, die dann den vertex anpasst (das geht dann auch leichter mit den weights ). ich dachte ja zuerst, dass das sehr langsam sein würde, allerdings teste ich hier gerade mit nem 800mhz p3 und ner geforce4mx 200 rum. ok, es wird nur eine pyramide mit 5 vertices und einem testbone angezeigt, aber immerhin verwendet ein frame etwa 1.29 millisekunden, wovon nur 0.07-0....

29.01.2004, 12:33

Forenbeitrag von: »neonew«

Animationen (jaja, nochmal :p)

*push* also, bei der einheitsmatrix sieht es zb so aus (ober matrix mit Weight = 1.0f, untere mit Weight = 0.2f): Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 1.00 0.00 0.00 0.00 0.00 1.00 0.00 0.00 0.00 0.00 1.00 0.00 0.00 0.00 0.00 1.00 --- 0.20 0.00 0.00 0.00 0.00 0.20 0.00 0.00 0.00 0.00 0.20 0.00 0.00 0.00 0.00 0.20 wenn beide matrizen jetzt (separat voneinander) mit nem vector(1.0f, 1.0f, 1.0f) multipliziert werden, wird ja immer eine spalte aufsummiert und mit der summe der letzten spalte dividiert. im ob...

Werbeanzeige