Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

17.12.2016, 22:00

Forenbeitrag von: »Fred«

Spieleentwicklung für Android - Fragen aus Investorensicht

Wenn du selbst nur die Investorenrolle übernehmen möchtest, solltest du auf jeden Fall auch nach jemandem Ausschau halten, der Erfahrung als Projekt Manager bzw. Product Owner hat. Es ist eine nicht zu unterschätzende Arbeit ein solches Projekt zu koordinieren und den Fortschritt im Plan zu halten. Als Programmierer verliert man sich schnell in Details, da ist es wichtig, dass es jemanden gibt, der den Überblick behält und die nächsten notwendigen Aufgaben klar definiert und an die Programmierer...

24.10.2016, 19:03

Forenbeitrag von: »Fred«

Die neue Nintendo

Also für mich ist die Handheld-Funktion der Switch uninteressant. Ich war noch nie Handheld-Spieler und werde es wohl auch nicht mehr werden. Generell finde ich das Konzept jedoch sehr interessant und ich bin gespannt, was Nintendo mit dieser Konsole vor hat. Denn zum einen öffnet sich nun der Handheld-Markt für neue Spiele, wie auch der Heimkonsolenmarkt, der von der Portierung von bisher exklusiv mobilen Spielen profitieren kann. Wenn Nintendo das Potenzial nutzen kann und gut umsetzt, kann di...

16.08.2016, 14:52

Forenbeitrag von: »Fred«

Minecraft 2.0 - Neuzeit-Sandboxgame - Konzeptsicherung und geistiges Eigentum

Zitat von »DerSeb1987« Ich brauche keine knallharten Marktanalysen. Ich muss mir nur die Gaming-Szene auf YouTube genauer anschauen. Was Sandbox Games angeht die man evtl sogar modden kann sind so dermaßen beliebt, dass es so oder so gekauft wird. Du siehst auf Youtube doch nur einen Bruchteil der existierendne Sandbox-Spiele. Steam und das Internet sind voll von Sandbox-Games, die alle aus dem großen Minecraft-Hype entstanden sind und eine Hand voll davon ist wirklich bekannt geworden und Yout...

15.08.2016, 23:30

Forenbeitrag von: »Fred«

Suche Informatik Student an der Uni Bochum

Also ich habe an meiner Uni lange nicht alle Kommilitonen gekannt und daher ist es vllt. schwierig hier jemanden zu finden. Du könntest mal schauen, ob es an der Uni eine Fachschaft für Informatik gibt. Evtl. können die dann Kontakt mit dem betreffenden Studenten herstellen (oder sich selbst darum kümmern, je nachdem worum es eigentlich geht).

15.08.2016, 16:10

Forenbeitrag von: »Fred«

Minecraft 2.0 - Neuzeit-Sandboxgame - Konzeptsicherung und geistiges Eigentum

Zitat von »DerSeb1987« Mit der Zeit kamen mir sehr viele Spiele unter die Nase wo ich mir dachte "Mensch, das hätte man doch auch besser machen können". Aus vielen Spielen habe ich mir gewisse Aspekte genauer angeschaut und diese für mein Konzept genutzt. Natürlich alles in abgeänderter und optimierter Form. Das liest man sehr oft und glaube mir, EA, Ubisoft und wie sie alle heißen, sind nicht dumm. Auch die wissen, dass Spiele in bestimmter Hinsicht besser sein könnten. Allerdings gibt es in d...

02.08.2016, 15:58

Forenbeitrag von: »Fred«

Hobby oder Kommerziell?

Bezüglich Beruf oder Hobby fällt mir auch immer wieder auf, dass solche Fragen überwiegend in Projekten gestellt werden, in denen vom Threadersteller auch direkt oder indirekt kommerzielle Absichten zum Ausdruck gebracht werden. Ich finde, wenn ein Projekt mit "völlig neuartigem Spielkonzept", "großes Spielerpotenzial", "In-App Verkäufe" oder ähnliches vorgestellt wird, ist es durchaus berechtigt nachzufragen, ob vom Projektersteller irgendeine Form der Entlohnung vorgesehen ist. Mir persönlich ...

23.06.2016, 17:11

Forenbeitrag von: »Fred«

Informatik studieren das richtige für mich?

Grundsätzlich ist ein Studium ja keine Spaßveranstaltung, sondern eher ein Vollzeitjob. Und es wird in jedem Studiengang Module geben, die man eher uninteressant findet. Auch wird man es mit Professoren zu tun haben, mit denen man nicht unbedingt zurecht kommt. Und Prüfungen schreibt erst recht niemand gerne. Ich schreibe das, weil ich in der Universität des öfteren mit Erstsemestern zu tun hatte, die ihr Informatikstudium abgebrochen haben und wenn man dann mal nachgefragt hat, waren die Antwor...

13.06.2016, 11:07

Forenbeitrag von: »Fred«

Goldrausch Simulator Projekt sucht Hilfe

Die Unreal Engine ist kostenlos zu benutzen und erst ab 3,000$ müssen 5% von den Einnahmen an Epic Games gezahlt werden. Und wenn ihr es schafft ein Spiel zu erstellen, das mehr als 3000$ einfährt, dann schmerzen die 5% auch nicht wirklich (da werden die Abgaben an Steam oder ähnliches höher sein). Unity Personal darf grundsätzlich kostenlos genutzt werden, um Spiele zu entwickeln, jedoch muss ab einem Firmenumsatz von 100,000$ im Jahr eine Pro Lizenz erworben werden. Kostenlos sind also beide E...

22.03.2016, 11:21

Forenbeitrag von: »Fred«

Der depri Thread

Ich benutze Eclipse. Ich bin nicht wirklich zufrieden damit, weil Eclipse meinen C++ Code nicht immer für richtig befindet aus mir nicht ersichtlichen Gründen. Aber im Endeffekt brauchte ich eine IDE für C++ unter Linux, die mir ein paar Dinge erleichtert und das macht Eclipse besser als der QtCreator, den ich zuvor ausprobiert habe, weil dieser mit den vorgebenen Ordnerstrukturen irgendwie nicht so gut klar kam. Wenn die Arbeit rum ist, schaue ich mir vielleicht tatsächlich mal CLion an, aber j...

21.03.2016, 10:18

Forenbeitrag von: »Fred«

Der depri Thread

Ich benutze CMake und damit hatte ich bisher keine Probleme. Ich nutze allerdings nicht die neuste LLVM-Version, sondern arbeite auf einem etwas älteren Branch. Im neusten update ist die config-Methode aber auch deprecated worden: Zitat von »LLVM« With this release, the autoconf build system is deprecated. It will be removed in the 3.9 release. Please migrate to using CMake. For more information see: Building LLVM with CMake

19.03.2016, 20:55

Forenbeitrag von: »Fred«

Der depri Thread

Oh ja diese Demo-Seite nutze ich auch sehr gerne (habe davor den LLVM selbst so kompiliert, dass ich das C++-Backend nutzen konnte). Ich musste mich in der letzten Zeit auch mit LLVM rumschlagen, weil ich damit in meiner Masterarbeit arbeite. Ich habe glücklicherweise viel auf Zwischencodeebene arbeiten müssen, was ich noch verhältnismäßig gut dokumentiert finde. Zu anderen Bereichen (Frontends, Backends) habe ich deutlich weniger gefunden. Allerdings muss man mit den API-Calls ein bisschen aufp...

08.03.2016, 15:50

Forenbeitrag von: »Fred«

GameEngine für Sandbox Games

Auch wenn du eine Grafikengine nutzt, wirst du für so ein Spiel relativ viel selbst auf Grafikebene anpassen müssen. Die meisten Engines sind auf unveränderliche, endliche Meshes festgelegt. Bei einem Sandbox ist die Welt ja oft unendlich groß und veränderlich und man muss sich was überlegen. Vielleicht hast du aber auch Glück und für die verwendete Engine hat bereits jemand mal was in diese Richtung gemacht, wovon man sich etwas abschauen könnte. Hier noch ein Link, der vielleicht ein paar hilf...

03.03.2016, 14:12

Forenbeitrag von: »Fred«

Eure Meinungen zu Smartphone OS

Zitat von »Jaiel« BC das ist mir schon klar. Ich habe jetzt nur die Aufwärtskompatibilität allgemein betrachtet in Bezug zu Widnows Phone. Die Frage ist aber: Was bringt dir "Aufwärtskompatibilität". Apps, die aktiv entwickelt und gepflegt werden, werden sehr schnell auf die neuen Möglichkeiten aktualisiert und letztlich ist das Ziel der anderen Hersteller einfach dafür zu sorgen, dass so wenig wie möglich verschiedene Versionen existieren. Und bei Android mag die Version auf verschiedenen Vers...

03.03.2016, 00:39

Forenbeitrag von: »Fred«

Eure Meinungen zu Smartphone OS

Ich finde es interessant, dass iOS hier einerseits verteufelt wird, weil es ja so vieles so schlecht macht, andererseits werden extrem viele, extrem nervige Probleme von Android-Gräten genannt, die eben genau durch die "Negativpunkte" in iOS vermieden werden. iOS ist definitiv ein Benutzerorientiertes Betriebssystem und als App-Entwicker arbeite ich auch äußerst ungern damit und habe es bisher Android-Entwicklung stark der iOS-Entwicklung vorgezogen. Und auch bin ich als Informatiker natürlich d...

29.02.2016, 16:40

Forenbeitrag von: »Fred«

Beratung zum Kauf eines neuen PCs

Ich würde dir nicht empfehlen, den PC-Kauf aufzuteilen. CPU, GPU und Mainboard bringen dir ohne Gehäuse und Kühlung ja gar nichts und liegen nur bei dir rum, wo sie immens an Wert verlieren. Wenn du also mehr Geld brauchst, dann spare noch ein paar Monate und kaufe dann für das verfügbare Geld das beste, was du dir leisten kannst.

26.02.2016, 21:15

Forenbeitrag von: »Fred«

Rollende 2D-Welt

Um mal in deiner Rad-Analogie zu bleiben: du möchtest ein eigenes Rad entwickeln, ohne dass du jemals ein Rad gesehen oder mit einem Rad gearbeitet hast. Die Wahrscheinlichkeit, dass bei deinen ersten Schritten mit OpenGL also ein vernünftige Rad rauskommt, was rund läuft, ist also ziemlich gering. Viel Cleverer ist es erst einmal ein paar andere Räder zu testen -- zum Beispiel LibGDX für Java, damit du herausfinden kannst, was ein gutes Rad ausmacht, bzw. was du dir gerne wünschen würdest. Wenn...

26.02.2016, 12:03

Forenbeitrag von: »Fred«

Neuer Virus im Umlauf

Zitat von »TrikkieMikkie« Habe gestern zufällig einen Beitrag im ARD Mittagsmagazin (Beitrag beginnt ab ca. 26:00) gesehen. Selten sind diese Mails tatsächlich gut gemacht, aber das sind vmtl eher die kleineren Fälle. Denn wenn Millionen PCs befallen werden, kann unmöglich jede Mail auf die Nutzer abgestimmt sein. Und offensichtlich ist das ja auch nicht notwendig. Der durchschnittliche E-Mail-Nutzer klickt auf alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist und überlegt sich erst im Nachhinein, w...

10.02.2016, 15:54

Forenbeitrag von: »Fred«

Tags für Threads

Ich denke diejenigen, die es sinnvoll nutzen würden, machen es ja momentan auch schon von sich aus. Zur Pflicht kann man es nicht wirklich machen, da es auch Themen gibt, die sich nicht wirklich klassifizieren lassen (oder bei denen es keinen Sinn macht).

10.02.2016, 13:32

Forenbeitrag von: »Fred«

Die Mutter überreden, Geld für zusätzliche Monitore zu leihen

Woher weißt du, dass du mit mehreren Monitoren besser arbeiten kannst? Warum müssen es unbedingt sofort 3 Monitore sein? Wäre es nicht ein besseres Ziel erst einmal auf einen zweiten Monitor hinzuarbeiten? Vielleicht hat ja jemand aus deiner Familie (vielleicht ja sogar du selbst) noch einen alten Monitor, den du solange nutzen kannst. Klar sind zwei unterschiedliche Monitore nicht so schick, wie 3 neue von der gleichen Marke. Aber wenn eben kein Geld da ist, dann ist das vllt. eine gute Übergan...

Werbeanzeige