Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Werbeanzeige

26.09.2009, 18:08

Forenbeitrag von: »AriesT«

Suchen Unterstützung

Naja, ich weiß mittlerweile, warum es kaum aufstrebende deutsche Independent Entwicklerteams gibt... Hat sich erledigt.

25.09.2009, 20:35

Forenbeitrag von: »AriesT«

Suchen Unterstützung

1. wir sind zur Zeit zu dritt. Ich habe mich bis zur SDL in C++ in Eigenregie durchgekämpft, komme da aber nicht weiter ohne Hilfe, und mache Soundtracks + ein wenig Webdesign, der zweite ist angehender Mediendesigner, der auf einer Medienschule ist und dort in den nächsten 2 Jahren Photoshop etc. kennenlernt, zumindest laut Lehrplan, der dritte kennt sich ein wenig in Webprogrammierung aus und hat bereits ne abgeschlossene Lehre als IT Systemelektroniker. Aber letzterer fällt für längere Zeit a...

21.09.2009, 16:06

Forenbeitrag von: »AriesT«

Suchen Unterstützung

Hallo ihr Lieben, wir von PAS-Productions suchen tatkräftige Unterstützung für erste größere Projekte. Wir suchen überwiegend jemanden, der sich schon recht gut mit C++ und einer beliebigen Websprache auskennt und mit dem man zusammen an ersten Hobbyprojekten arbeiten kann, die später wohlmöglich auch kommerziell werden könnten bei ausreichender Qualität. Die Firma dafür ist bereits angemeldet, ich meine es also ziemlich ernst damit. Wir möchten überwiegend Spiele und Web-Anwendungen erstellen, ...

14.09.2009, 17:00

Forenbeitrag von: »AriesT«

SDL_Mixer u. SDL_TTF einbinden für Dummies

Hallo Leute, ja, ich bin ein Dummy, deswegen habe ich eine simple Frage, die mich aber zum Verzweifeln bringt. Vorneweg: Ich habe gerade das Buch beendet, habe noch keine Ahnung von solchen Dingen und ohne Buch bin ich noch hoffnungslos aufgeschmissen was die IDE und Codign betrifft. Habe auch die SDL von der Heft CD, womit in K12 das Spiel gemacht wird. Jetzt bin ich dabei das Spiel zu erweitern und habe daher ganz normal vor, Sound und nen Punktecounter zu erstellen. Jetzt stehe ich allerdings...

04.09.2009, 18:17

Forenbeitrag von: »AriesT«

SDL_Game Fehler (mal wieder)

Hat sich erledigt. Das Spiel funktioniert... Zumindest nur auf meinem Rechner. Denn ich bekomme das gleiche Problem wie einige andere hier im Forum auch: Es läuft nicht auf anderen PCs.

03.09.2009, 15:03

Forenbeitrag von: »AriesT«

SDL_Game Fehler (mal wieder)

Wenn ich auf MTD stelle, kommen noch viel mehr Fehlermeldungen, wenn ich auf MDd stelle, dann sagt er mir, dass die SDL.dll nicht existiert, obwohl ich den Library Ordner in "Zusätzliche Abhängigkeiten" geaddet habe. Also füge ich mal die SDL.dll in den Projekt Ordner ein... Dafür aber nur noch eine Fehlermeldung: Zitat warning LNK4098: Standardbibliothek "msvcrt.lib" steht in Konflikt mit anderen Bibliotheken; /NODEFAULTLIB:Bibliothek verwenden. MSVCRTD.lib So, ich hab mal im RELEASE MODE kompi...

02.09.2009, 22:33

Forenbeitrag von: »AriesT«

SDL_Game Fehler (mal wieder)

Hallöchen, ja ich weiß, das ist der 1859. Topic zum SDL Game in Kapitel 12 des Buchs, aber irgendwie hat keine Hilfestellung hier im Forum bei mir gewirkt. Folgende Fehlermeldung nach dem Korrigieren aller Code Fehler: <!--splitLinkBegin--><!--splitLinkEnd--><!--noLinkBegin-->ExternesOriginalbildanzeigen(Link)<!--noLinkEnd--> Jap, keine Ahnung was ich machen soll. Ich benutze Visual C++ 2008 Express und habe auch im Vorfeld den SDL Library Ordner / die Dateien mit dem Projekt verlinkt über die P...

08.08.2009, 11:41

Forenbeitrag von: »AriesT«

Problem mit SAFE_DELETE u. Try/Catch

Ein Problem mit Save_Delete habe ich auch. Bei mir meckert er, dass X nicht deklariert wurde und dass er ein ; vor dem { erwartet... @dot: So wirds im Buch erklärt. Dafür ist der Bereich hier schließlich da. Schau dir das Kapitel bitte nochmal an... (Kapitel 8.9) @Iljaronaldo: Schau mal in das Define. Du hast "SAFE_DETETE" geschrieben.

07.08.2009, 23:52

Forenbeitrag von: »AriesT«

Debugging mit Code::Blocks

Zitat von »"FLO2"« Hmm... Du klickst au die Stelle wo du den Haltepunkt setzten willst. (Funktionsaufruf) Drückst dann F5. Machst die Eingaben... Dann ist der Pfeil beim Punkt. Du siehst die beiden (bzw. drei) Variablen mit den Werten(unten im Fenster). F11 um in die Funktion zu gelangen. Jetzt sind zwei der Werte rot, das heißt sie wurden verändert. Du merkst da stimmt was nicht und schaust dir den Funktionsaufruf an. Da wurden die beiden ersten Parameter vertauscht. Nacht! Und genau das alles...

07.08.2009, 23:35

Forenbeitrag von: »AriesT«

Debugging mit Code::Blocks

Wenn ich mit F10 arbeiten will, spuckt er mir mehrere Fehlermeldungen aus. x_X "Für die aktuelle Position ist kein Quelltext verfügbar"... WTF? Ich glaube wirklich, dass Visual C++ 2008 im Debug Modus komplett verbuggt ist, andernfalls würde es klappen. Ich hab keine Ahnung, wie ich euch das erklären soll. Video machen geht auch nicht. Remote Assisstence ist auch beknackt...

07.08.2009, 23:24

Forenbeitrag von: »AriesT«

Debugging mit Code::Blocks

Ich hab nix falsch abgeschrieben, das ist es ja. x_X Sowohl im Debug als auch im Releasemodus klappt es nicht. Das ist frustrierend und irritierend. Ich klick den Haltepunkt an die SetPoints Function (ich machs in englisch), dann drück ich F5 und im Releasemodus fuckt die IDE wegen der fehlerhaften Variablen ab und im Debug Modus bekomme ich nichtmal das Auto-Fenster zu sehen und nach der Eingabe der zwei Variablen Points und Bonus springt er in den normalen Write-Modus zurück.

07.08.2009, 22:36

Forenbeitrag von: »AriesT«

Debugging mit Code::Blocks

Naja, Visual C++ 2008 ist aber auch nicht gerade einfach zu benutzen was das betrifft. Also ich habe so einige Probleme mit dem Debug Mode. Wenn ich den Anweisungen des Buchs folge, zeigt er mir nämlich was komplett anderes an als im Buch... Ich bekomms echt nicht hin. Es geht absolut gar nicht so, wie es im Buch erklärt wird. Er zeigt mir vor der Funktion weder die 3 Werte der Variablen im Auto-Fenster an, noch sonst etwas. Ich führe das Programm mit F5 aus, wie er es erklärt, aber die eingeben...

06.08.2009, 21:27

Forenbeitrag von: »AriesT«

Debugging mit Code::Blocks

Doch schon, aber nicht wirklich Brauchbares. Nur Allgemeines, wie "Switch compiling mode to -g" und so ein Zeugs, was den normalen Code::Blocks Benutzer auch nicht unbedingt weiterhilft. Außerdem ist es doch besser, wenn persönlich auf Fragen etc. eingegangen wird, wie hier im Forum.

06.08.2009, 21:16

Forenbeitrag von: »AriesT«

Debugging mit Code::Blocks

Hui, heute frage ich aber viel. Naja, ich tue es für die Gemeinschaft. Es geht um Debugging mit Code::Blocks. Da ich Microsoft Visual C++ 2006 auf der Buch CD nicht verwenden möchte - weil Code::Blocks mir nicht vorheult, dass man damit keine kommerziellen Sachen machen darf nur weils OpenSource ist - verwende ich seit Beginn schon das besagte Programm. Jetzt möchte ich die Debugging Beispiele im Buch durchgehen (Kapitel 8.8 ) und habe das Problem, dass das nicht so klappt, wie es im Buch unter ...

06.08.2009, 20:29

Forenbeitrag von: »AriesT«

Fragen zum Kapitel 8

Guckstu: C-/C++-Quelltext 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 #include <iostream> using namespace std; int main() { int Version = 0; //Versionsnummer try { //Versionsnummer aus Datei auslesen. Wert wird manuell ersetzt Version = 1; if (Version < 3) throw "Format veraltet, kann nicht gelesen werden"; if (Version > 3) throw "Unbekanntes Format!"; } //Catch Block kommt nach Throw catch (char *Fehler) { //Fehler ausgeben cout <<"Ausnahme aufgetreten...

06.08.2009, 16:01

Forenbeitrag von: »AriesT«

Fragen zum Kapitel 8

Hi Leute... Listing 8.19 / Try & Catch. Ich benutze CodeBlocks und evtl. liegt es daran. Bei mir kommt nicht "Ausnahme aufgetreten... bllaaaaah"... sondern eine Systemnachricht: "This application has requested the Runtime to terminate it in an unusual way." So weit ich das sehe, habe ich nichts falsch abgeschrieben.

06.08.2009, 13:09

Forenbeitrag von: »AriesT«

Asserts: Mehrere Fehler anzeigen lassen?

Hallo ihr Lieben, ich habe ne Frage zum Thema "assert". Im Buch werden ja einige Beispiele genannt und gemeint, es eigent sich gut, um Speicherlecks etc. anzeigen zu lassen, wenn ne Variable falsch deklariert wurde etc. Jetzt habe ich einfach mal das Listing 8.17 und 8.18 zusammengewürfelt (Zeiger Assert und For-Scheifen Assert) und habe festgestellt, dass immer nur das erste Leck angezeigt wird, wenn ich das Programm ausführe. In meinem Falle das Zeiger Leck. Gibt es irgendeine Möglichkeit, das...

13.07.2009, 21:45

Forenbeitrag von: »AriesT«

[Kapitel 6] Aufgabe - Verständnis von Refs, Zeiger, Funktion

Jö, also lag ich mit meinem kleinen gequoteten Beispiel richtig. Hamma wieder was gelernt.

13.07.2009, 21:09

Forenbeitrag von: »AriesT«

[Kapitel 6] Aufgabe - Verständnis von Refs, Zeiger, Funktion

Danke, dass Du Verständnis für Anfänger hast und mit Fachbegriffen um Dich wirfst. :lol: Jetzt bin ich wieder verwirrt. :oops: Indirektion? Overhead? Compiler Dingens? What? Sorry, ich habs nicht so mit Fachbegriffen und compiler-internen Abläufen, weil ich erst seit einem Monat damit hantiere. Kannst Du deinen Kommentar bitte noch einmal in einfacher Sprache wiederholen? Also Physx hat es geschafft, mir Deppen das Thema einigermaßen verständlich zu erklären, jetzt hätte ich gerne nur eine Bestä...

Werbeanzeige