Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Werbeanzeige

23.07.2012, 15:29

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

SFML in Dev-CPP einbinden

Hab jetzt mal Code::Blocks 10.05 runtergeladen, nur werden die Dateien irgendwie nicht compiliert. Ich hab das Setup genommen, in dem einer dabei war, allerdings gibt es keine Reaktion, wenn ich auf Build and run klicke ... das Internet hilft auch nicht ...

23.07.2012, 09:31

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

SFML in Dev-CPP einbinden

okay, ich probier das ding mal aus - danke für den tipp

22.07.2012, 22:33

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

SFML in Dev-CPP einbinden

ah okay ... weißt du wie die sache mit der SFML funktioniert?

22.07.2012, 21:07

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

SFML in Dev-CPP einbinden

Naja, Dev-Cpp nutze ich ja portable, nur wenn idontknow empfiehlt, es abzulehnen, hat das seinen Grund, denke ich. @Delop: hab jetz mal NetBeans installiert nur es verlangt einen Compiler - welchen soll ich denn nehmen und wie krieg ich den in die PATH Variable?

22.07.2012, 20:25

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

SFML in Dev-CPP einbinden

also wenn es portable funktioniert, wechsel ich gern ich werd am besten einfach mal ausprobieren - danke! gibts dafür auch Tutorials? das SFML Problem bleib dann ja und ich hab im moment 0 Erfahrung im einbinden von Bibliotheken etc.

22.07.2012, 20:10

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

SFML in Dev-CPP einbinden

Erstmal danke für die Antwort hast du zufällig ein Programm das auch portable zu haben ist, das ich also auch vom USB Stick starten kann?

22.07.2012, 20:04

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

SFML in Dev-CPP einbinden

Hey Leute, ich hab mir die Grundlagen zur Konsolenprogrammierung angeeignet, wie mir in meinem ersten Post empfohlen wurde, aus dem Buch "C++ für Spieleprogrammierer" dabei nutze ich jedoch nicht das Visual Studio, da ich oft unterwegs bin und mein zeug auf einem USB-Stick mit mir rumschleppe. Für die Konsolenprogrammierung reichte das Programm Dev-Cpp völlig aus und es gab eigentlich keine compilerfehler o.ä. Jetzt möchte ich ja gerne auf die 2D Grafikprogrammierung wechseln und mir da die Grun...

25.06.2012, 20:20

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

2D Tutorial

naja mir gefällt auch c++ besser, da ich bereits erste schritte machte ...

25.06.2012, 20:07

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

2D Tutorial

bei uns ist C# ja etwas verpöhnt, so als "Kindersprache", deshalb ja c++. Die Syntax gefällt mir relativ gut und noch sieht es auch nicht allzu schlecht aus mit Verständins und Umsetzung. Naja, dann werd ich mal das empfohlene Buch besorgen und durcharbeiten, ich meld mich bei Problemen, natürlich nach ausführlicher suche auf Google und unter nutzung von www.gidf.de

25.06.2012, 19:48

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

2D Tutorial

zB die Syntax von denen (Beispiel, die is eig easy) ... was da nicht so geht ist bei klassen die virtuellen funktionen etc. ... irgendwann würde ich das gern auch beruflich machen, aber momentan wäre es cool hobbymäßig ein Spiel zu proggen, langsam versteht sich ... das von dir erwähnte buch, wo ich das Inhaltsverzeichnis lesen sollte, ist das eine gute Grundlage, wenn ja würde ich es kaufen

25.06.2012, 19:30

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

2D Tutorial

stimmt zu den "jein" kapiteln gehört die anmerkung dazu, dass ich sie nicht nicht verstehe ... aber ich benutze immer noch die Unterlagen um bestimmte Befehle ins Gedächtnis zu rufen ... ich würde gern bei c++ bleiben da sie irgendwo sehr fundamental und mächtig ist. Der Plan wäre mich Schritt für Schritt an die 3D Programmierung heranzutasten, sobald ich entsprechende Unterlagen finde bzw. kaufe

25.06.2012, 17:47

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

2D Tutorial

öhhm also erstmal hab ich ein Tut gefunden auf youtube bezüglich SMFL ... für alle die evtl dasselbe Problem haben: http://www.youtube.com/watch?v=qrZ8EZPV6Kk und hier mal das Inhaltsverzeichnis: #include ... ja cout ... ja mit variablen arbeiten ... ja schleifen ... ja if-else ... ja switch case ... ja funktionen ... jein arrays ... jein cin ...ja zeiger ... ja referenzen ...ja klassen ...ja vererbung ... ja printf ... sprintf ... nein templates ... ja singletons ... nein dateien ... nein asser...

25.06.2012, 17:20

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

2D Tutorial

Ich hab mir Material meiner Lehrer durchgesehen, also viele Zettelchen, die zusammen eine recht gute Grundlage bilden, allerdings eben nur in der Konsole. Wofür steht SFML, sry kenn die Vokabeln noch nicht so gut

25.06.2012, 17:17

Forenbeitrag von: »HerryTCO«

2D Tutorial

Hey Leute, ich hoffe dass das Thema nicht schon 100 mal erstellt wurde, falls doch sry (hab aber die suchfunktion genutzt). Ich suche wie es im Titel schon geschrieben steht, ein Tutorial zur Programmierung mit c++. Die Grundlagen beherrsche ich schon relativ gut, jetzt möchte ich mal auch was grafisches Programmieren, also nix mit Konsole. Ich hab schon etwas nach Tuts gesucht aber nichts gefunden, ich hoffe ihr könnt mir helfen. ganz liebe Grüße, Herry

Werbeanzeige