Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 34.

Werbeanzeige

15.05.2019, 09:04

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Schlechtes Design wenn zwei Klassen eine Referenz zur jeweils anderen haben?

Danke für die Antwort! "Muss ein Element des Menüs das Menü selbst kennen? Wofür?" In meinem Fall möchte ich eigentlich damit abbilden, das ein einzelnes Menü Element wiederum ein Menü enthalten kann. Somit kann ich dann eine X-beliebig tiefe Hierarchie von Menü Items und Menüs erstellen (wie in meinem Beispiel). Ich hatte die Geschichte schon so implementiert das die Menü Klasse auch Logik enthält um in seinen MenuItems zu navigieren. Wird dann beispielsweise ein MenuItem "ausgewhält" das ein S...

14.05.2019, 23:44

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Schlechtes Design wenn zwei Klassen eine Referenz zur jeweils anderen haben?

Hallo Leute, habe mal wieder eine blöde Frage. Angenommen wir haben zwei Klassen: Klasse Menu und Klasse MenuItem. Wenn nun Klasse Menu aus einer Sammlung von MenuItem´s besteht und die Klasse MenuItem eine Referenz/einen Pointer(welcher auch null sein kann) auf ein Menu enthält wäre das schon ein Fall von schlechtem Code Design(Circular Dependency)? In meiner Vorstellung repräsentiert das einzelne MenuItem ein Feld welches entweder eine Aktion auslöst oder ein weiteres Sub Menü enthält. Menu hi...

08.05.2019, 17:06

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Unser erstes Computerspiel - ein Schulprojekt bei Steam und Kickstarter

Wird der Pinguin nicht für Teebeutel benutzt? Man hängt den Teebeutel an den Schnabel, drückt den Schnabel runter und hängt den Teebeutel in ne Tasse mit heißem Wasser. Der Schnabel an sich dreht sich dann in gewissen Intervallen nach oben, bis der Teebeutel nach der eingestellten Zeit nicht mehr in der Teetasse ist oder?

22.04.2019, 15:50

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

[C++] Item Inventar realisieren

Vielen Dank für die Antworten. Habe es momentan so gelöst: In CSV Dateien werden meine Datensätze angelegt-> Parser geht über die Dateien und füllt meine Look Up Tables -> per findByID Methode kann ich auf die Items zugreifen. Die Inventory Klasse besteht dabei nur aus einem Vector<unsigned> (für die ID´s) sowie Methoden welche Items hinzufügt/entfernt/prüft ob man noch mehr Items aufnehmen kann usw. Brauche ich konkrete Werte (bspw. im Kampf System oder in der Inventar Übersicht) hol ich mir ei...

18.04.2019, 15:36

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

[C++] Item Inventar realisieren

Würde bedeuten ich bräuchte eine Art "Item System" welches eine Tabelle mit ID->Item|Typ führt, sowie weitere Funktionalität für die ID->Item Auflösung bereit stellt. Bspw. ich bin im Kampf und möchte ein Heiltrank nehmen. Nun müsste mein Inventar nach allen "consumables" durchsuchen und dann die entsprechende ID an das Item System übergeben. Das System selber gibt mir dann die Beschreibung/den Heilwert für das Item zurück. Oder beim angreifen. Ich hinterlege bei meinem Player eine ID für die Wa...

18.04.2019, 14:41

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

[C++] Item Inventar realisieren

Im Prinzip gibt es in meiner Situation immer nur einen "Besitzer". Vom Besitzer "Monster" zum Besitzer "Spieler Inventar". Aus dem Inventar sollte der Besitz dann eigentlich nur noch an ein Attribut "Spieler Waffe" bzw. "Spieler Rüstung" gehen (Da beim anlegen einer Waffe/Rüstung diese ja rein logisch betrachtet aus dem Inventar verschwindet").

17.04.2019, 21:46

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

[C++] Item Inventar realisieren

Vielen Dank für eure Antworten, dann probier ich das mal mit shared_ptr. Grüße,

17.04.2019, 13:38

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

[C++] Item Inventar realisieren

Hallo Leute, ich brauche bitte eure Hilfe. Folgendes Problem bzw. Überlegung: Ich habe mehrere Klassen: Player, Inventory, Item, Game, Dungeon, Monster usw. In Game läuft die Game Loop. Außerdem erzeugt Game ein Objekt vom Typ Player. Player wiederum hat eine Membervariable Inventory(vector) welche beim erzeugen eines Player´s ebenfalls initialisiert wird. Nun hat ein Game Objekt noch die Möglichkeit ein Objekt vom Typ Dungeon zu erzeugen, in welchem der Player Monster töten muss. Das führt dann...

14.02.2019, 11:16

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Das Ende von spieleprogrammierer.de

Zitat von »David Scherfgen« Was hat es mit den 3 Jahren auf sich? Und wenn ich die Werbung rausnähme (bringt eh kaum was), was würde sich dadurch ändern? Wenn ich mich recht entsinne, darf ein Unternehmen nicht älter als 3 Jahre sein UND weniger als 10 Mio Umsatz im Jahr machen UND weniger als 5 Mio. Besucher pro Monat haben um von dem Sch... ausgenommen zu werden

14.02.2019, 11:10

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Das Ende von spieleprogrammierer.de

Unglaublich auf was für perverse Ideen die ganzen Politiker kommen. Aber wundert mich nicht, hatte bei meinen ganzen Mails auch nur eine Antwort von einer EU Abgeordneten erhalten. Die Zukunft sieht richtig düster aus.

14.02.2019, 10:42

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Das Ende von spieleprogrammierer.de

Sollen in der neuen Version nicht auch die Leute trotzdem noch selber haftbar sein? Meine das ich sowas in irgendeinem Beitrag gelesen habe

14.02.2019, 10:22

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Das Ende von spieleprogrammierer.de

Und wer prüft ob das Zeug was man postet gegen kein Urheberrecht verstößt? Riecht nach Uploadfilter

29.12.2018, 14:16

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

FSM - Wie States verwalten?

Erst mal vielen Dank für deine Antwort! Zitat von »Nox« zu d) je nach persönlichen Präferenzen und Anwendungsfall darf man auch "einfache" Lösungen nutzen. Sprich: Lohnt es sich ein OO Zustandsystem zu implementieren oder äre es im konkreten Fall ggf robuster und einfacher auf simplere Konzepte zurückzugreifen(z.B. Zustandskodierung per Zahl und dann große switch Anweisung. Klassische FSM aus dem Microcontroller Bereich sehen z.b. so aus)? generell: schon mal von der-Suchmaschine-deiner-Wahl zu ...

28.12.2018, 11:35

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

FSM - Wie States verwalten?

Hallo Leute, ich lerne gerade C++ und habe ein kleines Konsolen RPG angefangen (ohne Grafik/Sound). Gesteuert wird alles über Texteingaben. Das Spiel an sich ist als finite state machine aufgebaut. Im Anhang habe ich ein kleines Diagramm angehängt, welches die einzelnen States bzw. "Screens" im Zusammenspiel zeigen soll (Sprechblasen sind dabei die eigentlichen States, die Blöcke darunter die Menü-Elemente). Die einzelnen States erben von einem State-Interface welches 3 Methoden bereit stellt: O...

16.12.2018, 18:45

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Kleines Problem

Wäre es nicht sinnvoller sich einfach mal die Basics zu Klassen bzw. generell Java anzuschauen?

16.12.2018, 14:48

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Kleines Problem

Meinst du sowas? C-/C++-Quelltext 1 2 3 4 Car myCar("Ford Mustang"); Besitzer hans(); hans.buyCar(myCar); ------------------------- C-/C++-Quelltext 1 2 3 4 5 6 7 8 9 class Besitzer { private Car _myCar; void buyCar(Car c) { _myCar = c; //Logik } }

12.12.2018, 11:43

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Suche Mitstreiter für ein neues Hobbyprojekt

Die Codebase wird sicher auch nach mehreren Tagen wie Kraut und Rüben aussehen.

03.10.2018, 16:53

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

CLI Framework

Hallo Leute, ich habe ein Anliegen bei welchem ich momentan auf dem Schlauch stehe und eure Hilfe brauche. Ich möchte ein CLI Framework erstellen, welches mir wie man schon vermuten kann beim erstellen von CLI Anwendungen helfen soll. Eine Aufgabe des Framework besteht dabei aus folgendem: Die CLI Argumente parsen (momentan richte ich mich da nach der GNU Command Line Format Reference). (Ja es gibt schon genug Command Line Parser, jedoch interessiert mich das Thema sehr weswegen ich selbst mein ...

19.09.2018, 15:02

Forenbeitrag von: »Minerva/8«

Alveron - Withering Roots [klassisches RPG]

Sind die Charaktere irgendwie an den Anime Sword Art Online angelehnt? Valec sieht nämlich dem Charakter Kirito aus dem Anime extrem ähnlich o.o

Werbeanzeige