Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

13.02.2019, 14:35

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Warum unterschiedliche Anwendungsreihenfolge von Transformationen bei OpenGL und DirectX ?

Zitat von »birdfreeyahoo« Bei einem Spaltenvektor musst du Matrix * Vektor machen und bei einem Zeilenvektor entsprechend umgekehrt. Das ist mathematisch notwendig, da nur diese Operationen definiert sind. Schön ist es auch, Vektoren einfach als Matrizen mit nur einer Spalte, bzw. einer Zeile aufzufassen. Dann multipliziert man in allen Fällen immer nur Matrizen miteinander und es gelten die allgemeinen Regeln für A*B=C: - A muss so viele Spalten haben wie B Zeilen hat. - Das Ergebnis C hat so ...

13.02.2019, 12:56

Forenbeitrag von: »Jonathan«

C++ Vektor Datentyp?

Eigen ist toll für 'harte' lineare Algebra (z.B. im wissenschaftlichen Kontext). Wenn es aber 'nur' um 3D Grafik geht, sind Bibliotheken wie GLM einfacher und übersichtlicher zu benutzen: https://glm.g-truc.net/0.9.9/index.html (GLM orientiert sich stark an OpenGL und GLSL - für DirectX mag man vielleicht nochmal etwas anderes benutzen). Was für eine Art von Problemen möchtest du denn lösen?

27.10.2018, 13:02

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Gute Spiele für Erwachsene?

http://www.4players.de/4players.php/bret…ur/1/index.html Zitat Für alle, die eine Wertung vermissen: Wir werden hier nur unsere Highlights vorstellen. Natürlich gibt es auch in der Brettspielwelt einen bunten Mainstream und billigen Murks, aber wir haben keine Zeit für Verrisse. Das ist zunächst ein Angebot, das wir euch zusätzlich bieten. Deshalb konzentrieren wir uns auf die empfehlenswerten Vertreter und die kreativen Geheimtipps, die man vielleicht nicht in jedem Kaufhaus findet. Hab mit den...

24.10.2018, 10:58

Forenbeitrag von: »Jonathan«

SPline Tutorial oder Code in Deutsch gesucht.

Ist eigentlich Teil jeder Computergrafik-Vorlesung. Zum Beispiel hier: http://media2mult.uni-osnabrueck.de/pmwi…p?n=Main.Kurven Wenn die Bezier-Kurven implementieren möchtest, lohnt es sich vielleicht den de Casteljau Algorithmus mal auf Papier auszuführen. Aber was du später brauchst sind die Bernsteinpolynome um die Gewichte für deine Stützpunkte auszurechnen. B-Splines und NURBS sind nochmal etwas komplizierter, du solltest auf jeden Fall Bezier-Kurven vorher gründlich verstanden haben, bevor...

21.08.2018, 13:56

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Basistransformation einer Rotation um 3 Achsen

Bestimmt geht das einfacher. Man könnte sich jetzt mal ne Stunde hinsetzen und das durchrechnen, aber sollte man das? Es hört sich erstmal nicht so an, als würdest du Probleme mit Speicher oder Laufzeit bekommen, das dreimal hin- und herrechnen sollte ziemlich unkritisch sein. Und es könnte sogar die Les- und Wartbarkeit des Codes erhöhen, wenn man eine mehrstufige Lösung hat, bei dem jedem sofort klar ist, dass es zu eigentlich funktionieren sollte. Wenn du eine kompakte Matheformel hast, ist d...

18.08.2018, 23:38

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Wie werden Spiele übersetzt?

Das ganze wird beliebig kompliziert. Es reicht ja nicht nur, Strings zu ersetzen, wenn z.B. ein Charakter etwas sagen soll, muss auch die richtige Sounddatei benutzt werden. Vielleicht will man sogar die Animation anpassen (Lippensynchronisation). Desweiteren liegen viele Beschriftungen nicht in Textform sondern als Textur vor, z.B. wenn man Knöpfe mit besonders schicker Schrift im Menü haben will. Letztendlich kann man dabei aber sehr ähnlich vorgehen. Man könnte z.B. alle Bilder und Tondateien...

31.07.2018, 11:48

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Sinnvolle Reihenfolge der Implementierung?

Ich mag es ja am liebsten, sehr früh alles ein bisschen zu haben. Ideen sind abstrakt und oft hat man keine Ahnung, wie das fertige Produkt aussehen wird, da hilft es, frühzeitig testen zu können, ob Ideen überhaupt funktionieren. Natürlich will man nicht alles 5 mal neu coden, deswegen sollte man vielleicht darauf achten, dass der Code nach der ersten Iteration zwar nicht alles enthält, was man später einmal haben will, aber das man einen guten Plan hat, wie man diese Features später einbauen k...

31.07.2018, 11:39

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Vertriebswege für Indieproduktionen

Wenn du einfach ein Spiel entwickelst und veröffentlichst nimmst du damit quasi an der Aufmerksamkeitslotterie teil (die man in der Regel verliert). Dank Globalisierung wird fast überall über das selbe berichtet, faktisch teilen sich also weltweit immer mehr Entwickler die global konstante Aufmerksamkeit (sprich: Globalisierung ist für Entwickler schlecht). Was glaube ich hilft, ist Marketing. Und man darf das nicht unterschätzen, selbst eine Marke wie Star Wars, die nun wirklich jeder kennt, ha...

30.07.2018, 17:30

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Perspektivische Projecktion: Tangens-Rechenregel

[edit]Wups, jemand war wohl schneller[/edit] d soll wohl die Entfernung von der roten Linie zum Ursprung des Winkels sein, nicht die Länge der roten Linie. Wirklich schlecht beschriftet

10.05.2018, 12:45

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Änderungen beim Einbetten externer Bilder

Btw: Ich wäre auch dafür, dass der rechtswidrigen Praxis, Telefonnummern von Bekannten ohne deren explizite Einwilligung auf fremde Server zu laden, Einhalt geboten wird (was z.B. bei WhatsApp passiert, damit deine Tefelonbuchkontakte zu Whatsapp Kontakten werden). Man könnte natürlich individuelle Benutzer verklagen (theoretisch zumindest, vermute ich), aber ich würde da viel eher die Hersteller in die Pflicht nehmen. Konkret könnte es so aussehen, dass man beim Telefonbuchabgleich in WhatsApp ...

10.05.2018, 12:27

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Änderungen beim Einbetten externer Bilder

Natürlich ist das jetzt nervig, aber überlegt mal: Früher (es stimmt vermutlich nicht wirklich, funktioniert aber trotzdem als Beispiel) hat man einfach all seinen Müll in die Landschaft geschmissen. Bis sich jemand mal überlegt hat, man könne ja öffentliche Mülleimer aufstellen um die Landschaft sauber zu halten. Und man zwang Menschen, die zu benutzen. Macht das Spaß? Nein, früher war alles bequemer. Aber irgendwann versteht man es dann, irgendwann hat man sich daran gewöhnt und es stört einen...

08.05.2018, 00:36

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Mehrere Wahrscheinlichkeiten zusammenbringen

Es kann schon sinnvoll sein, jeder Kategorie einen eigenen Wert zuzuordnen. Das Problem ist nur, dass man keine Wahrscheinlichkeiten berechnen kann, wenn man nicht zuvor sauber definiert, zu welchem Ereignis man die Wahrscheinlichkeit überhaupt berechnen möchte. Und insbesondere kann man nicht wissen, wie man das Ergebnis zu interpretieren hat, wenn man nicht weiß, was man eigentlich ausrechnen wollte. Das Problem wurde von Architekt nicht besonders gut beschrieben, aber es hörte sich interessan...

27.06.2017, 08:19

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Welche Mindestanforderungen für ein Spiel?

Ich denke, einen besseren Überblick als durch die Steam-Survey wirst du so schnell nicht finden. Das dürfte die größte und aussagekräftigste Datenmenge sein. Und wenn du dann in deinem Umfeld entsprechende Hardware zum testen auftreiben kannst, solltest du halbwegs genau sagen können, wie viele Menschen dein Spiel spielen können. Man findet ja eigentlich auch immer Parameter, die man recht leicht tunen kann. Sei es Auflösung, Kantenglättung, Fernsicht oder Texturauflösung. Es ist vermutlich sinn...

07.03.2017, 19:54

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Mystery Outback ein kostenfreies Open World 3D RPG Abenteuer

Dazu der 'definitive' Guide, wie man Speicher in C++ verwalten sollte: https://github.com/isocpp/CppCoreGuideli…s.md#S-resource

15.12.2016, 00:53

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Mal wieder was Lustiges

Ich dachte erst, das wäre eine dreißigfolige Präsentation über die Probleme von CMake. Wundert mich schon, dass sie mit nur zwei ausgekommen sind...

29.11.2016, 22:00

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Mal wieder was Lustiges

Zitat von »Toemsel« 100k$ raised. https://holidayhole.com/ Zitat Why aren’t you giving all this money to charity? Why aren’t YOU giving all this money to charity? It’s your money. Also der Humor gefällt mir Aber sehe ich das richtig, dass die 100k dafür bekommen haben, einen Baggerfahrer 1.5 Tage lang zum Baggern zu bezahlen?

17.10.2016, 09:24

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Problemlösungen für "auswegslose Situation" im Gameplay

Wenn es wirklich nur um das Beispiel der Barriere geht, solltest du ja sehr leicht erkennen können, wann sich der Spieler in einer solchen Situation befindet (Barriere heil + Munition auf 0). Du könntest in diesem Fall direkt vor dem Hindernis Munition spawnen (beliebig oft), aber nur einen einzigen Schuss. Somit ist immer sichergestellt, dass der Spieler durch das Hindernis kommt, er kann sich aber auch keinen Vorteil erschummeln, weil er halt bloß immer nur einen einzigen neuen Schuss bekommt,...

27.09.2016, 00:35

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Warum CMake doof ist

Wobei ich sagen muss, dass die Hälfte der Zeit die fertigen CMake-Skripte bei mir nicht funktionieren und ich schneller ein eigenes geschrieben habe, als sie zu debuggen (was ungefähr so witzig ist, wie Assembler von Hand zu debuggen - nur abstrakter!). Mag sein, dass unter der richtigen Linuxdistribution mit dem richtigen Paketmanager immer alles out-of-the-box läuft, unter Windows ist es aber definitiv nicht so. Ich wollte einmal Textdateien parsen und yaml benutzen, aber das CMake-File da hat...

10.08.2016, 20:49

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Essen & Getränke

Noch ein paar Anmerkungen: Ist es tatsächlich gesund? Keine Ahnung, es gibt anscheinend keine Studien darüber. Aber es hört sich ok an. Wie definiert man letztendlich, was überhaupt gesund ist? Meistens geht es darum, dass bestimmte Stoffe in bestimmten Mengen vorhanden sind (wenig Fett, viele Vitamine usw.) Dazu gibt es offizielle Empfehlungen und so wie ich das sehe erfüllt z.B: Joylent die zu großen Teilen. Natürlich ist es irgendwie synthetisch, aber nicht alles was natürlich ist, ist auch g...

10.08.2016, 20:31

Forenbeitrag von: »Jonathan«

Essen & Getränke

@fraggr: Du hast in deinem ganzen Rant bloß ein einziges Argument, nämlich das es zu teuer ist. Ich habe vor einiger Zeit angefangen Joylent zu essen / trinken und finde es in vielen Belangen echt praktisch. Ich erwarte gar nicht, dass jeder es toll findet, aber ein bisschen differenzierter kann man es schon angehen. Der große Vorteil für mich ist, dass es praktisch und schnell geht. Das Pulver ist Erwartungsgemäß lange haltbar, mischt sich im Shaker wirklich gut und man braucht halt nur einen S...

Werbeanzeige