Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

29.12.2018, 00:30

Forenbeitrag von: »Nox«

FSM - Wie States verwalten?

unter der Annahme, dass ich dein Fragen und Problemstellung korrekt verstanden habe: zu a) kommt auf den Anwendungsfall bzw auch die "Mächtigkeit" der states an. Bei Spielen hält man typischerweise nur den Zustand im Speicher, der gerade aktiv ist. Je nach Platform und Anwendungsfall kann das aber stark variieren. zu b) klingt so direkt nach kompliziert und gefährlich; z.B.potenziell könnte dadurch das "Hauptmenü" zweimal existieren, wenn es dumm läuft. Was aber durchaus existiert ist das Konzep...

15.07.2018, 06:51

Forenbeitrag von: »Nox«

Steuerung einer RoRo-Fähre

Wenn ich das richtig sehe, geht die relative Position der Pods am Schiff garnicht in die Rechnungen mit ein, oder? Ich würde nach meinen Kenntnisstand aus klassischer Mechanik darauf tippen, dass man kaum darum kommt Drehmomente und Translationskräfte entsprechend zu berücksichtigen. Entsprechende Grundlagen dazu sollten sich im Inet genug finden lassen. Allerdings steckt der Teufel im Detail (gerade bei numerischen Problemen-nicht ohne Grund sind selbst nach Jahren der Entwicklung die Ergebniss...

27.06.2018, 18:55

Forenbeitrag von: »Nox«

Projekt abzugeben: Designer-Software für Shadowboards/Schaumstoffeinlagen

Und es soll vmtl alles aus einem Guss sein? Sprich eine entsprechende "Toolchain" wäre vmtl keine Option oder? Weil für viele der Teilaufgaben gibt es ja schon ziemlich gute Lösungen und es wird vmtl schwer/teuer/zeitaufwändig da ähnliches zu erreichen.

21.02.2018, 20:02

Forenbeitrag von: »Nox«

Hochauflösende Raster-Weltkarte (GeoTiff)

Okay super. Ansonsten gibt es hier noch die Möglichkeit an einen Datensatz zu kommen: https://maps-for-free.com/html/download.html . Darf man fragen was du vor hast? Ich hatte ja mal daran gedacht ein Strategiespiel zu entwickeln was auf "Potenzialen" statt festgelegten unterteilungen ala Sektoren, Provinzen etc passiert. Leider fand ich nie so recht die Zeit dazu.

21.02.2018, 09:48

Forenbeitrag von: »Nox«

Hochauflösende Raster-Weltkarte (GeoTiff)

Für ein früheres Projekt hatte ich mal einen Datensatz gefunden, der recht detailliert war und auch verschiedene Layer bot. Leider kann ich die Quelle nicht mehr ausfindig machen, aber die Daten von https://maps-for-free.com/ sehen sehr ähnlich dazu aus. Allerdings kann ich die Quellen dazu nicht wirklich wiedererkennen. Muss mal schauen ob ich nachher Hinweise auf die Herkunft meines alten Datensatzes finde.

09.02.2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Nox«

C# und Unity?

Mit python kommt man eig ziemlich schnell zu Ergebnissen und das Erscheinungsbild hängt viel mehr von den Assets ab als von Engine. Allerdings sind unity und co dank entsprechenden Editoren auch mittlerweile sehr flott bei ersten Ergebnissen, aber zumindest früher kam man schnell an den Punkt wo man dann doch selbst Hand anlegen musste.

22.01.2018, 23:03

Forenbeitrag von: »Nox«

Hilfe beim Ansatz

Wenn die Sprache noch nicht festliegt kann ich zu matplotlib raten. Ein Beispiel: https://matplotlib.org/gallery/lines_bar…imple_plot.html

20.01.2018, 04:53

Forenbeitrag von: »Nox«

Speicheränderung durch Funktionsaufruf? C++

Es gibt je nach IDE die Möglichkeit alle Änderungen an einem Speicherbereich zu überwachen. Ggf hilft das die Fehlerquelle zu finden. Für VS könnte es so gehen: https://stackoverflow.com/questions/1261…nges-or-is-read

17.01.2018, 00:06

Forenbeitrag von: »Nox«

Strecken ziehen wie bei OpenTTD

Muss denn die Sprache können um die Grundzüge eines Programms zu verstehen? Hier mal ein Beispiel: http://earth.uni-muenster.de/~joergs/doc…/bsp/bsp2c.html <- das hier ist Fortran geschrieben. Ich denke man kann so einige Sachen daraus verstehen auch ohne Fortrankenntnisse zu haben. Außerdem sind c++ und c# nicht sooo ewig weit von einander entfernt...

16.01.2018, 15:54

Forenbeitrag von: »Nox«

Strecken ziehen wie bei OpenTTD

Das schöne an OpenTTD ist, dass es quelloffen ist. Vielleicht hilft ja ein Blick in den Code um ein wenig Inspiration zu bekommen.

20.12.2017, 22:59

Forenbeitrag von: »Nox«

DirectX9 Kamera

Ein Forum ist ein bisschen wie eine Selbsthilfegruppe. Man erläutert sein Problem, was einem oft hilft Dinge zu realisieren. In den meisten Fällen können die anderen nur Tipps geben und am Ende kommt der Fragensteller oft selbst auf die Lösung bzw nahe dran. Oft kommt man dem Fehler auf die Schliche beim Code umstellen und vereinfachen. Hau doch mal alles bis auf ein Sprite+Kamerasteuerung raus. Ist dein Problem dann noch existent? Wenn ja, füg mal Debugausgaben ein (z.b. per std::cout oder std:...

20.12.2017, 20:12

Forenbeitrag von: »Nox«

DirectX9 Kamera

Jupp-hatten wir schon vorgeschlagen....

18.12.2017, 16:25

Forenbeitrag von: »Nox«

DirectX9 Kamera

Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass es sich jemand genauer ansieht hätte ich noch einen Tipp, was eigentlich nur eine Weiterführung von BlueCobolds Einwand ist: C-/C++-Quelltext 1 2 3 4 float Mobilposx, Mobilposy; Mobilposx=Spieler[aktMobil].posx; Mobilposy=Spieler[aktMobil].posy; render_Schuerfer(hDlg1,oWorldposx, oWorldposy, Mobilposx, Mobilposy); könnte man bei Verzicht auf die Referenzen schreiben als: C-/C++-Quelltext 1 render_Schuerfer(hDlg1,oWorldposx, oWorldposy, Spieler[aktMobil]...

13.11.2017, 18:06

Forenbeitrag von: »Nox«

'WTF'-Codeschnipsel

darf man fragen in welchem Kontext dieses Meisterwerk auftauchte?

30.10.2017, 11:40

Forenbeitrag von: »Nox«

Simple Oberfläche mit Animation

ggf ein Einstiegspunkt: 3d app unity <- findet man glaube ich ein Haufen Materialien und Beispiele. Ggf könnt ihr ein Beispiel finden, was eurer Anwendung recht nahe kommt und dieses umstricken.

21.10.2017, 19:10

Forenbeitrag von: »Nox«

Punkt innerhalb eines Quadrates

Passiert oft genug. Auf jeden Fall ist deine Formel nen schönes Training für die grauen Zellen.

21.10.2017, 16:20

Forenbeitrag von: »Nox«

Punkt innerhalb eines Quadrates

Unter der Annahme, dass d immer positiv definiert ist, kann man noch weiter vereinfachen, indem man das d aus den Beträgen rauszieht. Allerdings frage ich mich, was der große Vorteil gegenüber einem komponentenweisen Vergleich bzw einfachen "point in box" test ist. Sprich §|x_l-x_p| \le d; |y_l-y_p| \le d§

16.10.2017, 20:09

Forenbeitrag von: »Nox«

analoge Grafikkarte auf Scart - Erfahrungen?

Naja der Lag vom Konverter kann auch sehr klein sein, dass man diesen kaum merkt. Ob man es selbst mal auf die Schnelle besser hinbekommt ist fraglich.

16.10.2017, 12:52

Forenbeitrag von: »Nox«

analoge Grafikkarte auf Scart - Erfahrungen?

Naja die alten Fernseher haben halt oft einen SCART Eingang.

11.10.2017, 23:29

Forenbeitrag von: »Nox«

Ein neuer PC muss her

Dafür haben Komplettsysteme eine Garantie aufs Gesamtsystem. Sprich wenn der Rechner nicht mehr angeht oder sonst rumspinnt, muss man nicht erst rausfinden, welche Komponente es ist. Komplettsysteme sind zwar nicht top notch, aber dafür haben die Komponenten bei meinen bisherigen Komplettsysteme eig immer ganz gut zusammengepasst. Ein Umstand, der bei selbst zusammengestellten nicht immer gegeben ist. So habe ich z.B. bei meinem letzten Selbstbau-PC versehentlich ein Board gekauft was ohne UEFI ...

Werbeanzeige