Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Werbeanzeige

13.11.2020, 04:16

Forenbeitrag von: »Audori«

Zahlen komprimieren

Vor etwas längerem, brauchte ich auch mal eine Komprimierungsfunktion für ein Mobil-Game. Speicher und CPU durften nicht stark belastet werden. Daher hatte ich letztlich dann auch eine simple Lauflängenkodierung programmiert. Dabei zeigte sich jedoch mit der Zeit, das es doch sehr viele Situationen gibt, in denen die Daten zweideutig sind.... hier im Thema wurden das ja auch schon angesprochen ;-) Nach sehr vielen Tests mit Realdaten, entwickelte sich der Algorithmus deswegen letztlich hin zu ei...

13.10.2020, 19:51

Forenbeitrag von: »Audori«

Einsteig in die Spieleentwicklung

Viele komplizierte Begriffe Wie jedes Fachthema, bedient sich auch die ganze Spielentwicklung, verschiedenster Fachbegriffe. Als Einsteiger wird man förmlich davon erschlagen, teilweise verängstigt und tut sich sehr schwer… daher mal eine Erklärung der wichtigsten Begriffe und wie diese Dinge zusammen hängen. Game-Engine Ursprünglich bezeichnete dies einmal, einfach nur den Programmcode den ein Spieleentwickler erstellt hat, um leichter die absoluten Grunddinge eines Spiels leichter handhaben zu...

13.10.2020, 19:48

Forenbeitrag von: »Audori«

Einsteig in die Spieleentwicklung

Welche Software, bzw. was brauche ich? Eine Handvoll ;-) … aber die gibt es alle Kostenlos (bzw. gibt es inzwischen auch immer kostenlose und gute Alternativen). - Das eigentliche Programm mit dem du das Spiel erstellt. Das ist nicht die Programmiersprache! Sondern die „Game Engine“. GODOT, Unreal und Unity sind deine Freunde. Aber triff deine Entscheidung nicht leichtfertig, sie hat sehr großen Einfluss darauf, wie schwer du dir tun wirst speziell zu deiner Spiel Idee, und welche Möglichkeiten ...

13.10.2020, 19:46

Forenbeitrag von: »Audori«

Einsteig in die Spieleentwicklung

Was braucht ein Spiel, damit es überhaupt ein vollständiges Spiel wird? - Eine Aufgabenstellung / Ziel des Spiels. Der Spieler sollte zu jeder Zeit, eine Idee haben was er als nächstes tun kann/soll. Las ihn nicht ahnungslos im Regen stehen. - Die Regeln nach denen das Spiel abläuft. Optimalerweise sind die Regeln nicht beschrieben, sondern das Spiel ist (nach SEINER Physik und Logik) in sich konsequent und fair. So dass der Spieler von alleine mit testen und Probieren, recht schnell und einfach...

13.10.2020, 19:45

Forenbeitrag von: »Audori«

Einsteig in die Spieleentwicklung

Was braucht ein Spiel damit es Spaß macht und der Spieler weiter spielen will? Dies ist schon so grundlegend, dass sich kaum darüber Gedanken gemacht wird und dadurch oft entscheidende Dinge vollkommen vernachlässigt werden. Doch es braucht ein paar sehr wenige, aber wichtige Zutaten. Diese Zutaten sind auch je nach Spiel Genre, unterschiedlich stark ausgeprägt. Dennoch, damit ein Spiel fesselt und Spaß macht, sollte jedes dieser nachfolgenden Dinge zumindest ein wenig vorkommen! Ein vollkommene...

13.10.2020, 19:43

Forenbeitrag von: »Audori«

Einsteig in die Spieleentwicklung

Wie schwierig/langwierig ist das alles? Zuerst einmal die schlechte Nachricht: Am Spieleprogrammieren hängt so viel mehr als die Labertaschen in YouTube einem glauben machen wollen! Doch ich will keineswegs alle Hoffnung niedermachen. Im Gegenteil: Es geht mir nur darum, wegen total falscher Vorstellungen, eine große Enttäuschung, Frust und schnelles aufgeben, zu verhindern. Stattdessen möchte ich ganz klar sagen: Es steckt zwar einiges darin, doch mit dem richtigen Ehrgeiz/willen, ist es absolu...

13.10.2020, 19:41

Forenbeitrag von: »Audori«

Einsteig in die Spieleentwicklung

Kürzlich wurde ich gefragt, ob ich ein paar Zusammenhänge und auch Begriffe in der Spieleentwicklung erklären könnte. Nun hatte ich den Gedanken, es könnte vielleicht von allgemeinem Interesse sein, bzw. für diejenigen die frisch mit der Spieleentwicklung anfangen möchten / kürzlich angefangen haben. Daher starte ich hier nun eine kleine Grundlagen Einführung. Beginnend mit den absolutesten Grund Infos.....

11.10.2020, 19:49

Forenbeitrag von: »Audori«

Out of Isolation - ein Projekt geschmiedet während schweren Zeiten

Interessantes Szenario und die Bilder sehen gut aus. Werde die nächste Zeit mal das Spiel antesten

05.10.2020, 21:14

Forenbeitrag von: »Audori«

Spieleidee - Entscheidung

Hi Die 1. Idee ist schon anspruchsvoll. Doch die 2. Idee ist nochmal DEUTLICH umfangreicher/schwieriger zum umsetzen! Zum einen, Multiplayer Spiele welche nicht so entkoppelt sind wie z.B. ein "Bauernhof Aufbauspiel" , sondern deutlich mehr richtung "Echtzeit Multiplayer" gehen (pro Sekunde mehrfache Datenübertragungen pro Spieler) und kurze Latenzen benötigen weil es z.B. mit Ping 150 unspielbar wäre, sind schon anspruchsvoll zu programmieren. Bei diesem Level wärst du also etwa mit der 1. Idee...

29.09.2020, 12:46

Forenbeitrag von: »Audori«

Der Ameisenhaufen

@Tris, Hey Danke! Jason Weimann habe ich ja ganz aus den Augen verloren die letzte Zeit. Muss ich mal wieder öfters schauen :-D Ihn finde ich super! Besonders sympathisch an ihn finde ich, er beschreibt nicht alles nur mit "hier muss X eingegeben werden und dort muss es so und so sein", sondern er sagt klar was er aus seiner Erfahrung her denkt und (in den seltenen Fällen) wenn er an einer Stelle mal nicht es genau weiss, dann sagt er auch klar sowas wie "hier kämpfe ich noch und weiss noch nich...

24.09.2020, 17:54

Forenbeitrag von: »Audori«

Wurmdings - Arbeitsthema

Die optische Darstellung deines Spiels, erinnert mich dirket an ein Mikroskop mit eingebauter Kamera, bei dem man das Bild nun am Monitor betrachtet :-D ja kllar, ich Echt leuchten die Partikel nicht so in der Art farbig wie bei deinem Spiel :-D ... doch ich finde es ist eine sehr gute Mischung aus "wie es in Echt in etwa aussieht" und "wie es im Spiel aussehen muss damit es nicht zu uninteressant rüber kommt". ... So in etwa wie in einem RPG: da braucht es für die Spieler auch z.B. Namen und Le...

24.09.2020, 08:20

Forenbeitrag von: »Audori«

Der Ameisenhaufen

Hi dem gesagten kann ich nur zustimmen. Programmieren ist ziemlich entscheidend. Denn es ist das Zentrale, was die einzelnen Details des Spiels miteinander verbindet.... - Maustaste an eine Wegstelle drücken -> Dort hin bewegen = wenige Zeilen Programmcode nötig - Spielfigur erreicht Position von etwas das aufgesammelt werden kann = wieder paar Zeilen Programmcode für das aufsammeln - Taste gedrückt um bestimmte Aktion auszulösen, evtl. mit kleiner Animation = wieder ein par Zeilen Programmcode....

28.08.2020, 16:55

Forenbeitrag von: »Audori«

Hinterm Horizont - RPG - Farm und Natursimulation

Hört sich wirklich sehr interessant an! Und auch nach viel kniffliger Arbeit, so diese Geschichten ausdenken, Handlungsstränge/Quests daraus zu basteln usw. Davor habe ich echt viel Respekt! Bei anderen Spielelementen/Details zu deinem Spiel habe ich schon mal sowas in der Richtung geschrieben.. und ich meine das ganz ehrlich! Oft sieht man nur hübsch aussehende Grafiken, Blendwerk... doch solche nicht sichtbaren Elemente, machen doch viel mehr Arbeit und sind mindestens ebenso schwierig, sie au...

28.08.2020, 16:42

Forenbeitrag von: »Audori«

Flash Game auf unity umstellen?

Hallo zwar kann ich mir vorstellen in welche Richtung deine Sorge geht und aufgrund von Informationsmangel du misstrauisch bist etc. ... und ich würde dir auch gerne mehr klarheit verschafen... doch so ganz weiss ich nicht worauf/wie ich antworten soll, da die Fragestellung noch nicht so klar ist Also mal versuchen... Zitat ...wir vermuten das uns der Spiegelhersteller Veräppeln will, evtl Rechtsspruch begeht... Verstehe ich das richtig? Der Spielehersteller hat (schon seit geraumer Zeit?) mitge...

27.08.2020, 11:54

Forenbeitrag von: »Audori«

c# und var - oder, der Versuch zu mehr Gedankenaustausch anzuregen

Hallo Wir alle hier teilen mehr oder weniger das gleiche Hobby/Leidenschaft. Es gibt sicherlich viele Gründe warum die meisten von uns es aufgegeben haben, über Entwicklungs-Dinge, sich mit andern Leuten großartig zu unterhalten. Was mich angeht, liegt es absolut NICHT an diesem Forum, sondern an sehr enttäuschenden Erfahrungen in diversen Foren in den letzten 20 Jahren. Doch ich würde es schön finden, wenn es mehr Gelegenheiten/Themen geben würde, über die wir uns austauschen könnten. Nicht nur...

31.07.2020, 15:36

Forenbeitrag von: »Audori«

Hinterm Horizont - RPG - Farm und Natursimulation

Sehr interessant dies alles von dir zu lesen! Das Spiel sieht toll aus Und vom Spielumfang bin ich überrascht (also den vielen verschiedenen Umgebungen, Möglichkeiten und den vielen technischen Details etc.). Alleine schon dieses ganze Umwelt-System, die Dynamik der Welt und jetzt eben diese Umgebungsverdeckung welche in Dungeons auch noch so schön durch die Türen/Durchgängenm die Nebenräume in Dunkelheit hüllen. Alleine welch programmiertechnischer Aufwand und Raffinesse darin steckt... wird si...

23.07.2020, 23:01

Forenbeitrag von: »Audori«

C# Infinite Loop?

Ahhh, jetzt, alles klar. *ein hohles Gefäß, fast leer, nur eine einzige Münze... ein Groschen der gefallen ist* Danke für den Hinweis. Gute Idee mit der InternalUpdate() ... werde ich bei meiner nächsten Coroutine dran denken

23.07.2020, 22:33

Forenbeitrag von: »Audori«

C# Infinite Loop?

Danke für den fertigen Code an sowas habe ich immer interesse! Kleine Frage noch. RemoveAllPickupsOnDeadGround() ist doch auch ein IEnumerator der mit yield nichts besonderes macht, sondern immer für Coroutine passend WaitForSeconds() zurück gibt. Braucht es da noch die internalUpdate() oder funktioniert das nicht auch schon direkt? Also mit: C#-Quelltext 1 2 3 4 void Start() { StartCoroutine(RemoveAllPickupsOnDeadGround(...)); } EDIT: Ah ok, meine Frage hat sich wohl erledigt. Ich habe meinen F...

23.07.2020, 22:07

Forenbeitrag von: »Audori«

Welches plattformübergreifende Framework für Apps würdet ihr empfehlen?

Mit Unity könnte man sowas recht gut für Android und iOS machen. Auch Zusätzlich als Browsergame wäre dann nurnoch ein wirklich winzigkleiner Mehraufwand. Denn wärend man für Android und iOS doch etwas Einrichtungsaufwand hat, hat man für Brwoser dann praktisch kaum noch Aufwand, sondern lediglich 2 Dinge die ins Gewicht fallen: 1. Bildschirmseitenverhältnis (muss man sich Gedanken machen wie man es am liebsten hätte). Und 2. Browser bedeutet kein Multithreading und auch kein Thread.Sleep (sollt...

23.07.2020, 20:25

Forenbeitrag von: »Audori«

C# Infinite Loop?

Verstehe ich das richtig? Wenn er z.B. 5 Teile findet, dann willst du 5 Teile löschen? Ist das was er sucht (du bezeichnest es als PICKUP), denn etwas anderes als das was er löschen soll? Denn wenn das zu löschende, von der gleichen Art wäre wie das wonach er sucht.... dann wäre es effektiv gesehen ein: Lösche Alle. Womit Random nurnoch die Lösch-Reihenfolge ändern könnte, aber das Ergebnis das gleiche wäre: Nichts bleibt übrig. Anders gefragt, wieviele möchstest du denn löschen? und/oder wievie...

Werbeanzeige