Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

27.03.2020, 10:20

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Physikengine -> Inverse Masse

Probier's mal aus. David hat Recht, wirst Du feststellen. Der Grund ist, dass zwei gleich geformte Körper zwar den selben Luftwiderstand haben, aber die Gravitation bei unterschiedlicher Dichte unterschiedlich große Kräfte bewirkt. Leichtes großes Ding: wenig Kraft durch Gravitation, moderat Kraft durch Luftwiderstand, fällt langsamer. Schweres großes Ding: viel Kraft durch Gravitation, moderat Kraft durch Luftwiderstand, fällt schneller.

20.03.2020, 21:11

Forenbeitrag von: »Schrompf«

WIP (Work in progress) - Postet Infos/Screenshots zu euren laufenden Projekten!

Ich porte gerade mein uraltes Amiga-Spiel Crossfire II auf den PC. Hat schon ne moderne Steuerung bekommen und (unter großen Schmerzen, weil das damals eine Code-Katastrophe in C-Dur war) einen Patch auf 60fps. Und seit gestern kann ich direkt ausm Spiel heraus GIFs aufnehmen. Bei ner Native Auflösung von 320x240 werden die gar nicht so groß. Und so sieht das aus: http://www.splitterwelten.info/privat/cf2_gif2.gif Das Timing stimmt noch nicht, weil GIF den Abstand zwischen zwei Frames nur in Hun...

18.03.2020, 20:40

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Aufbau einer 3D-Engine mit WebGPU

Ich glaube, Du suchst da die "richtige" Lösung, wo es nur jede Menge "könnte man so machen" gibt. Ich finde Deine Aufteilung in Meshes, Materials und RenderObjects (bei mir heißen die Instances) schon sehr gut. Die GPU kann bis zu 16 Konstantenbuffer mappen - Du könntest pro Zweck einen Buffer machen und fröhlich für jeden DrawCall kombinieren. Dann musst Du nur festlegen, in welchem Slot der Material-Buffer liegt, in welchem der Buffer mit den Matrizen usw. Du kannst aber auch oldschool den Buf...

16.03.2020, 16:54

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

In Anbetracht der aktuellen Virenlage würde ich den Stammtisch morgen ersatzlos ausfallen lassen. Im April sieht sicher einiges anders aus, und der Stammtisch ist nun wirklich keine kritische Infrastruktur. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis. Oder trefft euch halt ohne mich.

10.03.2020, 16:44

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

Hab's privat vertrant, daher erst nächste Woche: Nächster Stammtisch ist kommenden Dienstag, den 17. März 2020, wie immer so ab 20 Uhr im Purple Magic Dresden-Neustadt.

28.02.2020, 19:01

Forenbeitrag von: »Schrompf«

C++ Eine int Zahl in einzelene Ziffern zerlegen und im Vektor speichern

Was Du brauchst, ist eine Schleife und den Modulo-Operator. Modulo ist wie die Division, nur dass Du nicht das Ergebnis, sondern den Rest der Division bekommst. Du nimmst also die letzte Ziffer mittels Zahl % 10. Dann teilst Du die Zahl durch 10, um diese letzte Ziffer "rauszuschubsen". Und das tust Du solange, wie noch mehr als Nüscht übrig ist.

09.02.2020, 13:43

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

Nächster Stammtisch übermorgen, kommenden Dienstag, den 11. Februar 2020, wie immer so ab 20 Uhr im Purple Magic Dresden-Neustadt.

08.02.2020, 13:26

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Insane Pain (ein Sega Megadrive Homebrew-Spiel)

Zitat von »mr-edit« Achso, da es sich hierbei um ein Hobby-Projekt handelt ist eine finanzielle Entlohnung nicht vorgesehen. Das hatte ich vermutlich noch nicht so direkt geschrieben. Keine Sorge, das wissen wir sowieso. Die anderen sind nur nicht so ehrlich zu sich selbst und schreiben stattdessen was von Gewinnbeteiligung.

07.02.2020, 23:40

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Insane Pain (ein Sega Megadrive Homebrew-Spiel)

Für Oldschool Hardware. Sehr cool! Aber ich würde mich auch über Bilder freuen.

30.01.2020, 19:33

Forenbeitrag von: »Schrompf«

WIP (Work in progress) - Postet Infos/Screenshots zu euren laufenden Projekten!

Ich baue gerade an einem kleinen Tech-Prototypen eines DungeonCrawlers. Da soll nie wirklich Gameplay kommen, ich will nur mal gucken, wie weit ich die prozedurale Oberflächengenerierung entlang von Landmarken und Formvorgaben treiben kann. Aktuell: Testdungeon mit Einheitsfarbe-Wänden und ner Sonne. Die Geometrie und Texturen werden bereits auf allen verfügbaren Cores parallel generiert, aber tja... halt bisher einfarbig. index.php?page=Attachment&attachmentID=5846 index.php?page=Attachment&att...

26.01.2020, 14:16

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Render-State initalisieren

Ich vermute, Du sprichst von DirectX9, wenn Du von einer Aufgabenstellung sprichst. Das sieht so aus: Quellcode 1 2 3 D3DFILLMODE fillMode = machDrahtgitter ? D3DFILL_WIREFRAME : D3DFILL_SOLID; if( FAILED( d3dDevice->SetRenderState( D3DRS_FILLMODE, fillMode)) ) BeschwerDichLauthals( "Failed to switch wireframe."); Aber da das wirklich schlicht ist, vermute ich, dass Du eigentlich an was Anderem hängst. Was ist denn Dein Problem?

25.01.2020, 13:23

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Splatter

Die 5k waren auch etwa das Dreifache von dem, was ich in den nächsten Jahren noch einzunehmen vermutete. Ich war zu dem Zeitpunkt pro Monat auf ~10 Vollpreisexemplare runter, ein Rabatt resultierte in vielleicht hundert verkauften Exemplaren. Davon brauchst Du viele, um in die Nähe von 5k Einnahmen zu kommen. Würde ich aber wohl nicht nochmal machen. Zum Einen, weil der Käufer dann Methoden einsetzt, die mir nicht wirklich behagen - Preis auf 1€ gesenkt, darauf noch bei jeder Gelegenheit extreme...

24.01.2020, 21:29

Forenbeitrag von: »Schrompf«

No One's Space (früher Canopus) [auf Greenlight]

Ok, Google war fälschlicherweise beschuldigt. Auf Steam findet sich nix dazu.

24.01.2020, 16:55

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Splatter

Epic Necro Of The Week: Splatter. Ende 2016 für ~5000 US$ die Steam-Publishing-Rechte an jemanden in den USA verkauft. Der hat das Ding für teilweise 10c verscherbelt und außerdem mit Unity einen SplashScreen davorgebastelt, der einen nach seiner EMail-Adresse fragt. Und bei manchen crasht. Öch. Nuja, April 2019 sollten die Rechte an mich zurückfallen, der Typ ghostet mich eh schon, aber Dank Valve haben wir Druck aufbauen können und deswegen seit ein paar Tagen offiziell die Publishing-Rechte z...

24.01.2020, 16:47

Forenbeitrag von: »Schrompf«

No One's Space (früher Canopus) [auf Greenlight]

Gibt's irgendwas Neues zum Spiel? Hab gerade mal eben auf Steam geschaut, aber der neue Titel ist unmöglich zu googeln oder zu suchen. Viel zu nah an "No Man's Sky".

13.01.2020, 20:46

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

Ihr wisst's doch eh schon, aber offiziell: nächster Stammtisch morgen, Dienstag den 14.01.2020 wie immer so ab 20 Uhr im Purple Magic Dresden-Neustadt.

28.12.2019, 20:58

Forenbeitrag von: »Schrompf«

C++ | volatile Klasseninstanz [gelöst]

Klingt evtl. so, als willst Du ein template <typename Scalar> struct Vec2 { };, dass Du dann mit std::atomic_float instanziierst.

23.12.2019, 16:32

Forenbeitrag von: »Schrompf«

C++ | volatile Klasseninstanz [gelöst]

Da volatile eh deprecated ist und verschwinden wird, wäre mein Vorschlag: lass es sein. Dann hast Du ne Standard-Vektorklasse, die sich genau so benutzen lassen sollte, wie Du es wünschst. Das volatile würde ich mindestens eine Ebene höher ansetzen, also die Instanz der Vektorklasse volatile machen, nicht jeden Member davon. Stilkritik: wenn Du ne class gleich mit nem public: eröffnest, dann sei ehrlich zu Dir und Deinen Kollegen und mach ne struct draus. das if(other == self) im Zuweisungsopera...

Werbeanzeige