Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 864.

Werbeanzeige

29.09.2020, 18:48

Forenbeitrag von: »Byte«

Die Tribase und den Modellconverter mit Assimp auf Boneanimation erweitern

Hey, danke Nicht aufgegeben, nur erst mal ruhen lassen. Das liegt einfach daran, dass ich kein OpenGL benutze und einen funktionierenden DirectX Code für MS3D vorliegen hatte. Jetzt, da ich mit der Materie etwas vertrauter bin würde ich mir auch zu trauen das ganze mit Assimp zu machen. Allerdings läuft alles im Moment prima, so wie ich es immer wollte. Und ja, es ist ein gutes Gefühl endlich die Animationen einigermaßen im Griff zu haben. Hab im Spiel Mystery Outback auch schon alles umgestellt...

27.09.2020, 11:40

Forenbeitrag von: »Byte«

Die Tribase und den Modellconverter mit Assimp auf Boneanimation erweitern

Fehler gefunden! Beim Schreiben und wieder Auslesen des Joint Vektors wurden nicht alle Informationen korrekt geschrieben und wieder ausgelesen. Und noch paar andere Kleinigkeiten. 1 vollen Tag mit Fehlersuchen verbracht. Naja, dafür gibt es jetzt nur noch das Tribase Dateiformat, welches ich sehr praktisch finde.

26.09.2020, 14:46

Forenbeitrag von: »Byte«

Wurmdings - Arbeitsthema

Sieht wirklich schon sehr interessant aus. Gut Ding braucht Weile. Wie die Tentakeln sich mit dem Strom bewegen finde ich gut! Vielleicht könnte man das noch ausbauen. Dünnere Tentakeln fast wie Haare und dafür noch einige mehr? Vielleicht noch Haare an den Tentakeln. Ich nenne die einfach mal so. Ist nur so ne Idee. Was ist mit den Wänden? Kann man Denen vielleicht etwas Struktur geben? Oder passt das nicht zur Wurmwelt?

26.09.2020, 12:40

Forenbeitrag von: »Byte«

Die Tribase und den Modellconverter mit Assimp auf Boneanimation erweitern

Danke David. Da ich mit Assimp nicht so richtig warm geworden bin, da ich nur Modelle ohne Animation importieren konnte, habe ich ein brauchbares Code-Beispiel für MS3D gefunden. Damit konnte ich dann MS3D Dateien statt X-Files laden. Das funktioniert prima, da man mit Blender auch MS3D exportieren kann. So bin ich auf die Idee gekommen den Code zu verwenden um direkt in das TBM-Format zu importieren. Das ganze in den Modell Konverter der Tribase zu implementieren hat spaß gemacht, weil alles gu...

21.09.2020, 11:07

Forenbeitrag von: »Byte«

Wurmdings - Arbeitsthema

Hi, da ist ja der Wurm drin. Wir können es eben nicht lassen. Ich hab auch im Moment alte Sachen hervorgekramt. Die Pflanzen erinnern mich irgendwie noch stark an Nägel. Aber sonst ist der Eindruck schon gut.

29.08.2020, 10:37

Forenbeitrag von: »Byte«

Von Galactica nach Privateer

Ja, das muss ich mal korrigieren. Soll ich die Cursortasten auch wieder reinnehmen? Ist ja alles schon ziemlich lange her und war wie gesagt die erste Umsetzung aus Deinem Buch in Verbindung mit Galactica. Aber ich finde das Spielkonzept recht einfach umsetzbar und darauf kann man aufbauen. Sind natürlich jede Menge offene Baustellen drin und teilweise schlechte Texturen und fehlende Effekte. Auch muss der Code noch aufgearbeitet werden was die Übersichtlichkeit angeht und, und und. Aber man kan...

29.08.2020, 08:57

Forenbeitrag von: »Byte«

Von Galactica nach Privateer

Moin, moin. Danke David, fürs ausprobieren. Gesteuert wird hauptsächlich mit der Maus. Schub durch drücken oder drehen am Mausrad. Die Kursortasten sind deaktiviert. Die Tasten 1 und 2 sind für die Waffen. Geschwindigkeit mit dem Mausrad und der J-Taste für den Booster. Q und W zum rotieren. Aber, wenn Du Fehler in der Log Datei hast scheint ja etwas zu fehlen. Ich hatte es auf einem PC getestet. Ich installiere es aber nochmal übers Netz ob sich da ein Fehler eingeschlichen hat. Es gibt keine W...

28.08.2020, 19:52

Forenbeitrag von: »Byte«

Von Galactica nach Privateer

Wie versprochen hier eine Installationsdatei mit dem aktuellen Stand des Spiels TStar. TStar Setup - Windows PC Auf meinem Laptop funzt es nicht. Also vorzugsweise auf dem Desktop PC installieren. Bei einer Auflösung ab 1200 Pixel funzt die Map nicht. Also ab besten 1024 x 786 oder so benutzen.

25.08.2020, 23:02

Forenbeitrag von: »Byte«

Von Galactica nach Privateer

Ok, mach ich. Mach mich gerade mit dem Quellcode wieder vertraut. Muss das Ganze auch ein wenig aussortieren, weil sich da jede Menge angesammelt hat, was gar nicht verwendet wird. Aber das bekomm ich schon in den Griff. Ist auf jeden Fall ein Spiel das Freude macht. War ja mein erster Versuch Dein Spiel Galactica zu erweitern. Zur Zeit gibt es 5 Sonnensysteme mit 10 Planeten und einer Raumstation und 15 Asteroiden. In Jedem System gibt es Sprung- bzw. Sternentore um in ein anderes System zu wec...

23.08.2020, 23:26

Forenbeitrag von: »Byte«

Von Galactica nach Privateer

Danke für die Änderung des Usernamens.

23.08.2020, 17:48

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

Von Galactica nach Privateer

Hallo, hab heute den Quellcode des Spiels ausgegraben. Ist ja mal gerade erst 5 Jahre alt. Da hab ich festgestellt das alles noch spielbar ist. Allerdings hab ich für die einzelnen Planetenbasen geklaute Bilder genommen. Wenn ich da selber was erstellen würde und mit den Erfahrungswerten, die ich mit den anderen 2 Spielen, Heroes und Mystery Outback gesammelt habe an die Sache heran gehe könnte ich Euch davon eine Spielbare Version zur Verfügung stellen. Ich will natürlich nicht zu viel versprec...

05.10.2019, 12:17

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

NEGAIA

Hallo Negaia, schön, wenn es weiter geht. Ich hatte es im Stillen gehofft. Bin leider nur noch in ATLAS drin. Sollte ich da die Papp satt haben komme ich gerne wieder nach Negaia. LG Byte

06.08.2019, 16:09

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

Wurmdings - Arbeitsthema

Hey, danke Schrompf. So, wie Du es erklärt hast kann sogar ich es verstehen. Und entschuldige bitte meine Unkenntnis. Das werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Bin sicher nicht der Einzige, den so etwas interessiert.

06.08.2019, 07:13

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

Wurmdings - Arbeitsthema

Hey, da Du mit dem Thema angefangen hast, und mich das interessiert, kann ich mich nicht zurückhalten. Also ich versteh das so: 1. Du hast 2 Betriebssysteme installiert. 1. Windows 10, 2. Ubuntu 2. Auf Ubuntu hast Du einen SSH Server eingerichtet. 3. Was ist ein Clang? 4. Das VS läuft unter Ubuntu und Du hast ein Neues Projekt angelegt. (Ich meine da mal irgendwo was gelesen zu haben.) 5. Was ist nu wieder ein Headless Server? 6. Warum sollte es auch nicht laufen? Gibt es einen Link oder ne Anle...

04.08.2019, 20:48

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

WIP (Work in progress) - Postet Infos/Screenshots zu euren laufenden Projekten!

Und da haben wir ein erstes Video für alle interessierten! <iframe src='//www.scherfgen.com/static/video-privacy/?u=https%3A%2F%2Fyoutu.be%2F_hGQnHrPQJw&h=7ce339e0512715bcbdbe4c7ceb6cb5e261d1005be448bdd21e93fd0b279ee1b6&l=de' width='560' height='315' frameborder='0' allow='autoplay;encrypted-media' allowfullscreen style='border: 2px solid #8da4b7; border-radius: 5px;'>

02.08.2019, 20:49

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

WIP (Work in progress) - Postet Infos/Screenshots zu euren laufenden Projekten!

Beleuchtung und Streckenmarkierung ist erst mal ok so, denke ich. Ob der Zielort Grün, Rot oder Blau leuchten soll steht noch nicht fest. Damit der Fortschritt der einzelnen Punkte der Wegstrecke angezeigt werden kann benötige ich noch eine Tag / Nacht Anzeige im oberen Bildschirm. Je nach Wegstrecke schafft die Party dann 2-5 Wegpunkte am Tag. Dann würde die Strecke von Havena bis Alteran ca. 6 Tage dauern. Also idealer Weise 6 mal rasten.

31.07.2019, 22:14

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

WIP (Work in progress) - Postet Infos/Screenshots zu euren laufenden Projekten!

Danke Raubhamster, ich bin bei der Landkartenerstellung noch nicht so geübt. Ist auch noch der 1. Entwurf. Das wird bestimmt noch besser. Ich hatte mich an einige Beiträge aus anderen Foren orientiert und an dem Spiel Schicksalsklinge.

31.07.2019, 21:02

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

WIP (Work in progress) - Postet Infos/Screenshots zu euren laufenden Projekten!

So, die Map ist jetzt ein 3D Modell. Jetzt nur noch auf den Boden legen und mit der Kamera drauf halten. Die Orte bekommen ein Pointlight, wenn man drauf klickt. Dann werden die Orte verbunden und wie bei Indiana Jones mit einer roten Linie die Reiseroute gezeichnet. Macht bestimmt Spaß dass zu programmieren.

31.07.2019, 20:09

Forenbeitrag von: »ByteJunkie«

RPG Arenaspiel

Hallo Leute, da ich momentan mit MO (Mystery Outback) nicht so recht weiter komme, habe ich mich umorientiert. Aktuell mache ich ein DSA angehauchtes 3D Arena RPG. Ich wollte schon immer mal eine Arena machen und hab einfach schon mal mit den Helden angefangen. Die Grafiken dazu hab ich mir erst mal von OpenGameart.org geborgt. Der Rest ist aus MO. Ja, und eine Map hab ich schon mal gestaltet. Darauf sind schon mal ein paar mögliche Orte an den Küsten als Point positioniert. Die Helden lassen si...

Werbeanzeige