Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 417.

Werbeanzeige

20.08.2012, 20:40

Forenbeitrag von: »Môr«

Gamescom wer war? Wie fandet/findet ihr sie?

Dieses Jahr musste man für das Fachbesucherticket ein Auszug aus dem Handelsregister, das man in der Industrie arbeitet. Allerdings bekommen Schulen und Unis meist ebenso Fachbesuchertickets.

10.08.2012, 21:16

Forenbeitrag von: »Môr«

BrickBreaker The next Generation Vorstellung [iOS Spiel]

Mist, ja ich meine dich. Aus den Augenwinkeln definitiv. Mehrheitlich schwarz und irgendwas leuchtet.

10.08.2012, 20:13

Forenbeitrag von: »Môr«

BrickBreaker The next Generation Vorstellung [iOS Spiel]

Klar, ich sage auch nicht das du zustimmen musst. Ich will auch gar nicht sagen du oder drakon mir zustimmen. Entschuldige, wenn das so rüberkam.

10.08.2012, 19:17

Forenbeitrag von: »Môr«

Jubel, Jubel, Freu, Freu... der glückliche Thread

Yes, darf doch noch als Volunteer auf der GDCE arbeiten. Also alle spannend Vorträge werden mitgenommen. Eigtl. auch Leute zur GDCE/GC hier in Köln von hier?

10.08.2012, 19:15

Forenbeitrag von: »Môr«

BrickBreaker The next Generation Vorstellung [iOS Spiel]

Zitat von »PixoSoft« Ich gebe zu, dass haben wir auf der Website falsch geschrieben und das wurde vermutlich dann so von dir interpretiert. Das muss ich später noch ändern und es tut mir Leid, wenn das bei dir oder anderen falsch angekommen ist. Ich kann nur nach Informationen gehen die mir vorliegen. Wenn ihr das so auf der Webseite schreibt, gehe ich davon aus das es der Wahrheit entspricht. Da es scheinbar auf der Webseite falsch stand, kann man mir keinen Vorwurf machen. Ich ziehe meine Aus...

08.08.2012, 20:55

Forenbeitrag von: »Môr«

Kommerzialisierung von Games [abgespalten]

Zitat von »Chromanoid« Sicher dass du Indie Games meinst? Nicht eher XBLA? Wenn die Regularien da so hoch sind, wie kommt sowas dann in den Store? http://marketplace.xbox.com/en-US/Produc…15-d802585507dd Selbst das Spiel ist objektiv gesehen, qualitativ besser als das hier vorgestellte. Aber du hast recht, ich habe die beiden Plattformen verwechselt. Allerdings sind die Umsätze auf diesem Markt auch praktisch nicht existent. Zitat von »Chromanoid« Das mit den Apps erfordert einfach ein Umdenken...

08.08.2012, 20:38

Forenbeitrag von: »Môr«

Kommerzialisierung von Games [abgespalten]

Zitat von »Chromanoid« @Mor: Schon mal was von Xbox Indie Games gehört? Klar, ich kenne drei Firmengründer die derzeit an Spielen arbeite die dort rein sollen. Über genau die Regularien rede ich ja. Dein Spiel kommt dort nicht einfach so rein. Edit: Statt diesen zu editieren, habe ich einen neuen Beitrag geposte um die zeitliche Konsistenz zu wahren.

08.08.2012, 20:26

Forenbeitrag von: »Môr«

Kommerzialisierung von Games [abgespalten]

Microsoft legt doch genau so fest was auf die Xbox kommt. Die können das scheinbar auch irgendwie machen. Ich habe keine Xbox und kann zu der Qualität nichts sagen, aber die Regularieren sind brutal hart, also gehe ich davon aus das es okay ist. Wenn die das können, wieso kann Apple sowas nicht machen?

08.08.2012, 20:13

Forenbeitrag von: »Môr«

Kommerzialisierung von Games [abgespalten]

Sehr wohl geht es darum. Ich kann Kunst machen und die dann verkaufen oder ich kann ein etwas verkaufen wollen und dann ein Stück herstellen. Für mich ist zweiteres schlicht Geld verdienen. Moralisch auf gar keinen Fall verwerflich, aber es existiert nicht, weil jmd. das machen wollte. @Apps: Wir haben das Problem ja schon. Um sein Spiel angemessen zu verkaufen muss man sich schon bei den Apple Leuten Deals raushandeln, damit man Promotion bekommt, weil man sonst schlicht bei 0 verkauften Spiele...

08.08.2012, 19:59

Forenbeitrag von: »Môr«

Kommerzialisierung von Games [abgespalten]

Zitat von »S4My« Jetzt wird es lächerlich...es gibt schon solange Spiele das es prinzipiell keine neuen Gameplays mehr geben kann, schon gar nicht bei einem Klon . Spiele bauen immer wieder auf einander auf, somit auch Story etc., keiner erfindet das Rad jedes Mal neu, aber wem sag ich das. Mein Punkt war nicht das alle Qualitätsmerkmale erfüllt sein müssen, sondern wenigstens einige. Tut mir leid, wenn das nicht 100% rübergekommen ist. @Chromanoid: Ich finde Publisher nicht doof. Die sind ein ...

08.08.2012, 19:43

Forenbeitrag von: »Môr«

Kommerzialisierung von Games [abgespalten]

Nur weil ein Spiel keine Bugs oder Fehler hat, ist es qualitativ immer noch nicht gut. Spiele sind mehr als ihre Programmierung. Die grafische Umsetzung ist genau so ein Spielmerkmal an das überprüfbare Qualitätsansprüche gestellt werden können. Genauso wie die Programmierung fehlerfrei sein muss, muss die Grafik einem Stil folgen. Ansonsten ist es einfach ein Produkt das für Hobbyentwickler okay ist, aber eben nicht für ein kommerzielles Produkt. Wer Geld mit Videospielen verdienen will soll da...

08.08.2012, 18:27

Forenbeitrag von: »Môr«

Kommerzialisierung von Games [abgespalten]

Vor Sarkasmus und Ironie triefende Beiträge sind für Diskussionen nicht hilfreich. Es geht niemals darum das jmd. seine Spiele nicht verkaufen darf. Das kann jeder gerne tun. Ich werde das deswegen trotzdem scheiße finden, wenn das Spiel nicht mal annähernd den Qualitätsansprüchen an kommerzielle Produkte entspricht. Die beiden machen das NICHT als HOBBY. Die wollen damit GELD VERDIENEN. Das ist der Unterschied. Es ist nicht das Spiel entstanden und dann hat man sich gesagt, lass es uns doch ein...

07.08.2012, 08:22

Forenbeitrag von: »Môr«

Kommerzialisierung von Games [abgespalten]

Wow, scheinbar ist der Anspruch an kommerzielle Produkte hier sehr niedrig. Wir reden hier nicht von einem Hobbyprojekt, falls euch das nicht aufgefallen ist. Dieses Spiel wurde mit der Intention gemacht Geld zu verdienen. Wer da ruhigen Gewissens sagen kann, das es okay ist, sollte sich noch mal seinen Spieleschrank angucken. Bei einem Hobbyprojekt hätte ich nichts gesagt, aber wenn jmd. Geld verdienen will, dann soll er das gefälligst auch ordentlich machen. Jedes DLC ist sein Geld mehr wert a...

05.08.2012, 22:58

Forenbeitrag von: »Môr«

Devmania 2012

Bin dann auch mal angemeldet. Man sieht sich dort.

05.08.2012, 11:35

Forenbeitrag von: »Môr«

BrickBreaker The next Generation Vorstellung [iOS Spiel]

Wenn man vergleicht was für Spiele man für 0,79 € sonst bekommt, ist das vergleichsweise so als, ob sie das als Boxed Product zum selben Preis wie Civilization verkaufen. Solche Spiele hat jeder von uns zu anfang programmiert um seine Kenntnisse zu vertiefen und zu prüfen. Die sahen teilweise noch wesentlich besser aus. Als Hobbyprojekt wäre das alles gar nicht so schlimm. Ich würde sagen fürs nächste Spiel sollten sie sich einen Stil aussuchen und dabei bleiben, aber wenn jmd. damit Geld machen...

05.08.2012, 10:33

Forenbeitrag von: »Môr«

BrickBreaker The next Generation Vorstellung [iOS Spiel]

Ich finde es eine Frechheit ein Spiel das jeder Hobbyprogrammierer in zwei Monaten hinbekommt für 0,79 € in den AppStore zu stellen. Lernt erstmal was es heißt ein Videospiel zu machen, bevor ihr welche verkaufen wollt. Selbst mit unterschiedlichen Welten, kann man einen grafischen Stil beibehalten. Schaut euch "Super Mario Land" an. Ein Trailer soll Interesse wecken und nicht das Spiel erklären. Bei einem Arkanoid sind mehr als 30 Sekunden Trailer einfach nur überflüssig. 80 % der Leute kenne d...

27.06.2012, 10:22

Forenbeitrag von: »Môr«

Jubel, Jubel, Freu, Freu... der glückliche Thread

Ausbildung done => Ab morgen bin ich dann Software Engineer im Bereich Spielentwicklung!

20.05.2012, 14:44

Forenbeitrag von: »Môr«

Stammtisch NRW

Ich denke Düsseldorf war ganz passend. Es muss sich nur ein Düsseldorfer um eine Location bemühen und dann machen wir einen Termin aus und es kann los gehen.

19.05.2012, 16:49

Forenbeitrag von: »Môr«

Stammtisch NRW

*hust* Ein bisschen Staub hier. Wie siehts aus? Wollen wir bald mal einen veranstalten?

14.05.2012, 23:08

Forenbeitrag von: »Môr«

Meisterfeier 2012

Ich arbeite beim Fussball Manager. Ich kann das also absolut nicht bestätigen. Da liebt ja jeder Fußball.

Werbeanzeige