Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

04.08.2017, 14:41

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

Nächster Stammtisch findet kommenden Dienstag, den 8. August 2017 statt, wie immer ab 19 Uhr im Café Eckstein Dresden-Neustadt.

11.07.2017, 12:09

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

MÖÖP MÖÖP - kurzfrustige Änderung! Stammtisch ist verschoben auf nächste Woche Dienstag, 18. Juli 2017, wie immer ab 19 Uhr im Café Eckstein in der Neustadt.

09.07.2017, 16:02

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

Nächster Stammtisch: Dienstag, 11. Juli 2017, wie immer ab 19 Uhr im Café Eckstein in der Neustadt.

28.06.2017, 07:53

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Crypto Currency Mining

Und es gibt wohl ne mathematische Obergrenze, wieviele Bitcoins es insgesamt gibt. Und da ist man wohl schon dran. Disclaimer: alles nur einohrig irgendwo aufgeschnappt, nicht nachgeprüft.

27.06.2017, 08:22

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Welche Mindestanforderungen für ein Spiel?

Wenn man die Frage, ob die von Dir genannten Hardware-Anforderungen angemessen erscheinen, mal weglässt, kommst Du eigentlich genau beim Steam Hardware Survey raus. KeksX hatte den ja schon verlinkt. Es wird immer ein paar Meckerer geben, denen das auf <Hier mein System> zu langsam läufst. Aber ganz ehrlich: bei der Indie-Flut auf Steam hast Du ganz andere Probleme, als dass die Hardware-Anforderungen irgendjemandem zu hoch erscheinen. Mach ein cooles Spiel. Und dann, mit ein paar Monaten Abstan...

12.06.2017, 12:11

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

ich vernachlässige meine Pflichten... Nächster Stammtisch findet morgen, den 13.6.2017 statt, wie immer ab 19 Uhr im Café Eckstein in der Neustadt.

30.05.2017, 08:24

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Umgang mit Windows-Smartscreen und Virenscannern

Für den Otto-Normal-Nutzer gibt es, glaube ich, keine Möglichkeit, ihn vor der hyperaktiven Panikmache der existierenden Antivirenprogramme zu warnen. Was immer Du tust, wird genauso fishy klingen wie das unvermeidliche Geschrei der Antivirenprogramme. Gleichzeitig glaube ich, dass das kein großes Problem ist. Exen runterladen tut nur noch eine kleine Minderheit, in Spieleentwickler-Foren oder auf ähnlichen Kanälen. Und die sind sich bewusst, dass sie gerade eine Exe aus dem Internet runterladen...

20.05.2017, 10:44

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Umfrage zum Thema 2D PixelArt MMORPGs

Hab's ausgefüllt, aber ich fürchte, das wird euch wenig nützen. Ich bin einfach keine Zielgruppe, weil ich a) das OffeneEnde und den Zeitaufwand eines Online-Spiels scheue und b) wenn wir ehrlich sind, die allermeisten Leute da draußen Arschlöcher sind, mit denen ich in meiner raren Freizeit nix zu tun haben will. Wenn Multiplayer, dann mit meinen Freunden, sonst gar nicht. Ich hab neulich mal festgestellt, dass ich von >2000 Stunden Battlefield (BC2 bis jetzt) exakt 0 Stunden allein gespielt ha...

15.05.2017, 09:01

Forenbeitrag von: »Schrompf«

[C++] std::map mit lambads und optionalen parameter

Du legst im Template-Parameter der std::function die Funktionssignatur fest. Du brauchst also zwei Maps mit jeweils einer anderen std::function, um zwei verschiedene Funktionssignaturen aufzubewahren. Du kannst auch ne Mini-Ableitungshierarchie aufmachen, aber ganz ehrlich: wenn Du an der Stelle zwei verschiedene Funktionen brauchst, dann hast Du ein Design-Problem. Denn dann bedeutet diese Funktion anscheinend je nach Kontext was verschiedenes, und Du versuchst gerade, zwei eigentlich getrennte...

15.05.2017, 07:23

Forenbeitrag von: »Schrompf«

[C++] std::map mit lambads und optionalen parameter

Lambdas sind auch nur Funktionen. Die müssen also eine festgelegte Signatur haben, also eine feste Anzahl Parameter mit festgelegten Typen. Überlege Dir also, wie die Signatur Deiner trigger()-Funktion aussehen soll. Und gerade bei Lambdas hast Du dann doch leichtes Spiel, weitere Parameter per Capture mitzugeben. Dein trigger() sollte also nur die Parameter haben, die wirklich fundamental für den Betrieb notwendig sind.

07.05.2017, 00:03

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Memory-Alignment in Embeded Garbage Collector?

Wie schon gesagt: der GC müsste sich da an die selben Regeln halten wie der normale Heap auch.

06.05.2017, 11:02

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

Neuer Monat, neues Rumsitzen: Nächster Stammtisch ist regulär am kommenden Dienstag, 09.05.2017, wie immer ab 19 Uhr im Café Eckstein Louisenstraße Eckstein Alaunstraße.

05.05.2017, 23:35

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Memory-Alignment in Embeded Garbage Collector?

Nuja, zumindest new ist in GC-Sprachen tatsächlich schneller. Wenn Du aus einem Wegwerf-Heap schöpfen kannst, ist eine Allokation nur noch ein atomic_int.fetch_and_add(). Und das Aufräumen hinterher *kann* auch schneller sein, je nach Implementation. C++ hat seinen Performance-Vorteil primär daher, dass a) das Erzeugen und Aufräumen deterministisch passiert, also Du als Programmierer darüber bestimmen kannst. Und das willst Du, wenn's kritisch wird. Und wenn's nicht kritisch wird, nimmst Du was ...

05.05.2017, 13:32

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Memory-Alignment in Embeded Garbage Collector?

Jaja, hübsch kopiert und so, leider ziemlich veraltet. Sagen wir einfach: wenn Du GC willst, nimm kein C++. Alignment ist davon ja unabhängig. Und da müssten die selben Regeln gelten wie für alle Typen in C++. Techel hat das bereits beantwortet.

04.05.2017, 16:22

Forenbeitrag von: »Schrompf«

VludumdaRe - VR Blobby Volley like

Auf welcher Tech basiert das? Wenn Du sagst, Du hast den Schatten implementiert bekommen, dann klingt das so, als wär das eigene Tech?

04.05.2017, 07:47

Forenbeitrag von: »Schrompf«

[Gelöst]Probleme mit selbstgeschriebener Modell - Funktion

Zitat von »BlueCobold« (size_t ist hier allerdings kein gutes Beispiel, unsigned Typen bringen mehr Probleme als Nutzen) Das ist nur seine persönliche Meinung. Ansonsten aber Zustimmung. a) Nimm Standard-Klassen. b) Nimm den Debugger.

28.04.2017, 10:51

Forenbeitrag von: »Schrompf«

[C++] Verständnissfragen: zugriff auf properties und mehrere Plattformen

Gute Fragen! Ich probiere mich mal an einer Antwort. Erstmal die Fragen selbst, Allgemeines kommt nachher. Zitat von »BlackScorp« Dabei ist mir folgendes aufgefallen https://github.com/BlackScorp/DwarfForge…es/Rect.cpp#L37 ich habe hier die Eigenschaft "width" ich kann den Wert via this->width setzen und auch einfach with nutzen, Beides wird normal kompiliert ohne Probleme. Was ist "Best Pratice" ? Was sollte man nutzen? Was nicht? width ist wie alle anderen Member der Klasse private deklariert....

24.04.2017, 09:55

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Variablen OHNE Breakpoints überwachen

Ein Conditional Breakpoint pro Frame ist kein großes Problem nach meiner Erfahrung. Alternativ kannst Du auch Watchpoints setzen - Visual Studio nennt sie Data Breakpoints. Dann unterbricht der Debugger das Programm an der Stelle, wo ein Stück Speicher oder eine Variable Deiner Wahl den Wert ändert. [Edit] Ein einfaches if() reinzuschreiben ist aber auch ne gute Herangehensweise. Visual Studio kann doch Edit&Continue - einfach Breakpoint setzen, if() reinschreiben, weiterlaufen lassen. Dat rockt...

18.04.2017, 17:15

Forenbeitrag von: »Schrompf«

[Gelöst] Point in Triangle - Test (Baryzentrtische Koordinaten) funktioniert nicht

Und Du hast Erfahrung mit dem Debugger gesammelt. Das ist am Ende das Tool, in dem Du die meiste Zeit verbringen wirst.

06.04.2017, 10:23

Forenbeitrag von: »Schrompf«

Stammtisch Dresden

Auf geht's: Nächster Stammtisch ist ganz regulär am nächsten Dienstag, 11.04.2017, wie immer ab 19 Uhr im Café Eckstein Louisenstraße Eckstein Alaunstraße.

Werbeanzeige