Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

Heute, 07:38

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Schadensberechnung eines Kamfpsystems

Zitat von »JuKu« Dann würde allerdings 100 auch 100% Rüstung entsprechen, also keinen Schaden machen... Das wäre ja aber auch wieder nicht gewollt. Doch, das wäre schon gewollt. Was aber nicht gewollt wäre, ist dass man überhaupt 100 Rüstung (dauerhaft) bekommen kann. Oft gibt's da einfach ein Maximum. Oder man nutzt Diminishing Returns. Also wären z.B. 2 Items mit jeweils 50 Rüstung keine Summe von 100, sondern nur von 90. Und 3 Items von 50 nicht 150, sondern 95. Da gibt es die unterschiedlic...

Gestern, 15:17

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

aus der Welt der Browsergames

"Was will uns der Künstler damit sagen?"

Gestern, 15:13

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Projektvorstellung: Pro civibus et civitate - Ein Rollenspiel für Android-Geräte

Zitat von »Frostcell« Gamedesign Du meinst 'Stil' und Gameplay. Stil und Gamedesign sind ganz verschiedene Dinge.

Gestern, 09:48

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

2D Draw Reihnfolge

... und zu 9 Frames mit potentiell falscher Draw-Reihenfolge.

Gestern, 08:02

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Wir suchen einen Sound-Designer und 3 Software-Tester für unser Projekt!

Zitat von »Revo« 1/3 Keys wurden bis jetzt eingelöst. Da geht doch noch mehr Ehrlich gesagt ist genau da der größte Reiz für mich im Moment. Das Spiel spielen, ohne einen Key von dir erhalten zu haben... Wieso überhaupt die Keys? Willst du keine größtmögliche Verbreitung?

18.08.2017, 15:31

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

1000 offene Tabs - what the ...?

Zitat von »Architekt« Zitat von »BlueCobold« Ich habe aktuell ~90 Tabs offen. Dank TabMixPlus sind das 2 Fenster mit jeweils 3 (manchmal auch 4) Reihen Tabs. Hat man da denn noch den Überblick? Soviele hatte ich persönlich noch nie. Doch, habe ich. Der Beitrag von John Silver beschreibt ganz gut das Wieso und Warum. Ich könnte Favoriten nutzen, würde da aber nie wieder rein schauen. Also bleiben die Tabs offen und ich wechsle immer dann, wenn es brauche, zu dem jeweiligen Tab. Die sind dabei na...

18.08.2017, 13:52

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

1000 offene Tabs - what the ...?

Ich habe aktuell ~90 Tabs offen. Dank TabMixPlus sind das 2 Fenster mit jeweils 3 (manchmal auch 4) Reihen Tabs.

17.08.2017, 13:24

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Welche tollen Technologien stehen uns noch bevor

Zitat von »derMax« bsonders die kleinen Mobile Games für zwischendurch sind immer gefragt und generieren jede Menge Umsatz Erm, nein. Das kann man so generell nun wirklich nicht sagen. Der Casual-Game-App-Markt ist komplett unter Wasser.

16.08.2017, 22:25

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Welche tollen Technologien stehen uns noch bevor

Warte mal, zimmer, du liest Trends aus Spam-Mails heraus? Respekt.

16.08.2017, 22:23

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

[C++/SFML] Wie kann man Ressourcensparend Spiele programmieren ?

Generell würde ich dem zustimmen. Da ich aber weiß, dass der typische Anfänger-Fehler bei SFML eben ist, dass Leute ihren Entities Texturen zuschustern (quasi jede Woche taucht jemand neues im IRC auf, der genau diesen Fehler macht) und dann die wildesten Errors und derbsten Performance-Einbrüche haben, würde ich zumindest auf diese "Kleinigkeit" schon Acht geben.

14.08.2017, 12:51

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Software Reengineering

Zitat von »Legend« Beim Reengineering bezieht man evtl. aber neue Anforderungen direkt in die Umsetzung ein. Das macht man halt aber bei Refactoring auch. Klar kann man auch einfach nur Dinge ändern, um des Änderns Willen. Aber meist hat es ja einen Grund, warum man Dinge ändert. Nämlich damit neue Anforderungen eingebracht werden können.

14.08.2017, 11:13

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

[C++/SFML] Wie kann man Ressourcensparend Spiele programmieren ?

Das Wichtigste wäre wohl, dass man nicht den typischen Anfänger-Fehler macht und Texturen doppelt und dreifach lädt oder sie gar in Entities stopft und sie beim Kopieren von Entities mit kopiert. Ansonsten gilt eigentlich dasselbe wie bei jedem anderen Spiel oder Programm eben auch.

13.08.2017, 20:46

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Modernes C++ / OOP

Zitat von »anti-freak« Stimmt so auch nicht. Zwischen Begin und End der Range liegen vor- wie nach dem Aufruf die gleichen Elemente. Seufz. Ist das 'ne ernsthafte Diskussion gerade oder eine "ich habe Recht und du nicht"-Geschichte?

13.08.2017, 17:09

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Modernes C++ / OOP

Es wird schon was removed. Nämlich Elemente aus einer Range. Aber nicht Elemente aus einem Container. Dafür ist remove_if aber auch gar nicht gedacht. Das Ergebnis von remove_if hingegen ist genau dafür gedacht.

13.08.2017, 07:50

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Modernes C++ / OOP

Python und JavaScript bieten mMn dafür eigentlich ganz guten Support.

11.08.2017, 19:24

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Software Reengineering

Zitat von »Schorsch« Wie bereits gesagt, ich hatte den Begriff vorher ja nicht mal gehört Und das ist vermutlich der spannendste und am meisten aussagende Fakt.

11.08.2017, 18:54

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Software Reengineering

Zitat von »Chromanoid« Re-engineering meint auch das Einbeziehen neuer Anforderungen. Das ist eigentlich genau der Grund für die üblichen Refactorings, die wir so durchführen - neue Anforderungen. Zitat von »Chromanoid« Oder eine Legacy-Anwendung so umzubasteln, dass sie auch unter Linux läuft Also um das zu erreichen, würde ich eine Anwendung refactoren. /shrug

Werbeanzeige