Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

22.05.2017, 08:39

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

C# konsolen Abfrage Hilfe

Ich hätte Renegade hier zugestimmt bezüglich dem Script. Etwas Bash und etwas Curl und los geht's.

21.05.2017, 09:22

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Pixel-Art 2D Animation

Das ist schon seit Ewigkeiten drin, also k.A.

20.05.2017, 09:33

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

2d: Dungeon Kollision JavaScript

Zitat von »@zimmer« ich habe mich gefragt ob ich das erste drawImage irgendwo im speicher finden kann. die variable drawvar wird überschrieben aber das erste Sprite ist auf dem Bildschirm zu sehen. und ich habe mich gefragt ob ich die Position irgendwie bekommen könnte. Nein und nein. Es werden da Pixel gezeichnet und keine Positionen gespeichert. Wenn du die Pixel überschreibst, sind sie überschrieben, es wird nicht jede Operation als separater Layer aufgehoben. Ist ohnehin langsam aus diesen ...

20.05.2017, 09:29

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Pixel-Art 2D Animation

Zitat von »TypeOverride« Ich mach die Bilder zB mit Photoshop. Gibt sicherlich auch Plugins dafür die dann die Animationen abspielen lassen. Dafür braucht man keine Plugins. Photoshop kann Frame- und Keyframe-Animationen von Haus aus. Das ist jetzt kein Bone-Animation-Support, is klar, aber Animationen an sich gehen schon.

20.05.2017, 07:11

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

2d: Dungeon Kollision JavaScript

Ehrlich gesagt würde ich mit Pixel-Tests gar nicht erst anfangen. Das ist langsam und unnötig. Eine einfache Hitbox funktioniert genauso und ist vermutlich auch viel passender. Notfalls halt Polygone, wenn man unbedingt meint so viel Genauifkeit zu brauchen. Ich werfe auch mal Box2DJS in den Raum, um das Rad nicht neu zu erfinden.

19.05.2017, 22:12

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Breakout: Kollision an Bricks berechnen

Und wieso genau geht das nicht mit Raycasting/Raytracing? Du musst ja nur das Volume berücksichtigen. Is klar, dass ein Ball kein Punkt ist.

19.05.2017, 21:18

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Breakout: Kollision an Bricks berechnen

Zitat von »David Scherfgen« Das eigentliche Problem ist halt zu bestimmen, an welcher der 4 Seiten der Ball abprallt. Ist eigentlich kein Problem mit simplem Raycasting/Raytracing. Ich denke aber mal, du wolltest nicht sagen, dass es an sich ein Problem ist. @zimmer: Ich habe keinen blassen Schimmer, was du uns sagen oder mit dem Bild zeigen willst.

19.05.2017, 21:17

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Umfrage zum Thema 2D PixelArt MMORPGs

“PixelArt ist nicht Retro, sondern out!” (falls sich jemand auftregen will, das ist ein Zitat aus der Umfrage)

19.05.2017, 20:03

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Breakout: Kollision an Bricks berechnen

Ich würde übrigens nicht mit abstrusen Regeln für irgendwelche Abstände versuchen herauszufinden von welcher Richtung der Ball kam, sondern über die Flugrichtung des Balls. Klingt irgendwie logischer für mich.

19.05.2017, 18:28

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

[C++] SDL_ttf - RAM Speicher wird überfüllt

Is nich schön. Versuch dich lieber an's Code Lesen an sich zu gewöhnen. Kommentare vergisst man zusätzlich nämlich gern mal zu aktualisieren, wenn man was ändert, Code hingegen ist immer genau das, was am Ende auch wirklich ausgeführt wird. Die Kommentare in Heikos Buch stellen Erklärungen für den Neuneinsteiger dar, aber viele deiner Kommentare da erfüllen effektiv gar keinen Zweck.

19.05.2017, 18:07

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

[C++] SDL_ttf - RAM Speicher wird überfüllt

Die Kommentare sind irgendwie ziemlich überflüssig, meinst du nicht? Ich meine sowas wie "// Bananas rendern" direkt über der Zeile "RenderBananas();". Da steht doch in beiden Zeilen dasselbe, aber nur die zweite tut was.

19.05.2017, 17:08

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Pixel-Art 2D Animation

Gibt's jetzt eigentlich irgendeine Frage oder so?

16.05.2017, 13:46

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Pong - Zielpunkt berechnen?

Eigentlich ist es egal, ob sie abprallt und wo, denn solange Einfallswinkel = Ausfallswinkel gilt, kann man mit etwas Modulo (und +-) auch errechnen wo der Ball ankommen wird, ohne die Abpraller mit berechnen zu müssen: - Rot ist die eigentliche Flugbahn des Balls - Grün ist die gesuchte Höhe z - H ist die Höhe des Spielfelds - Nach Geradengleichung bekommt man die rot/graue Flugbahn und mit Modulo H bekommt man die gesuchte Höhe z und die Anzahl der Abpraller bekommt man durch Modulo und Aufrun...

15.05.2017, 13:43

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Pong - Zielpunkt berechnen?

Er hat gefragt, ob jemand eine Berechnung kennt und wie die heißt. Sie heißt Geradengleichung. Ist nicht auf meinem Mist gewachsen.

15.05.2017, 12:50

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

C++ 2-Dimensionales Array als Zeiger an Funktion übergeben...

Das ist überhaupt gar nicht unnötig. Aus meiner Sicht ist das sogar eine sehr logische Sache. Wenn er mit einer Funktion einen Array mit Daten befüllen will, sollte er sich überlegen, ob er die Funktion nicht lieber so schreibt, dass sie keinen Array als Parameter fordert, sondern so, dass sie einfach einen Array zurück gibt. Das ist die grundlegendste Art schlechthin, um Funktionen zu schreiben. Das sage ich sogar explizit weil er offenbar noch nicht ganz so weit ist in C++, damit er gar nicht ...

15.05.2017, 11:15

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

Pong - Zielpunkt berechnen?

Geradengleichung.

15.05.2017, 06:49

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

C++ 2-Dimensionales Array als Zeiger an Funktion übergeben...

Zitat von »Schorsch« Zitat von »BlueCobold« Dann wird aus einer const-Reference allerdings ganz schnell eine ganz normale Referenz, die sich unter Umständen komplett anders verhält als gewünscht sein könnte. Wie würdest du denn ein std::array an eine Funktion übergeben welche die Daten verändern soll? By Reference oder by value, je nach Zweck. Es wurde nicht spezifiziert, ob er die Daten nur innerhalb der Funktion ändern können will, oder ob er die Funktion braucht, um damit einen externen Arra...

14.05.2017, 21:27

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

C++ 2-Dimensionales Array als Zeiger an Funktion übergeben...

Dann wird aus einer const-Reference allerdings ganz schnell eine ganz normale Referenz, die sich unter Umständen komplett anders verhält als gewünscht sein könnte.

11.05.2017, 09:19

Forenbeitrag von: »BlueCobold«

JavaScript php anfrage erstellen und wert an javascript wieder geben

Du willst nicht einfach den Usernamen an das Backend übergeben. Da ändere ich sonst einfach den Namen und bekomme die Daten von jemand anderem zurück. Das klingt sehr sehr unsicher. Was du eventuell willst sind Sessions - PHP kann das ganz prima.

Werbeanzeige