Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 121.

Werbeanzeige

27.01.2017, 16:08

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Meine Game Jam Projekte

Ich nehme relativ regelmäßig an Game Jams teil. Meistens bei InnoGames in Hamburg, die 3 bis 4 mal im Jahr einen mit etwa 150 Teilnehmern veranstalten. Einige der Spiele habe ich hier schon an verschiedenen Stellen gezeigt, hier jetzt aber mal alles in einem Thread, in dem ich dann immer wenn es was neues gibt poste. Das aktuellste Spiel ist wieder bei InnoGames während des Global Game Jams 2017 in 48 Stunden entstanden. Wir waren ein Team aus 4 Leuten, 2 Programmierern, einer Grafikerin und ein...

25.12.2016, 22:58

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Welche 2D Frameworks/Engines sind gerade hip?

Ich benutze auf Gamejams sehr gern SFML. Es ist keine volle Engine und man muss sich sowas wie Scenemanagement selbst basteln, aber für simple 2D Spiele ist das ja nicht weiter kompliziert. Es ist auch insofern alles etwas veraltet, dass es nicht auf neueres OpenGL oder andere APIs setzt, dafür ist die SFML API aber sehr einfach und übersichtlich. Außerdem läuft alles mit wenig Aufwand auf Windows, Linux, macOS und iOS/tvOS. Android theoretisch auch, habe ich aber noch nicht getestet.

25.12.2016, 22:49

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Studium Informatik als beruflich Qualifizierter - Mathe

Ich kann nur was zu meinem Uni Mathe sagen, es scheint aber in den Fachhochschulen etwas einfacher zu sein. Ich hatte Mathe aufgeteilt auf einige verschiedene Vorlesungen: Lineare Algebra 1 und 2, Analysis 1 und 2 und Stochastik. Außerdem war Signalverarbeitung auch sehr mathelastig. Lineare Algebra hat dabei bei 0 angefangen und dann wurde alles formal aufeinander aufgebaut, angefangen mit Mengenlehre über Vektoren zu Matrizen, Eigenwerten und dem Lösen von Gleichungssystemen. Das wurde natürli...

18.12.2016, 18:26

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Gründe gegen die Unity Engine

Es gibt gefühlt viel zu viele Leute die mit Unity "programmieren", aber eigentlich keine Ahnung haben was sie tun und eigentlich nur so lange herumcopypasten bis es irgendwie tut was es soll. Sowas wird dann im Forum usw weiter verbreitet und so weiter und so kommt es dann zu vielen echt häßlichen Snippets die überall herumfliegen und fast jeder nutzt. Das kommt sicherlich dadurch, dass Unity sehr viele User hat und auch dadurch, dass viele davon eben eigentlich keine Programmierer sondern irgen...

02.11.2016, 13:09

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Gate to Heaven Online sucht Dich!

Dein Post und auch die Aufmachung der Website erinnern mich sehr an meine Anfänge: Es sollte alles sehr professionell wirken, erweckt aber eher dein Eindruck von Anfängern denen für alles andere bisher die Skills fehlen. Was jetzt nicht heißen soll dass es bei euch so ist, aber so kommt es rüber. Das ist übrigens vermutlich auch der Grund weshalb einige der Kommentare hier so sind wie sie sind, inklusive meinem. Es ist deutlich ansprechender alles etwas persönlicher und realistischer zu gestalte...

01.11.2016, 02:57

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Macbook für Entwickler

Ich habe seit etwas über 4 Jahren ein Macbook Pro und seit dem programmiere ich größtenteils auch darauf. Die Tastatur und auch das Trackpad sind super, so dass ich mit externer Maus und Tastatur eher überfordert bin und nur mal zum Zocken eine Maus benutze. Bei den neuen Macbooks weiß ich nicht genau warum alle auf der Hardware herumhacken? i7 Skylake mit 2,9GHz find ich jetzt nicht so erbärmlich. Ist halt nur die aktuelle und nicht schon die nächste Generation. Die Grafikkarte scheint übrigens...

31.10.2016, 21:14

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Eure fertigen Projekte

Ich versuche mehr oder weniger regelmäßig am Innogames Gamejam teilzunehmen. Am letzten Wochenende hat dieser mal wieder stattgefunden und in einem Team aus einem Artist, drei Programmierern und einem Gamedesigner haben wir ein kleines Adventure mit SFML gebastelt. Es kann auf der Gamejam Seite sowohl für Windows als auch für Linux und macOS gedownloaded werden: https://igjam.eu/jams/igjam-10/225/ Auf dem vorherigen Gamejam, der auf der Gamescom veranstaltet wurde ist außerdem in einem Team aus ...

12.10.2016, 21:00

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Mystery Outback, wie alles begann ...

Die Ränder beim rechten Baum.

12.10.2016, 14:42

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Mystery Outback, wie alles begann ...

Ich weiß jetzt nicht genau was du da machst, aber die Strände können mit Shader auch einen weichen Übergang haben... Es sieht ein bisschen aus als ob du im Shader ein if hast, das unter einer gewissen Höhe dann die Standtextur anzeigt. Stattdessen könntest du zum Beispiel eine Höhe überlegen ab welcher der weiche Übergang losgeht und eine ab der nurnoch die Strandtextur zu sehen ist. Wenn du die zwei Werte hast kannst du dir mal überlegen wie du von deiner aktuellen Höhe auf einen Wert zwischen ...

06.10.2016, 22:37

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Mystery Outback, wie alles begann ...

Die Bilder und Videos werden ja langsam ganz hübsch Für eine Brandung könntest einen Streifen aus dem Terrain Mesh auf höhe des Wasser schneiden und dann minimal höher im Level platzieren. Darauf könntest du dann eine Textur bewegen, am Besten in Richtung der Steigung oder so, wenn du ein kleines bisschen drinnlässt, so dass es sich noch dem Terrain anpasst. Ist zumindest ein eher einfacher Ansatz den man weit ausbauen kann wenn man will. Alternativ kann man auch abhängig von der Tiefe etwas Sch...

28.09.2016, 22:25

Forenbeitrag von: »SlinDev«

[OpenGL] Shader link Problem

Der Fehlermeldung ist eigentlich ziemlich deutlich. Der Vertexshader muss in gl_Position schreiben. Sollte also mindestens so aussehen: Quellcode 1 2 3 4 5 6 #version 330 void main(void) { gl_Position = vec4(0.0, 0.0, 0.0, 1.0); } Zu jedem "out" im Vertexshader solltest du auch ein "in" im Fragmentshader haben, da kann es sonst auch Linkerfehler geben.

22.09.2016, 18:45

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Warum CMake doof ist

Ich mag cmake inzwischen recht gern. Zugegeben die Sprache ist ziemlich eklig und alles, aber wenn man erstmal alles richtig aufgesetzt hat funktioniert es einfach. Und zwar größtenteils auch platformübergreifend mit nur minimalen platformabhängigen Anpassungen. Unter OSX und Linux gibt es ccmake als UI in der Konsole was ziemlich super ist und unter Windows diese hässliche cmake-gui, die aber ihren Zweck auch ausreichend erfüllt. Meisten klappt auch das mit den Abhängigkeiten und wenn mal nicht...

19.06.2016, 14:06

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Charakter Gesichter besser als bei Assassins Creed?

Ich finde das UE4 Gesichtsrendering für Paragon auch ziemlich nett. Ich denke man nutzt inzwischen fast ausschließlich Skeletalanimationen und wenn unbedingt nötig hängt dann eben an manchen Stellen im Gesicht an fast jedem Vertex ein Bone, so dass man dort die gleichen Möglichkeiten hat wie mit "Vertexanimationen" aber ohne dass das Animationssystem es noch irgendwie besonders behandeln muss. Wobei man mit guten weights und gut platzierten Bones die Anzahl wahrscheinlich übersichtlich halten ka...

01.06.2016, 15:25

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Ich habe mal wieder was gebastelt

@Schorsch: Ich habe schon ein bisschen mit dem rechtlichen auseinandergesetzt, aber soweit ich das online bisher recherchiert habe wird es erst ab gewisser höhe (nur innerhalb des unkontrollierten Luftraumes, der je nach Ort unterschiedlich hoch anfängt), gewisser Modellgröße (>5kg) oder bei Verbrennungsmotoren nötig etwas anzumelden. @xardias: Über die Sache mit der Latenz habe ich noch garnicht nachgedacht, aber eigentlich möchte ich gerne weg von Analog, weil das jeder macht und weil ich mit ...

01.06.2016, 00:25

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Ich habe mal wieder was gebastelt

Ja da gibt es ein paar gesetzliche Dinge zu beachten, ich denke aber solange ich nicht auf öffentlichen Plätzen damit fliege (meine Eltern haben einen großen Garten und auch mehrere große Grünflächen), ist das alles nicht so dramatisch. Ansonsten gilt Sichtkontakt, was mit FPV schwierig, aber machbar ist und eine Haftpflichtversicherung für das Teil. Darüber hinaus wird es erst bei gewerblicher Nutzung und ab gewisser Größe problematisch. Und in der Nähe von Flughäfen darf man garnicht Modellfli...

24.05.2016, 16:31

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Ich habe mal wieder was gebastelt

Ich bin in letzter Zeit auch etwas am basteln: Der Quadcopter nutzt einen Intel Edison mit einigen Sparkfun Blöcken (PWM, Console, Display, 9DoF). Den Rahmen habe ich in Blender gebastelt und dann mit meinem 3D Drucker gedruckt. Leider hatte ich bisher noch nicht die Gelegenheit mit mehr Platz zu testen, ich hoffe aber das am Wochenende endlich zu tun . Zur Steuerung nutze ich einen PS4 Controller an meinem Laptop, zur Kommunikation bisher WLAN. Softwareseitig nutze ich die Libraries zu den Spar...

18.04.2016, 16:18

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Oje welches System (Mac/Win) ist denn nun besser geeignet?

Genau das Buch besitzt er schon, wie im Anfangspost geschrieben Das Einbinden von Bibliotheken ist etwas was mir am Anfang sehr schwer gefallen ist und ich denke für Windows gibt es da mehr Hilfestellungen. Aber da dein Buch das auch für Xcode erklärt ist das ales ganz einfach. Zumindest wenn du die aktuelle Auflage von dem Buch hast, da hat sich an Xcode nämlich einiges geändert. Ich bleib aber bei meiner Empfehlung mit Löve anzufangen. Das kannst du auch machen wenn du mit dem Buch durch bist,...

17.04.2016, 17:17

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Oje welches System (Mac/Win) ist denn nun besser geeignet?

Zitat von »dot« Zitat von »DeKugelschieber« Tools gibts genug, auch alle sehr gut. Nur halt nicht klickie bunti Tools gibt's genug, aber leider keine ordentlichen... Clion!

17.04.2016, 16:28

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Oje welches System (Mac/Win) ist denn nun besser geeignet?

OSX ist Unix, nicht Unix-like Und ja, C++ Entwicklung auf Unix und Unix-like Systemen macht mehr Spaß. Das weiß man aber erst zu würdigen wenn man schon etwas programmieren kann. Auf der anderen Seite ist sowas wie Fenster erstellen mit X ziemlich eklig. Vulkan wird von OSX nicht unterstützt. Stattdessen gibt es das deutlich einfachere Metal.

17.04.2016, 15:34

Forenbeitrag von: »SlinDev«

Oje welches System (Mac/Win) ist denn nun besser geeignet?

Ich würde empfehlen, dass du dir mal Löve anguckst und damit versuchst was kleines zu basteln. Es ist recht einfach und sollte ganz gut Grundlagen vermitteln. Wenn du damit klarkommst ist der Schritt zum Programmieren mit allen anderen Sprachen garnicht mehr so groß.

Werbeanzeige