Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 576.

Werbeanzeige

Gestern, 14:48

Forenbeitrag von: »anti-freak«

WIP (Work in progress) - Postet Infos/Screenshots zu euren laufenden Projekten!

Nach langer Arbeit neigt sich die Arbeit am neuen Coregrounds Server so langsam dem Ende zu. Einer der letzten Features die umgesetzt wurden, sind die "bouncing projectiles" - Projektile die nach ihrem Einschlag nach weiteren möglichen Zielen in der Umgebung suchen. In diesem Video die übertriebene Anzahl von maximal 20 Sprüngen und einer maximalen Sprung Distanz von 1,5 Tiles (deswegen können sie auch diagonal fliegen). Macht mich grade tatsächlich etwas happy Video: https://www.youtube.com/wat...

19.02.2017, 13:39

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Mystery Outback ein kostenfreies Open World 3D RPG Abenteuer

Zitat von »ByteJunkie« Warum wollen nur alle immer Geister und Zombies? Versteh mich nicht falsch, etwas mysteriös soll es schon sein. Ich wäre nur eher für große Ratten, -Frösche oder von mir aus auch Gremlins (Kobolde). Fallen, die man entschärfen muss fände ich auch ganz gut. Abenteuer mit Witz und nicht Horror! Naja, ein Geist muss ja nicht zwingend Horror sein Schau dir mal HuiBuh oder Casper an. Lässt sich auch super mit Riesenfröschen/-ratten kombinieren. Aus Langeweile hat das züchten a...

18.02.2017, 12:49

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Mystery Outback ein kostenfreies Open World 3D RPG Abenteuer

Heyho, hatte es gestern schon geladen, aber Avast wollte die exe unbedingt stundenlang analysieren, deswegen erst heute. Die Version die ich geladen hatte, ging zwar aber ins Spiel kam ich nicht, da das Spiel einige Modelle nicht finden konnte. Also neu geladen und jetzt gehts. Sieht soweit ganz nett aus, allerdings ist der Mauszeiger ein wenig ungewohnt schnell und unpräzise. Liegt vll auch an der Tatsache, dass ich die Auflösung auf das Maximum erhöht habe. Laden ging echt sehr lange, finde ab...

17.02.2017, 16:03

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Mystery Outback ein kostenfreies Open World 3D RPG Abenteuer

Hab mir die .zip mal runter geladen. kann es sein, dass da ne .exe drin fehlt? EDIT: Doch nicht. Ist was beim entpacken schief gegangen.

11.02.2017, 20:01

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Wann gibt es wieder Contests

Man könnte doch auch einfach einen alten Kontest wieder aufleben lassen? Rutschige Angelegenheit war doch klasse, nur haben eben nicht viele mit gemacht. EDIT: Habe damals bei der google code jam mitgemacht. Dort gibt es viele coole Aufgabenstellungen. Vll kannste ja mal da vorbei schauen https://code.google.com/codejam/contests.html

14.01.2017, 11:00

Forenbeitrag von: »anti-freak«

NEGAIA - A world designed by Vankenthor Entertainment

Wie gesagt, bitte nimm das alles nicht allzu persönlich Mir gefällt eure Idee, dem Spieler eine Spielwiese zu bieten, in der er sich mit anderen austoben kann. Leider gab es davon nur wenig zu sehen, aber das ist ja auch verständlich. Jedenfalls gefällt mir das Design der Welt wirklich gut. Gibt viel zu sehen, und die Hauptstadt macht einen sehr pompösen Eindruck auf mich, nur leider eben noch nicht sonderlich lebendig. Was ich ganz cool fand, ist eure Minimap. Da zeigt ihr nicht nur einen Aussc...

14.01.2017, 10:13

Forenbeitrag von: »anti-freak«

NEGAIA - A world designed by Vankenthor Entertainment

Zitat von »Negaia« Hallo antifreak, erstmal vielen Dank für das antesten. Zu allererst ist zu erwähnen, dass alle deine Anmerkungen unter dem Gesichtspunkt einer Alpha zu sehen sind. Ich hoffe du hast die Anmerkungen in den internen Bugreporter geschrieben, damit das Team diese auch tracken und bearbeiten kann. Guten Morgen, sicherlich ist es eine Alpha, deswegen habe ich die Kritik möglichst auf UI und Steuerung begrenzt, da sowas schon zu einem frühen Entwicklungszeitpunkt recht final sein ka...

13.01.2017, 20:40

Forenbeitrag von: »anti-freak«

NEGAIA - A world designed by Vankenthor Entertainment

Hab oben mal was rein editiert EDIT: Was mir jetzt grade noch auffällt. Die Schrittgeräusche passen mal gar nicht zu meiner Barfüßigkeit. EDIT2: Allgemein finde ich, dass ihr zu wenig Tooltips habt. Das man einen Button für Posen hat, muss man so auch erst heraus finden Allerdings sind die Tooltips, die ihr anzeigt manchmal auch nicht gut positioniert. Auf dem Bild z.b. siehst du, dass der über den Rand hinaus geht. Sollte so nicht sein. Wenn man läuft, erscheint zwar der Tooltiprahmen, aber kei...

13.01.2017, 20:12

Forenbeitrag von: »anti-freak«

NEGAIA - A world designed by Vankenthor Entertainment

Blöde Frage, aber wie kann ich die Grafikeinstellungen nochmal ändern? EDIT: Ah, gefunden. Muss man also im Spiel drin sein. Auch etwas blöde... EDIT2: Bevor ich jetzt hier groß was schreibe, erstmal was Allgemeines. Alles was ich an Kritik anbringe soll bitte nicht persönlich genommen werden. Ich finde das Projekt toll und versuche hiermit zu helfen Das erste was bei mir negativ aufstößt ist die Bewegung. Es wirkt etwas un intuitiv. Das man sich mit W nach vorne und S nach hinten bewegt ist sow...

12.01.2017, 14:46

Forenbeitrag von: »anti-freak«

NEGAIA - A world designed by Vankenthor Entertainment

Heyho, hab gestern auch mal "gestartet". Das trifft es aber wirklich. Was mir als erstes aufgefallen ist, die Welt sieht wirklich hübsch aus, aber das plötzliche Aufploppen der Game Objects sollte dringend überarbeitet werden (kann das nur beim Kameraflug beurteilen und da fällt es wirklich sehr stark auf). Hab die Einstellungen auf "beste" stehen und keine merklichen Framedrops gehabt. War dann kurz ingame und hab versucht mich zu bewegen und zu drehen, musste dann aber auch schon wieder weg. D...

04.12.2016, 22:48

Forenbeitrag von: »anti-freak«

[C++|SDL2] PNG-Grafik wird nicht angezeigt

Versuch doch mal statt eines relativen Pfades einen absoluten zu verwenden ("c://dir//test.png"). Ansonsten, ist dein Bild auch wirklich ein PNG oder z.B. ein bmp, was lediglich als .png benannt wurde? Hatte da auch schonmal das ein oder andere Problem.

09.11.2016, 21:47

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Life Link Algorithmus

Nur um das nochmal zu erwähnen: Es ging hier eigentlich lediglich darum, meinen Algorithmus zur Schadensverteilung zu optimieren. Das habe ich geschafft. Ich brauche hier weder jemanden, der mir sagt wie dämlich meine Methode ist, noch jemanden der mir sagt, dass es anders wo viel viel besser gelöst ist. Zu meiner Freude, haben sich die "von oben herab Leute" nach meiner Aufforderung zurück gehalten, ich empfinde BlueCobolds Anmerkungen auch nicht als schlimm, er hat immer noch oft genug eine an...

09.11.2016, 12:36

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Life Link Algorithmus

Zitat von »Sacaldur« @anti-freak: kann es sein, dass du meinen Beitrag übersehen hast? Was hältst du von der Alternative, die ich vorgeschlagen habe? Zitat von »Sacaldur« Alternative: Wie viel des eingehenden Schadens verteilt wird, hängt nur vom Lifelink, nicht aber von den angebundenen Einheiten ab. So kann man später dafür sorgen, dass der LifeLink besser oder schlechter wird. Der LifeLink könnte bspw. pauschal 10 %, 25 %, ... des eingehenden Schadens an die angebundene Einheit weiterleiten....

09.11.2016, 11:04

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Life Link Algorithmus

Zitat von »BlueCobold« Ah ja. Du glaubst also, dass du es bei floats tatsächlich schaffst, dass alle drei Member genau 1,0000000 HP haben, obwohl du vorher immer den Schaden durch 3 (oder N) teilst, somit höchst wahrscheinlich immer sehr nette und für floats nicht darstellbare Kommazahlen bekommst und diese von irgendwas mehrfach abziehst? Man kann sicherlich eine Regel einbauen, die prüft, ob alle genau 1,000000 HP haben, aber was soll das bringen? Sie ist für die Praxis irrelevant. Oder wills...

08.11.2016, 22:29

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Life Link Algorithmus

Widersprüchlich ist da gar nichts. Inkonsistent lasse ich gelten, aber den Widerspruch sehe ich nicht, wenn ich das per Definition so fest lege.

08.11.2016, 15:18

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Life Link Algorithmus

Um das nochmal zu erläutern: Meine Units besitzen float Werte als LifePool, da wir mit relativ geringen Zahlen arbeiten und dort (durch teilweise Schadensreduzierungen) ordentlich was verloren gehen würde. D.h. Rundungsfehler interessieren uns weniger, auch ist die Formel DMG/N so durchführbar. Temporärer LifeLink bedeutet, der Spieler kann diesen Effekt benutzen und nach x Sekunden läuft dieser wieder aus. Innerhalb dieser x Sekunden wird dann der Schaden auf alle Member aufgeteilt. 1 HP ist 1 ...

07.11.2016, 18:10

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Life Link Algorithmus

Zitat von »David Scherfgen« Premature optimization ... Ich bezweifle ernsthaft, dass du einen Unterschied zwischen einer primitiven Lösung und einer idealen Lösung messen, geschweige denn merken könntest - auch nicht bei 1000 gleichzeitig gehosteten Spielen. Da bekommst du an ganz anderen Stellen Probleme, nicht bei so etwas Trivialem, das höchstens ein paar Mal pro Sekunde auftritt. Und warum soll die rekursive Lösung schlecht sein? 10 ist doch keine "tiefe rekursive Verschachtelung". Zudem ge...

06.11.2016, 23:23

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Life Link Algorithmus

Zitat von »David Scherfgen« Meine Frage, warum die bestmögliche Performance benötigt wird, hast du noch nicht beantwortet. Gegenfrage: Warum sollte ich nicht die bestmögliche Performance wollen? Das Spiel läuft auf einem Server, dieser Server soll möglichst viele Matches gleichzeitig hosten können (mehrere pro Core), sodass ich dazu eben gezwungen bin zu optimieren. Es tritt auch eben nicht selten der Fall ein, dass ein AOE Effekt 10 oder mehr Units trifft. Für jedes dieser Units dann eine tief...

06.11.2016, 22:47

Forenbeitrag von: »anti-freak«

Life Link Algorithmus

Zitat von »TGGC« Spielt der HP Wert denn überhaupt irgendeine Rolle, solange er Größer 0 bleibt? Ansonsten einfach erstbeste Einheit nehmen und auf minimal 1 reduzieren, wenn noch Schaden übrig weiter mit irgendeiner anderen. Es soll wenn möglich gleichmäßig verteilt sein.

Werbeanzeige