Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Werbeanzeige

19.01.2017, 12:14

Forenbeitrag von: »LetsGo«

C# oder Java

Für die Anwendungsentwicklung würde ich glaube ich eher zu C# tendieren. Java ist vor allem im Web zuhause und das liegt weniger an der Sprache, sondern eher am ganzen drum herum. Im Web definitiv Java, imho. Von der Sprache her geben sich die beide nicht viel, ein Umstieg zwischen beiden ist relativ einfach.

15.01.2017, 14:45

Forenbeitrag von: »LetsGo«

KI Grundlagen

Ein Punkt sollte man sich auf jeden Fall vorher klar machen, dass man nicht in die komplett falsche Richtung rennt. Game KI hat mit KI im herkömmlichen Sinn meistens gar nichts zu tun. Game KI ist eher das vorgaukeln von KI, gelernt wird da eigentlich nichts. RTS Spiele sind da vllt. eine Ausnahme, aber selbst da wird das Modell vor dem Release aufgebaut.

20.12.2016, 23:33

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Neuer PC für ~800€

Zitat von »Superwayne« Lohnt sich denn das Warten auf neue Generationen? Werden die alten dadurch viel günstiger? Habe das bisher noch nie verfolgt, kann mir aber nicht vorstellen, dass die alten mit Release direkt viel billiger werden. Kommt darauf an, ob du warten kannst. Nicht viel, aber schon merklich günstiger. Einen günstigen aus der neuen Generation, würde ich persönlich empfehlen.

20.12.2016, 19:58

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Neuer PC für ~800€

Wenn du noch warten kannst, warte auf die nächste Prozessorgeneration im nächsten Jahr (mache ich auch). Da werden die alten billiger und evtl. gibt es auch einen günstigen Neuen, sonst sieht es imho ganz gut aus.

15.12.2016, 17:42

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Gründe gegen die Unity Engine

Die Physikengine von Unity ist ziemlich begrenzt. z.B Konnte man vor ca. 2 Jahren Dinge nicht unter Last kaputt gehen lassen, Box2d dagegen kann das. Ansonsten kann man mit Unity nicht ordentlich lernen, wie man Software aufbaut, da das Framework einen einschränkt und man das Konzept der Gameobjects mit Scripten hat. Das sind wie gesagt nur Kritikpunkte, aber es gibt eine sehr lange Liste an positiven Dingen.

12.12.2016, 21:56

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Eine neue 2D (RPG) Game Engine für Java

Zitat von »Toemsel« Slick2D ist schon lange obsolet. OK, hab ich auch nie verwendet, nur gekannt.

11.12.2016, 23:20

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Eine neue 2D (RPG) Game Engine für Java

Zitat von »JuKu« Auch die libGDX & jMonkeyEngine Engine (beide eher für 3D ausgelegt, aber mit 2D Mode) konnten mich bisher leider noch nicht wirklich überzeugen - es gibt leider auch kaum Alternativen für den 2D Bereich. Meines Wissens gibt es derzeit sogar gar keine (kostenlosen) Game Engine für Java, die nur für 2D ausgelegt & optimiert ist - oder irre ich mich da? LibGDX ist eine 2DEngine, die 3D zusätzlich anbietet. Ansonsten gibt es noch Slick2D, nichtsdestotrotz ist so eine Engine immer ...

03.12.2016, 13:42

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Data Science

Ich bin einen ähnlichen Weg gegangen bzw. noch dabei. Hab Informatik studiert und mache meinen Master gerade nebenberuflich und arbeite als Softwareentwickler im Bereich Machine Learning. Bin da irgendwie rein gerutscht, durch Hadoop und Spark und hab gemerkt, dass mir das Spaß macht. Es gibt ein paar DataScience Master-Studiengänge, allerdings weiß ich nicht, ob das das ist was drauf steht (wie so oft wird da mit dem Hype schnell ein Studiengang aus dem Boden gestampft). DataScience ist auch ei...

19.11.2016, 12:21

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Was ist Euer "richtiger" Beruf?

Softwareentwickler: Backend und Machine Learning in einer äußerst coolen kleinen e-Commerce Firma. Eigentlich wollte ich ja auch in die Spielebranche, aber die Arbeitsbedingungen waren mir zu schlecht und so hab ich mir das als Hobby erhalten.

13.11.2016, 23:02

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Was sollte man können, um als Tagelöhner durch Programmieraufträge leben zu können?

Zitat von »Superwayne« Eine Ausbildung oder ein Studium kann ich auch wärmstens empfehlen. Programmieren lernt man auch alleine, aber Konzepte, Zusammenhänge und Themen, die man sich selbst nicht beibringen würde (aus Desinteresse oder einfach nur weil man nicht einmal weiß, dass diese existieren), lernt man m.M.n. auf diesem Wege. Das hat es ziemlich gut getroffen finde ich. Außerdem sind für Softwareentwickler heute Softskills und Kommunikation wesentliche Voraussetzungen. Entwickler, die wir...

01.11.2016, 15:54

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Übersicht - Studiengänge und Ausbildungsmöglichkeiten für Spieleentwickler

Danke, dass du mich dran erinnerst. Hab den Hoster gewechselt und musste die DB noch mit umziehen, geht jetzt wieder.

23.09.2016, 08:43

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Ist www.gameladen.com seriös?

Naja man kann ja selbst wählen, ob man die Steuern zahlt oder nicht (bei g2a). Man sollte das tun! Ob g2a das abführt oder nicht, ist nicht relevant für den Kunde. Dass die Rabatte durch Steuervorteile kommen wage ich zu bezweifeln. Es ist viel eher so, dass sich die Vorteile durch Globalisierung nicht mehr nur Konzernen ausnutzen lassen, sondern auch von Endkunden. Übrigens: nahezu jeder Großkonzern zahlt kaum Steuern durch komplizierte Unternehmensstrukturen. Klar ist das schlecht, aber zu ver...

10.09.2016, 11:38

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Macbook für Entwickler

Vllt. hol ich mir auch mal n MAC, klingt ja so als ob sich das lohnt.

09.09.2016, 21:45

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Macbook für Entwickler

Zitat von »BlueCobold« Stimmt natürlich, dass das schon seit vielen Jahren der Fall ist... wait... Deswegen hab ich auch geschrieben mit dem neuen Update ist es integriert davor musste man halt minGW installieren, was auch keine große Kunst ist.

09.09.2016, 19:11

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Macbook für Entwickler

Bash kannste in Windows auch einfach nutzen mit dem neuen Update sogar nativ, insofern ist es einfach nur Geschmackssache.

05.09.2016, 20:20

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Der Design Pattern Thread

Hmm Faulheit is vllt. der falsche Begriff. Eher sinnvolle Abwägung zwischen Aufwand und Nutzen. Ich habe glaube ich erst einmal eine sinnvolle Singleton Implementierung selbst gemacht (also in der verpönten Variante createOrGet), aber trotzdem sage ich nicht, dass es Unsinn ist, weil ich es schon öfters in Frameworks gefunden habe, wo es auch Sinn gemacht hat. Dagegen verwende ich Singletons aus Spring, Jersey usw. andauernd.

05.09.2016, 13:09

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Der Design Pattern Thread

Zitat von »dot« Was in keiner Software, von der ich je gehört hätte, sinnvoll ist. Wenn man alle Beispiele, die andere anführen ignoriert ist das auch kein Wunder.

20.08.2016, 12:40

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Der Design Pattern Thread

Zitat tl;dr: Wenn du jemals meinst, einen Singleton zu brauchen, liegst du falsch. Das ist mal wieder so eine typische dot Aussage. Man sollte anmerken, dass es unterschiedliche Formen vom Singletons gibt bzw. der Begriff oft anders verwendet wird. Spring definiert z.b. alle Beans per default als scope:singleton und verwendet nur eine Instanz pro Kontext, eigentlich eher single-instance. Man muss sich dabei aber nicht die Mühe machen, selbst dafür zu sorgen über die wilden Singleton-Implementie...

18.08.2016, 22:05

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Delta Time Agency - Teamgründung

Zitat von »BlueCobold« Auch 2007 war das schon schlecht. Unbestreitbar, ja. Ich mein ja nur 9 Jahre sind ne lange Zeit.

18.08.2016, 17:03

Forenbeitrag von: »LetsGo«

Der Design Pattern Thread

Fast alle processing frameworks (z.B. Apache Flink), die in irgend einer Form High-Performance-Distributed-Computing zu tun haben funktionieren mit Singeltons, weil sichergestellt sein muss, dass pro Workernode nur ein Worker arbeitet. Bei MPI ist das wohl mehr oder weniger auch so.

Werbeanzeige