Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 387.

Werbeanzeige

13.01.2016, 20:05

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Integration über Halbraum: BRDF

Mittlerweile bin ich überzeugt, dass aufgrund der Parametrisierung der Hemisphere im Paper gilt: §d\omega_i = r*cos\theta_id\theta_id\phi_i§ Man betrachte folgendes Bild <!--splitLinkBegin--><!--splitLinkEnd--><!--noLinkBegin-->ExternesOriginalbildanzeigen(Link)<!--noLinkEnd--> §\theta = 0§ ist hier y. In meinem Fall ist es jedoch x. Mal sehen was ich mit den Überlegungen morgen anfangen kann

13.01.2016, 16:08

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Integration über Halbraum: BRDF

Zitat von »Nox« Wenn der Höhenwinkel wirklich von -90° bis 90° geht, dann nutzen die ggf ne andere Definition der Kugelkoordinaten ( https://de.wikipedia.org/wiki/Kugelkoord…re_Konventionen ). Sowas in der Art vermute ich auch - muss ich mir mal genauer ansehen! Danke! Zitat von »Nox« P.S. Nach kurzen überfliegen des Papers stellt sich mir eine Frage: wie kommst du darauf dass §d\omega_i = sin\theta_id\theta_id\phi_i§ gilt? Es ist die Rede von " any direction is equivalently expressed by the lo...

13.01.2016, 11:44

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Integration über Halbraum: BRDF

Ja, in der Gänze will ich wissen was die durchschnittliche Abschwächung des Lichtstrahls (bei Forward Scattering) ist wenn dieser mit einem Haar interagiert (gegeben einem Einfallswinkel §\theta_i§). Das Paper sagt, dass diese forward scattering attenuation als die totale Strahldichte(radiance) der vorderen Hemisphere berechnet wird. Das ändert aber nix daran, dass das Integral §\int_{\Omega_f}§ über die vordere Hemisphere definiert ist und ich Probleme mit deren Parametrisierung habe

13.01.2016, 11:26

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Integration über Halbraum: BRDF

die ursprüngliche Formel ist bereits ein Doppel-Integral §\int_{\Omega_f} \int_{-\pi/2}^{\pi/2}§ aus dem das Dreifach-Integral folgt

13.01.2016, 10:38

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Integration über Halbraum: BRDF

Mh, leider bin ich mir sicher dass §\theta \in [-\pi/2,\pi/2]§ und daher nicht im Bereich 0 und §\pi§ liegt. Zumindest sagt das Paper dies. Die Formel um die es geht ist: § \bar{a}_f(\theta_i) = \frac{1}{\pi} \int_{\Omega_f} \int_{-\pi/2}^{\pi/2} f_s((\theta_i,\phi_i),\omega) cos \theta_i d\phi_i d\omega § Alleine hier ist §\phi§ bereits im Intervall §[-\pi/2,\pi/2]§ definiert. Weiter wird gesagt: §\theta§ is "measured so that 0° is perpendicular to the hair, 90° is u, and -90° is -u.". In dem v...

12.01.2016, 13:25

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Integration über Halbraum: BRDF

Hallo Community! Im Zuge meiner Masterarbeit bin ich auf ein mathematisches Problem gestoßen bei dem ich mir erhoffe, dass der ein oder andere ein wenig mehr Erfahrung in diesem Gebiet hat als ich: Integration einer BRDF über einem Halbraum. Im "einfachen" Fall wäre das Problem wie folgt definiert: §a(\omega_o) = \int_{\Omega_f} f_r(\omega_i,\omega_o)d\omega_i§ wobei §\int_{\Omega_f}§ das Integral über die ganze vordere Hemisphere ist und §\omega_i§ und §\omega_o§ sind die incoming und outgoing ...

12.04.2015, 19:45

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Tools: Projektplanung, Management, Strukturierung, SCRUM, UML und Co.

Zitat von »BlueCobold« Das aktuell im Trend liegende Vorgehen ist agile Softwareentwicklung. Z.B. Scrum. Aber was haben UML Diagramme, Zustandsautomaten und Ablaufdiagramme damit zu tun? Ich dachte du bezeichnest diese Verfahren als "Wasserfall"

12.04.2015, 18:15

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Software Design in Unity - Vortragsvorbereitung

Ich würde mir diesen Vortrag auch sehr gerne ansehen

12.04.2015, 18:11

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Tools: Projektplanung, Management, Strukturierung, SCRUM, UML und Co.

Zitat von »BlueCobold« Nach meiner Erfahrung ist Wasserfall tot und das haben die meisten schon verstanden. Okay, ich kenne diese Verfahren nur aus der Uni. Was sind denn die modernen pendants? Würde mich da gerne mal einlesen.

10.04.2015, 16:30

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Tools: Projektplanung, Management, Strukturierung, SCRUM, UML und Co.

Ich begrüße euch in diesem Forum gibt es einige professionelle Software Architekten, Team und Projektleiter und Co. Aber auch an alle Hobbyisten: Welche Tools benutzt ihr zur Planung, Verwaltung und Steuerung von Software-Projekten und Teams? Konkret z.b: Tools für die Erstellung und Verwaltung von: UML DiagrammenZustandsautomatenAblaufdiagrammeGantt ChartsAnforderungslistenTools zur Planung und Überwachung von Projektmanagement Dingen (SCRUM, Extreme Programming, Netzpläne, Terminplanung, ... )...

10.04.2015, 15:48

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Neue Technik für Spiele...wie findet ihr das?

Zitat von »TGGC« Ohh, jetzt kann man sich in Echtzeit ansehen, wie limited das Detail ist. Also mich begeistert die Technik durchaus. Für Spiele ist der Einsatzzweck fraglich, aber große Punktewolken (ein Example von denen ist >12GB) attraktiv in Echtzeit darzustellen ist wirklich beeindruckend. Und doch, man kann durchaus von "unlimited detail" sprechen, wenn man die Dichte der Punkte nach oben dreht. Stelle man sich vor, man würde Materialen mit einem hochfrequentierten Laser scannen, dann kö...

07.04.2015, 11:42

Forenbeitrag von: »Sc4v«

closed

Diese Artworks... ich bin buff

25.03.2015, 18:15

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Countryball Adventures!

Okay, sehe das eigentlich genauso

24.03.2015, 21:27

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Countryball Adventures!

Hey, finde ich cool, werde ich mir mal laden und ansehen. Ich hab da nur mal ne Frage die mich bezüglich dieser Countryballs beschäftigt: Darf man die so einfach verwenden oder könnte es da eventuell irgendwelche Probleme bzgl. Copyright geben?

03.03.2015, 11:05

Forenbeitrag von: »Sc4v«

glNext heißt Vulkan, offizielles Announcement der Khronos Group

Ich bin gespannt auf den GDC talk am Donnerstag. Weiß jemand zufällig ob der gestreamed wird und/oder irgendwann auf slideshare/youtube/whatever landet?

01.03.2015, 12:56

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Netzwerk Lösungen für spezielle Idee

Das weiß ich nicht, ich kann mir aber vorstellen, dass zumindest die Kämpfe, da komplett deterministisch, sowohl Client als auch Serverseitig berechnet werden und es dann am Ende nur einen Abgleich gibt. Bei allen anderen Spielelementen ist CoC meiner Erachtens nicht hackbar... bzw wenn nur lokal hackbar und bei einem reconnect geht der gehackte Fortschritt einfach verloren.

01.03.2015, 12:16

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Netzwerk Lösungen für spezielle Idee

Danke für das Teilen dieses Wissens, sehr interessant zu lesen Edit: Es gibt auch ein AWS Unity Plugin

28.02.2015, 12:58

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Netzwerk Lösungen für spezielle Idee

Schonmal Danke für das Feedback! Habe zB das hier gefunden, das würde dann wohl vermutlich funktionieren?

27.02.2015, 17:39

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Netzwerk Lösungen für spezielle Idee

Hi Leute, nachdem ich jetzt längere Zeit "berufsbedingt" mit der UE arbeiten durfte, verbringe ich im Moment meine letzten Funken Freizeit mit Game-Design Überlegungen und "spiele" wieder mehr mit Unity rum. Dabei entstehen manchmal sogar sehr kleine Prototypen von für mich interessanten Konzepten die ich mir so ausgedacht habe bzw über die ich immer wieder mal nachdenke. Eines dieser, nur im Kopf und teils auf Papier existierenden, (Mobile)Spiele ist eine Art "Multiplayer Tower Defense" (wie Cl...

17.02.2015, 13:00

Forenbeitrag von: »Sc4v«

Der Communitys liebstes Computerspiel

Zitat von »TGGC« Professionell solls ja auch gar nicht sein. Dazu müsste ich da ja auch erstmal Werbung anschalten, ich glaub das ist es den meisten lieber wenns unprofessionell ist. ;-) Ne die Art von Professionell meinte ich gar nicht - sorry falls das falsch rüber kam Es ging eher um die Tonqualität bzw. die Qualität der Abmischung, welche ich ein wenig kritisieren wollte - alles gut gemeint natürlich

Werbeanzeige