Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 34.

Werbeanzeige

01.05.2009, 20:19

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Blender unter Vista 64-Bit geht nicht

ok, super, blender erkennt python, aber stürtzt immernoch ab. beim ersten mal starten hat es gedauert, aber jetzt geht es immer so schnell, kaum gestartet schon down. also liegts nicht an python. Ursachen: Mein PC - Nein, ich hatte vorher XP drauf, da gings Vista - Nein, ich hab nen Laptop da geht Blender mit vista python - Nein, ich habs installiert, geht nicht. 64 Bit - Nein, ich hab ja die 64er version. Ich - Ja, ich mach mit sicherheit was falsch.

01.05.2009, 18:00

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Blender unter Vista 64-Bit geht nicht

wenn ich dann wieder daheimn bin mach ichs. Es gibt 2.5.2 auch, aber die buggefixte 2.5.4 sollte kein problem geben, oder?

01.05.2009, 06:59

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Blender unter Vista 64-Bit geht nicht

Ich hab grad Phyton 3.0.1 oben. geht auch nicht. //EDIT: Das ist das DOS Fenster, wenn ich Blender starte. Von Phython hat der aber nicht viel gemerkt... Stimmt da was nicht? ExternesOriginalbildanzeigen(Link)

30.04.2009, 21:01

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Blender unter Vista 64-Bit geht nicht

ich hab die 32 schon ausprobiert, das gleiche wie bei 64. Blender Suppoert ist englisch, oder? //EDIT: Was sagt ihr zu dem mit linux? ich könnte die renderings und die .blender files einfach auf meine externe festplatte haun. Ist es das wert? Ich hätte dann halt nur 3GB RAM

30.04.2009, 20:25

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Blender unter Vista 64-Bit geht nicht

das mit admin und so geht nicht. Ja, an meinem PC kanns nicht liegen, da ich vorher XP hatte, da is alles gelaufen. Und an Vista Home Premium auch nicht, da bei mir noch ein laptop rumsteht, der mit dem läuft und da geht blender. also muss es an 64 bit liegen. aber sollten auf einem 64er system nicht auch 32 bit sachen laufen? die andere 32er version von blender geht nämlich auch nicht. ansonsten könnte ich linux auf ne partition hauen mit blender. das is aber schlecht, da ich keine 64bit versio...

30.04.2009, 20:11

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Blender unter Vista 64-Bit geht nicht

blender seite erneut downgeloadet. Neu Installieren geht nicht, die 64 bit gibts nur als zip. ja, neueste version. Ich hab auch alle Sicherheits und systemupdates die es derzeit gibt.

30.04.2009, 18:41

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Blender unter Vista 64-Bit geht nicht

nein, das kommt ja wieder und er zwingt mich, dass Programm zu schließen.

30.04.2009, 18:07

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Blender unter Vista 64-Bit geht nicht

Hallo! ich hab einen neuen PC. Auf diesem wollte ich blender installieren. Das Problem: Wenn ich es öffne, dann kommt das dos fenster, dann das große und schließlich sagt mit vista, noch bevor ich das programm sehe, blender.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden. Was kann ich tun? Mein System: Windows Vista Home Premium 64 Bit Intel Core2Quad Q950 Asus EAH 4850 1GB

02.04.2009, 21:06

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Allgemein zum Buch

Mir ist es am Anfang auch so gegangen. Wenn ich was nicht versteh, dann schau ich mir das vcproj an und compiliere es mal und versuche es zu verändern. Wenn alles nichts hilft, dann fragen. Auswendig lernen ist schwachsinn. Man muss sich eben nur merken, wie c++ aufgebaut ist und wie man es verwendet. alles andere kann man logisch aufschließen.

29.03.2009, 09:43

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Ausführen der Beispielprogramme geht nicht!

du kannst die TriBase.dll auch in den system ordner hauen, dann muss sie nicht im Verzeichnis liegen. C:\WINDOWS\system oder system32

27.03.2009, 18:45

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Google oder nicht Google

STOPPPP GOOGLE! Datendieb 1. Ranges! Big Brother is watching you!

23.03.2009, 19:36

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Force Feedback mit c++ realisieren

Zitat von »"unsigned long"« Jetzt muss ich aber mal mit dir Schimpfen: Stell dich doch mal nicht so an! Jetzt hast du schon ein Fest-Essen in Form von einem argentinischen Rindersteak auf Salzkartoffeln und Bohnen im Speckmantel (Tutorial mit Beispielcode und genauer Erklärung) und du willst eine lachhafte Curry-Wurst mit billigen Pommes vom Mäces. Immer diese Copy&Paste-Generation... Keinen Ehrgeiz mehr die Leute... Ja, bin halt noch ein Anfänger... weiß schon faule Ausrede. Ich werd mir das m...

23.03.2009, 15:45

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

TriBase erster Test gibt komische Meldungen aus

JOOOOOOOO!!! Es funkt, thxxx! Also nochmal was ich alles gemacht hab: Extras/Optionen/Projekte und Projektmappen/VC++-Verzeichnisse/Include: TriBase/Include Microsoft DirectX SDK (November 200/Include Microsoft SDKs\Windows\v6.1\Include Libs: TriBase\Release TriBase\Debug Microsoft SDKs\Windows\v6.1\Lib Microsoft DirectX SDK (November 200\Lib\x86 TriBase\Lib Projekt/(Projektname) Eigenschaften/Konfigurationseigenschaften/Linker/Eingabe/Zusätzliche Abhängigkeiten: TriBase.lib TriBaseD.lib In den ...

22.03.2009, 11:02

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Force Feedback mit c++ realisieren

gibt es nicht irgendwo ein deutsches tutorial, wo am Ende ene Downloadbare Version zur Verfügung steht?

22.03.2009, 10:36

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

TriBase erster Test gibt komische Meldungen aus

doch, ich hab eine win32 und auch im Release Modus kompiliert. Zitat Fehler 1 error LNK2001: Nicht aufgelöstes externes Symbol ""__declspec(dllimport) enum tbResult __cdecl tbInit(void)" (__imp_?tbInit@@YA?AW4tbResult@@XZ)". main.obj Windows32_TriBase_Test Fehler 2 error LNK2001: Nicht aufgelöstes externes Symbol ""__declspec(dllimport) enum tbResult __cdecl tbExit(void)" (__imp_?tbExit@@YA?AW4tbResult@@XZ)". main.obj Windows32_TriBase_Test Fehler 3 fatal error LNK1120: 2 nicht aufgelöste extern...

21.03.2009, 12:45

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

TriBase erster Test gibt komische Meldungen aus

Ich hab das include verzeichnis von Tribase, PlatformSDK v6.1 und DirectXSDK Nov2008. Von denen hab ich auch die libs. im tb ordner sind auch noch andere Libs. Was ist mit denen? steht nicht im buch, dass ich sie includen soll. Und die DLLs?

21.03.2009, 12:16

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

TriBase erster Test gibt komische Meldungen aus

Ich hab jetzt die Includes und Libs von der Platform SDK, DirectX 10.1 und TriBase eingerichtet. Trotzdem erhalte ich unverständliche meldungen bei volgendem Code: C-/C++-Quelltext 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 #include <Windows.h> #include <TriBase.h> int WINAPI WinMain(HINSTANCE hInstance, HINSTANCE hPrevInstance, LPSTR lpCmdLine, int nCmdShow ) { tbInit(); //Code tbExit(); return 0; } Fehler: Zitat Fehler 1 error LNK2019: Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol ""__declspec(dllimport...

21.03.2009, 09:37

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Force Feedback mit c++ realisieren

hab schon, aber ich hab noch nicht so viel erfahrung in sachen englischer Sprache, dass ich das alles versteh. Und weiters hab ich die erfahrung gemacht, dass in der msdn meistens sachen so kompliziert stehen, dass ,man die hälfte weggeben kann und es macht das gleiche wie vorher. kann man nicht (einfach) eine message an den Joystick schreiben, dass es rüttelt? oder wie ist das prinzip in Worten?

21.03.2009, 09:20

Forenbeitrag von: »RSP-Fan«

Force Feedback mit c++ realisieren

Hallo! Ich hab das Kapitel über den Joystick mal überflogen und hab dann bemerkt, dass Force Feedback garnicht erklärt wird. Wie kann ich ganz einfach einen Vibrationseffekt erzeugen? Ich denk da einfach so ein Programm, dass man öffnet und der Joystick vibriert. Wie muss ich da vorgehen?

Werbeanzeige