Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

m3xx

Alter Hase

Beiträge: 440

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

161

07.05.2012, 20:39

Öhm, also meiner Meinung haste dann echt keine Ahnung von Musik :D


Ich sag nur: "Mainstream, FUCK OFF!"

Aber das ist toll:
http://www.youtube.com/watch?v=ApmKHzFLR1g&ob=av2e
Extra was was FSA nicht mag :vain: XD

Mirac

Treue Seele

Beiträge: 217

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

162

07.05.2012, 20:40

Ich muss ja jetzt mal sagen, dass dieses Hardrock, Metal und CO echt Kacka ist ;) Das ist ja keine Musik. Zumindest nicht aus meiner Sicht.


*Bekehrungsversuch START*

Dann ist deine Ansicht falsch, komm zur wahren Relig.... äh Musik :D


*Bekehrungsversuch ENDE*
"Wer Angst hat, dass ihm seine Ideen geklaut werden, der scheint nicht viele zu haben. "

m3xx

Alter Hase

Beiträge: 440

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

163

07.05.2012, 20:43

Ich muss ja jetzt mal sagen, dass dieses Hardrock, Metal und CO echt Kacka ist ;) Das ist ja keine Musik. Zumindest nicht aus meiner Sicht.


*Bekehrungsversuch START*

Dann ist deine Ansicht falsch, komm zur wahren Relig.... äh Musik :D


*Bekehrungsversuch ENDE*
True Story Bro! :D
Öhm, also meiner Meinung haste dann echt keine Ahnung von Musik :D


Ich sag nur: "Mainstream, FUCK OFF!"

Aber das ist toll:
http://www.youtube.com/watch?v=ApmKHzFLR1g&ob=av2e
Extra was was FSA nicht mag :vain: XD
Hör die mal gerne das Stück an, dann red ;)

164

07.05.2012, 20:52

@FSA:
Ich finde es auch sehr nice :D.

@Mirac && m3xx:
:facepalm: Es ist für euch noch nicht für eine Bekehrung zu spät. :D

FSA

Community-Fossil

Beiträge: 1 933

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

165

07.05.2012, 21:01

*BEKEHRUNG START*
Klassik, Pop und die PianoGuys sind die besten! Außerdem nicht gehörschädigend :miffy:
*BEKEHRUNG ENDE*
Nein Spaß bei Seite, ich habe nichts gegen diese Musik, ich mag sie einfach nicht. Auch das Lied was gepostet wurde. Ich fand den Anfang sehr gut gelungen doch auf der Base 16tel/8tel zu hauen finde ich doch eher doof. Naja jeder so wie er es mag ;)
Außerdem wie lernte mir der Film Werner: "Ich brauch Ruuhhe beim Schei*eeeennnn" :thumbsup: Damit mein ich jetzt arbeiten ;)
http://www.youtube.com/watch?v=iFeSJmPps4Y :D Das meine ich :D

Zitat von »LetsGo«

Der RCCSWU (RandomCamelCaseSomtimesWithUndersquare) Stil bricht auch mal mit den veralteten strukturieren Denkmustern und erlaubt dem Entwickler seine Kreativität zu entfalten.

NachoMan

Community-Fossil

Beiträge: 3 906

Wohnort: Berlin

Beruf: (Nachhilfe)Lehrer (Mathematik, C++, Java, C#)

  • Private Nachricht senden

166

07.05.2012, 21:02

Ich sag nur: "Mainstream, FUCK OFF!"

Wieso müssen sich so viele am Geschmack der Masse orientieren? Hör es dir an, wenn dir etwas gefällt und lass es sein wenn es dir nicht gehört!
"Der erste Trunk aus dem Becher der Erkenntnis macht einem zum Atheist, doch auf dem Grund des Bechers wartet Gott." - Werner Heisenberg
Biete Privatunterricht in Berlin und Online.
Kommt jemand mit Nach oMan?

167

07.05.2012, 22:02

Metal zerstört nicht mehr das Gehör als Klassik, die Lautstärke macht es, nicht die größere Bearbeitungsaufgabe des Sinneseindruckes.
Genau genommen ist Metal nicht doch eher eine hohe Kunst der Musik bzw. der motorischen Fähigkeiten der Künstler, da es meist sehr schnell gespielt wird und damit sehr viele musikalische Dinge innerhalb eines Liedes inne hat, was gegen das Langsame und dadurch nicht unbedingt so gefüllte steht.
Diese Ganze Intoleranz nach dem Motto "Das ist Schei$e.", warum ist das so? Lasst die Leute doch hören was sie wollen, sei es Mainstream oder sonst was.
Hauptsache man belästigt nicht damit (Radio belästigt uns alle :'D) andere, versucht diesen nicht seinen Willen bzw. das was man selbst mag aufzuzwingen, all so was nervt doch nur.
Jeder ist individuell, jeder hat einen eigenen Geschmack. Die einen mögen Rap, die anderen Metal, die nächsten bevorzugen am liebsten Klassik, andere Punk, ...
Es ist doch vollkommen egal was man sich anhört. :pillepalle:
Das soll aber nicht heißen, dass man die eigene Meinung nicht äußern darf bzw. irgendwas der Art. Aussagen wie "Mainstream fuck off!" drücken diese natürlich recht direkt aus, was aber irgendwie sehr oft falsch verstanden wird. Es ist die Meinung, dass man eben keinen Mainstream hören will, es eben so weit wie möglich von einem weg soll. Aussagen wie "Metal ist keine Musik" ist zwar eine Meinung, gleichzeitig aber zu provokant und nervig, ignorant. Denn damit diskriminiert man jeden der Metal hört als jemanden, welcher mit einer verkrüppelten auditiven Wahrnehmung lebt was Musik betrifft. Die Bands diskriminiert man als Personen, welche irgendeinen Mist zusammenspielen. Natürlich kann es auch heißen, dass Metal keine Musik, sondern eine göttliche Schallwellenanordnung ist.
~Enjoy the music.
Das gibt Übersicht! Stay gold. | gnu.org | §\pi\approx\tfrac{7809723338470423412693394150101387872685594299}{2485912146995414187767820081837036927319426665}§ | Jabber: dasnacl@dasnacl.de (online?)

Beiträge: 723

Wohnort: /dev/null

Beruf: Software-Entwickler/Nerd

  • Private Nachricht senden

168

07.05.2012, 23:37

@m3xx:

(Link)


Nicht dem "Mainstream", was immer das auch sein soll, zu folgen scheint schon Mainstream zu sein. Oh Gott...

Schorsch

Supermoderator

Beiträge: 5 159

Wohnort: Wickede

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

169

07.05.2012, 23:55

Stimme SupremeDeveloper zu;) Das ist wie dieses typische "Punkgehabe". Frei nach dem Motto ich bin anders als ihr und zieh mich doch wieder an und mache das wie alle anderen auch;) Wollte damit jetzt niemanden beleidigen;)
An die nicht Metalhörer:
KLICK MICH wunderschön:)
„Es ist doch so. Zwei und zwei macht irgendwas, und vier und vier macht irgendwas. Leider nicht dasselbe, dann wär's leicht.
Das ist aber auch schon höhere Mathematik.“

dot

Supermoderator

Beiträge: 9 846

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

170

08.05.2012, 00:07

Also unter "wunderschön" versteh ich sowas:

;)

Werbeanzeige