Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

891

19.11.2011, 18:39

Kubuntu 11.10 :)

Architekt

Community-Fossil

Beiträge: 2 496

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

892

22.11.2011, 12:05

Neuen PC geleistet mit Intel Core i5, 16GB RAM, Win 7, 64 Bit. Nun aber auch für diesen Monat pleite ^^
Der einfachste Weg eine Kopie zu entfernen ist sie zu löschen.
- Stephan Schmidt -

893

22.11.2011, 13:36

Bücher sind angekommen!! :D
Das gibt Übersicht! Stay gold. | gnu.org | §\pi\approx\tfrac{7809723338470423412693394150101387872685594299}{2485912146995414187767820081837036927319426665}§ | Jabber: dasnacl@dasnacl.de (online?)

894

22.11.2011, 16:49

Neuen PC geleistet mit Intel Core i5, 16GB RAM, Win 7, 64 Bit. Nun aber auch für diesen Monat pleite ^^

Glückwunsch. ;) (zum PC natürlich ^^)

Architekt

Community-Fossil

Beiträge: 2 496

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

895

22.11.2011, 16:51

Danke, ist wirklich angenehmer so, vorher hatte ich Windows Vista, AMD irgendwas und lediglich 2GB RAM, das war wirklich fix ausgelastet.
Der einfachste Weg eine Kopie zu entfernen ist sie zu löschen.
- Stephan Schmidt -

896

23.11.2011, 18:47

Du brauchst 16GB RAM!? ^^

897

23.11.2011, 19:01

Naja bei den RAM Preisen :P
Ich hab mir auch 4GB dazugebaut (sind jetzt 8GB), obwohl ich sie nicht brauche.
Vor einem Jahr hab ich die gleichen Blöcke für das 4fache gekauft ^^

898

23.11.2011, 19:23

Naja bei den RAM Preisen :P
Ich hab mir auch 4GB dazugebaut (sind jetzt 8GB), obwohl ich sie nicht brauche.
Vor einem Jahr hab ich die gleichen Blöcke für das 4fache gekauft ^^

Allerdings. Gerade 4x4GB sind erstaunlich günstig (~60€) - im Gegensatz zu 2x8GB. Ich denke, da kann man schon mal vorsorgen. ^^

Architekt

Community-Fossil

Beiträge: 2 496

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

899

23.11.2011, 20:25

Wie gesagt RAM ist günstig, also hab ich zugeschlagen :) Das einzig teure war eig. die Festplatte ._.
Wenn man einmal das Problem hatte, dass der PC dauerhaft ausgelastet ist, weil man gerademal 2GB hatte, will man sowas nicht mehr erleben. Reserven sind immer gut :)
Der einfachste Weg eine Kopie zu entfernen ist sie zu löschen.
- Stephan Schmidt -

Sacaldur

Community-Fossil

Beiträge: 2 330

Wohnort: Berlin

Beruf: FIAE

  • Private Nachricht senden

900

23.11.2011, 20:49

Wie gesagt RAM ist günstig, also hab ich zugeschlagen :)

als ich mir letztes Jahr meinen Rechner zusammen gestellt habe, habe ich auch 8 GB RAM genommen
(da ich mir wenn überhaupt frühestens nächstes Jahr einen neuen Rechner zulege, wird das wohl nicht gerade falsch gewesen sein)

Das einzig teure war eig. die Festplatte ._.

teurer wäre wohl eine SSD gewesen
apropos:
für Windows lohnt sich eine SSD eigentlich nicht, da man bei der Installation nicht bestimmen kann, was auf welchem Datenträger liegen soll
grundsätzlich geht es zwar, bestimmte Ordner beispielsweise auf Netzlaufwerke auszulagern, was ich aber nie bei einer Windows Installation gesehen habe...
(es sei denn, die Preise sind endlich mal zurück gegangen, was ich dann nicht gemerkt hätte)

Wenn man einmal das Problem hatte, dass der PC dauerhaft ausgelastet ist, weil man gerademal 2GB hatte, will man sowas nicht mehr erleben. Reserven sind immer gut :)

das erinnert mich an meinen alten Rechner mit 512 MB RAM...
ist aber auch schon etwas über 3 Jahre her, dass ich den benutzen musste (dann kam irgendwann mein erster Laptop)
Spieleentwickler in Berlin? (Thema in diesem Forum)
---
Es ist ja keine Schande etwas falsch zu machen, als Programmierer tu ich das täglich, [...].

Werbeanzeige