Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Sylence

Community-Fossil

Beiträge: 1 679

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

711

16.08.2011, 19:51

Ich hab mal gehört, dass SSDs schnell kaputt gehen würden...
Ist das eigentlich wirklich so?


Also bei meiner gibt Crucial an, dass 72TB drauf geschrieben werden können. Das heißt also 576 komplett vollschreiben bzw 10 Jahre lang jeden Tag 20 GB.
Von den "normalen" Ausfällen her sind SSDs aber quasi unempflich. Keine Mechanik die kaputtgehen könnte, keine Beweglichen Teile, die abnutzen könnten, etc.

Einige SSDs komprimieren die Daten, die geschrieben werden auch on-the-fly um effektiv weniger schreibvorgänge durchführen zu müssen.
Aber generell sorgen moderne Controller dafür, dass die Speicherzellen gleichmäßig beansprucht werden, was die Lebenserwartung im Durchschnitt dann auch erhöht.
Software documentation is like sex. If it's good you want more, if it's bad it's better than nothing.

712

16.08.2011, 20:59

*Freu* *Tanz*
Mein Bro hat mein Schachfeld umgestoßen (die Partie var sooo langweilig) :lol: 8o :thumbup: :thumbsup: 8) :P ;) :) ^^ :rolleyes:

drakon

Supermoderator

Beiträge: 6 523

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

713

16.08.2011, 21:26

Waren gerade mit unserer App im Regionalfernsehen. :P

CBenni::O

1x Contest-Sieger

Beiträge: 1 146

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

714

16.08.2011, 21:29

@Vine: ich hab den im Einzelhandel gekauft, bei alternate hätte ich für eine vergleichbare konfiguration in etwa das selbe bezahlt, und so konnte ich meine alte graKa wiederverwenden+die alte festplatte einbauen lassen ;-)

mfg CBenni::O
Ein Mitglied der VEGeiCoUndGraSonMaWiGeS Bewegung.
42!
Aufräumen kann jeder, nur das Genie überblickt das Chaos!
Metal will never die!
1. Sppro Gamecontest - mein Beitrag

715

17.08.2011, 02:59

@Vine: ich hab den im Einzelhandel gekauft, bei alternate hätte ich für eine vergleichbare konfiguration in etwa das selbe bezahlt, und so konnte ich meine alte graKa wiederverwenden+die alte festplatte einbauen lassen ;-)
Na gut, aber für's nächste mal empfehle ich Dir, online zu bestellen und selbst zusammen zu bauen. Schwer ist das nicht und Du lernst auch noch etwas dazu. Online wärst Du mit BlueRay-Laufwerk und überdimensioniertem (aber sehr gutem) Netzteil bei ca. 750€, wobei der Zusammenbau bei z.B. Hardwareversand auch nur 20€ kosten würde. ;)

CBenni::O

1x Contest-Sieger

Beiträge: 1 146

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

716

17.08.2011, 11:12

Mmh, ich weiß nicht, ich habe mit demjenigen geredet, der den zusammengebaut hat; Der hat wesentlich mehr ahnung von solchen sachen und das, was er noch alles verändert hat, hätte ich niemals hinbekommen. Einen PC RICHTIG zusammenzubauen ist mehr als nur ein paar stecker einzustecken.
Außerdem bin ich sehr gut beraten worden, das was ich mir auf alternate rausgesucht hatte, hätte niemals zusammen gepasst ;)
Zudem muss man doch den lokalen Einzelhandel unterstützen. Und für die Teile die ich in meinem PC drin habe hätte man mehr als 800-900€ bei alternate gezahlt, ohne zusammenbau+installation. Zudem habe ich eine USB-3.0-PCI-Karte geschenkt bekommen xD

mfg CBenni::O
Ein Mitglied der VEGeiCoUndGraSonMaWiGeS Bewegung.
42!
Aufräumen kann jeder, nur das Genie überblickt das Chaos!
Metal will never die!
1. Sppro Gamecontest - mein Beitrag

Sylence

Community-Fossil

Beiträge: 1 679

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

717

17.08.2011, 11:24

Einen PC RICHTIG zusammenzubauen ist mehr als nur ein paar stecker einzustecken.


Ähm nein. Stecker stecken und Kabel so legen, dass der Luftstrom nicht behindert wird. Mehr ist das wirklich nicht ;)
Software documentation is like sex. If it's good you want more, if it's bad it's better than nothing.

718

17.08.2011, 13:26

Ich hab' oft das Gefühl, dass die Beratung in so einigen Foren um einiges besser ist als in vielen Geschäften, da passt dann auch alles zusammen. Und für PC-Zusammenbauen gibt es sogar genug Anleitungen, heutzutage ist das wirklich nicht viel mehr als ein bisschen einstecken - und falsch einstecken ist ja quasi nicht möglich. Insofern bin ich mir nicht sicher, was Du mit "richtig" meinst.


(Link)


Beim Netzteil könnte man noch gut 50€ sparen und beim normalen DVD-Brenner wären's ca. 20€ (anstelle der 70€). Und die angegeben Händler (Anobo und Mindfactory) sind auch sehr empfehlenswert. ;)

NachoMan

Community-Fossil

Beiträge: 3 905

Wohnort: Berlin

Beruf: (Nachhilfe)Lehrer (Mathematik, C++, Java, C#)

  • Private Nachricht senden

719

17.08.2011, 14:32

Ich muss Codevine zustimmen. Ich hab schon einige Rechner gesehen die von "Profis" schlechter zusammengestellt und -gebaut wurden als von Hobbybastlern.
Profis achten eher darauf, dass es sich gut verkauft. Da werden unnötige dinge gekauft, die sich für Laien nur gut anhören. Z.B. ein überdimensioniertes Netzteil mit schlechter Qualität an Stelle eines guten mit niedriger Wattzahl. In Foren oder Computerzeitschriften wirst du hingegen unabhängig beraten.
Bei vorgefertigten Komplettsystemen wird oft nichteinmal erwähnt welches Mainboard verbaut ist. Das ist eigentlich das wichtigste Teil eines Rechners, das sich oft auch nicht so einfach ersetzen lässt. :/
Ich selbst baue meine Rechner selbst zusammen seit ich 14 bin und bin froh darüber.
"Der erste Trunk aus dem Becher der Erkenntnis macht einem zum Atheist, doch auf dem Grund des Bechers wartet Gott." - Werner Heisenberg
Biete Privatunterricht in Berlin und Online.
Kommt jemand mit Nach oMan?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »NachoMan« (17.08.2011, 14:38)


CBenni::O

1x Contest-Sieger

Beiträge: 1 146

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

720

17.08.2011, 15:56

Jeder, wie er es will, aber der Laden war in meinen Augen sehr gut.
Zu der Liste von Codevine: da musst du nochmal mindestens 100-150€ draufschlagen, weil das alles wesentlich schlechtere Produkte sind. Ich möchte nicht, dass mein PC in einem Jahr wieder kaputt ist.

Warum flamt ihr eigentlich immer rum? Die beiden, die den Laden da schmeißen, sind überraschend kompetent.

Für mich ist die diskussion hier beendet, ich werde auch weiterhin dem Einzelhandel vertrauen (nicht dem Massenmarkt offensichtlich) und das ist mir so recht. Ich bekomme bei dem Laden kostenlosen support, solange ich den PC besitze, das ist etwas, den mir niemand im internet bieten kann, da 1000 worte nicht so viel sagen wie der pc, den man durchcheckt.

also stfu.
Ein Mitglied der VEGeiCoUndGraSonMaWiGeS Bewegung.
42!
Aufräumen kann jeder, nur das Genie überblickt das Chaos!
Metal will never die!
1. Sppro Gamecontest - mein Beitrag

Werbeanzeige