Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1 801

19.11.2015, 15:46

PS. Wieso ist denn "häl st" falsch geschrieben? :D

Es lässt das t des Wortstamms weg. Die Form selbst ist nämlich eine Konjugation des Verbs halten.

ERROR

Alter Hase

Beiträge: 423

Wohnort: Paderborn

Beruf: Informatik Student

  • Private Nachricht senden

1 802

19.11.2015, 15:58

Ohhh :D Ihr habt natürlich Recht und ich muss mal wieder zur Schule oder so :D

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 282

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

1 803

19.11.2015, 17:02

Ich glaube, dass ich das gleiche Gehäuse habe. In der PCGH-Edition. Sehr hübsches, leises und praktisches Teil.

Nimelrian

Alter Hase

Beiträge: 1 260

Beruf: Softwareentwickler (aktuell Web/Node); Freiberuflicher Google Proxy

  • Private Nachricht senden

1 804

19.11.2015, 20:08

Kann leider erst morgen Bescheid geben, wie alles zusammenspielt. Die CPU kommt erst morgen. Bisher bin ich von dem Gehäuse begeistert, aber da müssen jetzt noch 2 Radiatoren rein. Vllt. muss ich den HDD Käfig rausnehmen.
Ich bin kein UserSideGoogleProxy. Und nein, dieses Forum ist kein UserSideGoogleProxyAbstractFactorySingleton.

1 805

19.11.2015, 21:28

Hab' auch das Fractal Design Define, aber eine oder zwei Revisions davor. Kann es auf jeden Fall nur empfehlen. Sehr leise, sehr viel Platz (vor allem ohne den HDD-Käfig), ziemlich stabil und schwer - da vibriert wahrscheinlich auch mit einer HDD nix (auch wenn ich keine HDD mehr eingebaut hab).

ERROR

Alter Hase

Beiträge: 423

Wohnort: Paderborn

Beruf: Informatik Student

  • Private Nachricht senden

1 806

19.11.2015, 22:11

Seit dem ich bei meinem CPU Cooler etwas Abstriche in der Grösse machen musste, überlege ich auf ein neues Gehäuse umzusteigen. Da ist mir dann die Fractal Define Serie ins Auge gefallen. Weil die scheinen ja echt riesig zu sein. Überrascht und freut mich, dass es hier doch ein paar haben und wie positiv ihr das Case findet. Ist denn eigentlich komplett aus Blech/Stahl/Metall-Gedöns? Denn selbst mein Sharkoon hat überraschenderweise einen Metall Körper und ist recht stabil

Tobiking

1x Rätselkönig

  • Private Nachricht senden

1 807

19.11.2015, 22:28

Mich würd interessieren wie das von den Maßen mit der Wasserkühlung passt. Ich hab als Gehäuse das NZXT S340, das ein Stückchen kleiner ist, und H100i + H80i auf CPU und Grafikkarte und musste schon gut ziehen um die vorne und hinten anzubringen.

Jaiel

Alter Hase

Beiträge: 1 164

Wohnort: Berlin

Beruf: Student Ang. Informatik

  • Private Nachricht senden

1 808

19.11.2015, 22:30

Ich wollte auch etwqas mal in Bezug auf wasserkühlung fragen da es schon in der Richtung angesprochen wird:

Wasserkühlung pro oder contra? Ich bin hin und hergerissen ob eine Wasserkühlung für CPU und GPU nützlich ist...

ERROR

Alter Hase

Beiträge: 423

Wohnort: Paderborn

Beruf: Informatik Student

  • Private Nachricht senden

1 809

19.11.2015, 22:38

Also so weit ich informiert bin, sind die AIO WaKü's für Prozessoren nicht sinnvoll. Die haben wohl kaum mehr Kühlleistung gegenüber so eines grossen Coolers und kosten bedeutend mehr. Bei Grakas hab ich micht nicht wirklich informiert. Habe keine festen Daten, sondern habe das mehrfach gelesen.

Jaiel

Alter Hase

Beiträge: 1 164

Wohnort: Berlin

Beruf: Student Ang. Informatik

  • Private Nachricht senden

1 810

19.11.2015, 22:40

Also Nutzen bringt es bestimmt nur stehen demgegenüber doch höhere Stromausgaben und die Risiken wenn man was Kaputt geht.

Bestimmt verlängern die schon die Laufzeit der Hardware aber nach 1-2 Jahren ist eh immer ein Wechseln dieser erforderlich wenn man uptodate bleiben will bei immer neueren Grafikkrachern

Werbeanzeige