Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

41

17.02.2015, 16:07

Ja.
Mir ist gerade aufgefallen, dass man mit der aktuellen BeginThread Funktion globale Variablen benutzen muss, weil man keinen Parameter für die Threadfunktion übergeben kann. Das behebe ich gleich.

EDIT: Habe das Framework aktualisiert. Man kann jetzt einen void* Pointer an die BeginThread Funktion übergeben, welcher wiederum an den Thread weitergeleitet wird.
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut« (17.02.2015, 16:44)


David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 313

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

42

17.02.2015, 16:57

Also ich wäre dafür, das Threading zu streichen. Ich war auch ziemlich überrascht, dass du das eingebaut hast.
Das macht es unnötig kompliziert meiner Meinung nach. Sowohl für uns als auch für dich. So ist man quasi gezwungen, das auch zu nutzen, wenn man gewinnen möchte. Das schreckt ab ...
Ich denke auch, dass mit Multithreading die Performance relativ zu deinem PC noch schlechter einzuschätzen ist.

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

43

17.02.2015, 17:17

Hmm, nagut. Wenn heute keiner mehr Einspruch erhebt wird Multithreading gestrichen. Zumindest eigene Threads für die KI. Die KIs werden beide weiterhin auf separaten Threads ausgeführt, aber das verkompliziert die KI ja nicht.
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

DeKugelschieber

Community-Fossil

Beiträge: 2 664

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

44

17.02.2015, 17:20

Jop finds auch quatsch, so ist es deutlich Mitspielerfreundlicher :)

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 137

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

45

17.02.2015, 20:12

Nur kurz zur Aufklärung:

Wenn jemand in der 1. Runde nichts eingesendet hat, darf er trotztdem zur zweiten mitmachen, oder? Ich frage, weil ich einige Leute kenne die Interesse haben, aber es vielleicht nicht mehr zur 1. Runde schaffen.
WIP Website: kevinheese.de

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

46

17.02.2015, 20:32

Japp.
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 313

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

47

17.02.2015, 20:46

Ich bin auch nicht sicher, ob ich für die erste Runde schon etwas einreiche.
(obwohl es ja nichts zu verlieren gibt ;))

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 137

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

48

17.02.2015, 20:57

Ich werd auf jeden Fall versuchhen, was einreichen, auch wenns grauenhaft wird. Das war keine Frage im Stile von "also ich hab da son Freund..." :D
WIP Website: kevinheese.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KeksX« (17.02.2015, 21:26)


TGGC

1x Rätselkönig

Beiträge: 1 813

Beruf: Software Entwickler

  • Private Nachricht senden

49

18.02.2015, 11:27

Koenntest du BTW noch irgendwie einen Testmodus oder sowas in das Framework bauen, vielleicht als extra Projektkonfigurationen? Das kalibrieren und das Priority hochsetzen ist fuers debuggen sehr nervig und macht ja ehh nur im Release Sinn.

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 313

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

50

18.02.2015, 12:13

Das Kalibrieren hab ich auch im Debug-Modus abgeschaltet:

C-/C++-Quelltext

1
2
3
#ifdef NDEBUG
    Calibrate();
#endif

Werbeanzeige

Ähnliche Themen