Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 313

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

111

27.02.2015, 10:04

Zitat von »"Helmut"«

Jetzt ist mir da aber auch ne kleine Lücke aufgefallen. Man kann die KIs so programmieren, dass sie absichtlich gegen eine eigene Eingesandte verlieren. So bekäme man Gratispunkte.

Hihi, genau das habe ich getan, ich böser Wicht. Schau mal, ob du die entsprechende Codezeile findest. Hat leider nicht 100%ig geklappt, da eine Zufallskomponente mit drin ist. Ich wollte es nicht zu offensichtlich machen. Hatte auch überlegt, ob ich dich darauf hinweise, aber ich dachte mir, dass ich schon genug gemeckert habe. ;-) Außerdem nehme ich ja außer Konkurrenz teil, und du meintest, dass es auch darauf ankommt sich clever anzustellen ...

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

112

27.02.2015, 14:13

C-/C++-Quelltext

1
2
3
        if ((gs.Players[1].LastKeys >> 3) == 7 * 191 && (rand() & 127) == 0)
            myBestMove ^= K_Jump;
        return (myBestMove & 7) | (seed << 3);

:)

Da bin ich so nett und gebe der KI die Information, wie sich der Gegner im letzten Frame bewegte, und dann wird das so schamlos ausgenutzt :) Ich werd jetzt aber deswegen nichts am Framework für diese Runde ändern, weil das ganze auch komplett ohne LastKeys möglich wäre.
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 313

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

113

27.02.2015, 15:22

Klar, man muss nur ein besonderes Bewegungsmuster vereinbaren. Einen Geheimtanz sozusagen. So wollte ich es zuerst machen. ;-)

KeksX

Community-Fossil

Beiträge: 2 137

Beruf: Game Designer

  • Private Nachricht senden

114

01.03.2015, 22:11

Konnte irgendwie überhaupt keinen guten Ansatz finden, der zufriedenstellend gewinnt. Ich weiß nicht, ob ich mein Ergebnis abschicken werde. Konnte auch leider nicht so viel Zeit dafür aufbringen wie ich wollte. Mal schauen!
WIP Website: kevinheese.de

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

115

02.03.2015, 02:07

Die zweite Runde ist auch schon vorbei. Es gab leider nur eine Einsendung, nämlich von Domin, sodass er auch die zweite Runde für sich entscheiden kann und jetzt also schon 3 Punkte auf dem Konto hat. Herzlichen Glückwunsch :)
Hier sieht man, wie seine KI mit den bisherigen KIs verglichen abschneidet. Sie schlägt seine alte KI, verliert dafür aber jetzt gegen TGGCs KI. An Davids KI kommt sie auch noch nicht ran.
Im Paket ist jetzt auch der Code von Domins und meiner KI drin.

Fun fact: Hätte jemand einfach Davids KI eingesandt, hätte er gewonnen. :)

Meint ihr wir sollten mal für die nächste Runde probieren, die CPU Kapazität stark runterzuschrauben, so wie von TGGC vorgeschlagen? So auf 2%?
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

116

02.03.2015, 06:25

Denke mir würde das in die Karten spielen, darum wäre ich dafür.
Wer aufhört besser werden zu wollen hört auf gut zu sein!

aktuelles Projekt:Rickety Racquet

DeKugelschieber

Community-Fossil

Beiträge: 2 664

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

118

03.03.2015, 01:59

So, am besten ladet ihr das Framework hier nochmal neu runter, es gibt einige Änderungen:
- Es steht nur noch 1% der bisherigen Rechenzeit zur Verfügung.
- Das Netz ist etwas schmaler. Jetzt ist die Position des Spielers immer zwischen -10000 und -1000. Das vereinfacht vielleicht die KI Entwicklung in gewissen Situationen.
- Es wird gespielt, bis ein Spieler 15 Punkte mehr hat als der andere, oder bis einer 150 Punkte erreicht.

Würde man die bisherigen KIs unter solchen Bedingungen laufen lassen, sähe das Ergebnis so aus. (Domins KIs stürzen ab). Ich hoffe euch gefallen die Änderungen so :) Ich muss jetzt meine KI glaub ich mal ganz umkrempeln. :)
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

119

03.03.2015, 20:46

Ich glaub ich bin Raus!

Gerade 2 Stunden investiert dann Schmiert mein Rechner ab und der Ganze Code ist Weg :( jetzt habe ich erstmal Schnautze voll!
Wer aufhört besser werden zu wollen hört auf gut zu sein!

aktuelles Projekt:Rickety Racquet

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

120

03.03.2015, 21:47

Also ich habe gerade innerhalb maximal einer Stunde oder so eine komplett neue KI auf Basis des Angsthasen geschrieben und LetsGo (die aktuell beste KI) kann sie bereits schlagen. Ihr könnt auch einfach LetsGo's KI nehmen und ein paar Konstanten ändern, bis sie besser ist:) Das ist alles eigentlich nicht so ein großer Zeitaufwand.
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

Werbeanzeige

Ähnliche Themen