Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

n0_0ne

1x Contest-Sieger

  • Private Nachricht senden

61

27.07.2009, 13:58

und auch meine... und jetzt ist es wohl die lösung von allen ^^

62

27.07.2009, 14:24

upps... jetzt hab ichs wohl verraten :D

Nexxtron

Alter Hase

Beiträge: 424

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Student - Software Engineering

  • Private Nachricht senden

63

27.07.2009, 14:25

ich wusste gar nich dass ich darauf GS.Players[Me] zugreifen kann :roll:
New Project: Operation CityRacer

Fred

Supermoderator

Beiträge: 2 130

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

64

27.07.2009, 14:27

Ich vermute mal, dass man die Variablen in Players[Me] nicht verändern darf oder? Also wenn mir mein Spieler zu schnell wird, darf ich ihn nicht einfach per xVel = 0 abbremsen oder?

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

65

27.07.2009, 14:32

Probiers doch ;) Es wird nicht klappen, weil GS eine konstante Referenz ist. In deiner lokalen Kopie kannst du es natürlich verändern, viel Sinn macht es aber nicht.
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

66

27.07.2009, 15:24

Noch ne Frage zu den Regeln:
- Darf ich sqrtf benutzen?
- Ist es erlaubt neue Funktionen/Strukturen anzulegen (innerhalb der Klasse bzw. des Namespaces)?

Helmut

5x Contest-Sieger

  • »Helmut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 691

Wohnort: Bielefeld

  • Private Nachricht senden

67

27.07.2009, 15:31

Klar.

Wenn du willst kannst du sogar von GameState oder so erben;)
Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (F. Hollaender)

68

27.07.2009, 19:00

Hmm also zum Thema in die Sonne fliegen:
Nach n bisschen stöbern fand ich in der Move-Funktion einen kleinen Code-Teil mit dem unscheinbaren Kommentar "Kollision Spieler - Sonne". Der darin wichtige Teil ist wohl dieser hier:

C-/C++-Quelltext

1
if(Players[i].CollidesWith(GameObject(xField*0.5f, yField*0.5f), PlayerRadius+SunRadius))


Überprüft ob Spieler i auf die Sonne trifft...

Warum es Sinn macht in der lokalen Kopie eine Spielervariable zu ändern?
Naja z.B. um in ner Schleife diverse Winkel durchzugehen oder ähnliches...

Meine fliegt übrigens NIE in die Sonne... dafür schießt sie sich ab und zu selber ab xD

*Farbe geändert von koschka, wegen Lesbarkeit.
*War eigentlich so gedacht falls es jemand nicht wissen will... aber egal... habs als code gesetzt. -Pinki

n0_0ne

1x Contest-Sieger

  • Private Nachricht senden

69

27.07.2009, 20:55

Also auf welcher Seite man anfängt, macht wirklich ziemlich viel aus, wenn ich gegen mich selbst spiele kommt einmal 34:15 o_O raus, und einmal 26:28 ^^

Nexxtron

Alter Hase

Beiträge: 424

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Student - Software Engineering

  • Private Nachricht senden

70

27.07.2009, 21:19

hmmm....bei mir gehts immer 1:0 Aus ( gegen meine eigene Ki )
New Project: Operation CityRacer

Werbeanzeige