Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

11

11.02.2008, 21:21

So hier nochmal meine Tests.

Screen: 1024x768x32 (fullscreen)
Image: 192x288x32 (png) + no filtering

Test1: draw 100.000x image with alpha
VC++ & SDL: 13,18 sec
VC++ & SFML: 3,66 sec (opengl)
MinGW & Irrlicht: 3,35 sec (opengl)
BlitzMax: 2,47-2,67 sec (directx / opengl)

Test2: draw 100.000x image with changing position+rotation
VC++ & SFML: 4,82 sec (opengl)
BlitzMax: 2,91 sec (directx / opengl)

drakon

Supermoderator

Beiträge: 6 533

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

12

11.02.2008, 22:06

Zitat von »"Theprogrammer"«

Zitat

Du könntest in der SDL ja auch noch OpenGL einbinden, dann wäre es wahrscheinlich einiges schneller.


Der Witz bei der SDL ist doch, dass man nicht direkt OpenGL benutzen muss.


Naja, dann ist der Test nicht fair und macht nicht so viel Sinn. Die anderen arbeiten ja auch mit OpenGl. Warum sollte die SDL das denn für diesen Test den nicht auch machen?

Die SDL ,Irrlicht und DirectX zu vergleichen macht für mich keinen Sinn, da die alle nicht miteinander verglichen werden können. Man vergleicht ja auch kein Velo mit einem Flugzeug oder einem Auto. Die sind einfach alle für etwas anderes gedacht...

13

11.02.2008, 22:11

Zitat

Die SDL ,Irrlicht und DirectX zu vergleichen macht für mich keinen Sinn, da die alle nicht miteinander verglichen werden können.


man lädt ein Bild in allen Libs und lässt die auf den Bildschirm malen - das können alle diese Libs - und klaro ohne direkte OpenGL-Zugriffe (sonst machen alle diese Libs keinen Sinn - denn dann würde man nur sowas wie GLFW+OpenGL nehmen)

drakon

Supermoderator

Beiträge: 6 533

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

14

11.02.2008, 22:34

Zitat

VC++ & SDL: 13,18 sec
VC++ & SFML: 3,66 sec (opengl)
MinGW & Irrlicht: 3,35 sec (opengl)
BlitzMax: 2,47-2,67 sec (directx / opengl)


Was macht den das für einen Sinn?

SirForce

Alter Hase

Beiträge: 802

Wohnort: Süddeutschland

  • Private Nachricht senden

15

11.02.2008, 22:43

Zitat von »"drakon"«

Zitat

VC++ & SDL: 13,18 sec
VC++ & SFML: 3,66 sec (opengl)
MinGW & Irrlicht: 3,35 sec (opengl)
BlitzMax: 2,47-2,67 sec (directx / opengl)


Was macht den das für einen Sinn?


Das frage ich mich aber gerade auch... würde gerne mal wissen, wie du diese Werte festgelegt hast... (oder woher du diese Werte hast)

Und warum denn ausgerechnet die Irrlicht Engine?
Nichts behindert so sehr die Entwicklung der Intelligenz wie ihre vollständige Abwesenheit.

Michail Genin

rewb0rn

Supermoderator

Beiträge: 2 873

Wohnort: Berlin

Beruf: Indie Game Dev

  • Private Nachricht senden

16

11.02.2008, 23:21

Bestimmt warn alle andern zu schnell ;)

Anonymous

unregistriert

17

12.02.2008, 20:03

TS macht das halt relativ unbelastet, er will ein Bild laden und auf eine bestimmte Art anzeigen, ...und wieso sollte er dazu nicht auch Irrlicht testen.

In der Tat taugt der Test so nichts denn Bmax ist zb was Math und co angeht nicht unbedingt so schnell wie C++. Allerdings sind seine Werte auch so nicht unbedingt falsch. Es gab schon andere Tests dieser Art die etwas mehr an der Realität waren. Zb hat mal einer reine Berechnungen angestellt. Dabei zeigte sich das Bmax nur unwesentlich langsamer ist als C++ (auch kein Wunder da MinGW und FASM), C# hängt etwas ab und Java hatte nicht die geringste Chance (Wenn auch immer noch schneller als viele andere).

Verknüpft man das jetzt mit dem Test von TS wäre das so also würde man einen Ferrari mit einem Trabi Motor an den Start schicken usw.

Ich habe mir das ganze mal angekuckt und stelle fest das keine der Möglichkeiten eine MakeMyGame Klasse hat. ;) Von daher sollte man sich mehr auf das Game konzentrieren als auf Schwanzvergleiche. Wer allerdings eine schnellere und "leichtere" Alternative zur SDL sucht der ist sicherlich nicht falsch.

Ich würde also mal sagen das wir das hier als Dankbaren Hinweis annehmen, was die Tests angeht da schenken sich im Endeffekt alle heutzutage nichts mehr, sondern spielen nur je nach Anforderung Stärken und Schwächen aus.

cu (Amen)

18

12.02.2008, 21:55

Zitat

In der Tat taugt der Test so nichts denn Bmax ist zb was Math und co angeht nicht unbedingt so schnell wie C++.


Naja in der Regel geht man von dem schwächsten Kettenglied aus - und testet es. Da Math im Vergleich zur Grafikausgabe ein Furz ist (naja hängt ja auch vom Programm ab... aber hier geht es um Grafik) und die Performance von Bilddarstellung für mich als guter Vergleich dient (wozu ist den die Library da?) - ist es schon aussagekräftig.

Der zugegeben kleine Test - zeigt, dass SFML zwar recht schnell Grafiken darstell- aber es geht noch viel schneller. Vielleicht liegt es an OOP - wer weiß...

Anonymous

unregistriert

19

12.02.2008, 22:13

Zitat von »"TheShadow"«

Da Math im Vergleich zur Grafikausgabe ein Furz ist


http://www.blitzbasic.com/Community/posts.php?topic=75216
B3D Math Vs Graka. ;) (B3D =! Blitzmax)

Werbeanzeige