Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

1

07.01.2017, 21:13

Blogger sucht kleine Nischen/Hobbyentwicklungen (Browsergame)

Grüße,

mein Name ist Harald, und seit knapp einem Monat betreibe ich in meiner Freizeit einen Blog (reines Hobbyprojekt) zum Thema Nischenbrowsergames und Browsergame-Entwicklungen. Ich habe mich selbst einmal als Entwickler eines Browsergames versucht, aber das pausiert gerade – und ich kann somit die Arbeit und Mühe in den Projekten auch würdigen und schätzen. Darum schreibe ich auch durchweg positiv: was gefällt mir gut an dem Projekt, was motiviert mich, was sind die Besonderheiten, was ist gut gelungen – das ist oberstes Prinzip.

Die Projekte spiele ich mindestens für 3-4 Stunden an... dann verfasse ich einen Beitrag "Sprung ins Game - Spielname" – vielfach bleibe ich dann jedoch im Projekt hängen und spiele es noch weiter. Dabei habe ich kein Limit – je nach Zeit und Laune. Nach 7 Tagen gibt es evtl. ein "7-Tage-Review" und nach 14-Tagen ein "14-Tage-Review" – zwischendurch immer tagebuchartige Beiträge rund um das Projekt. So sammeln sich zu einem Projekt einige Beiträge an. Sinn dahinter ist, den Lesern des Blogs (sind nur ein paar) einen Einblick in das Projekt zu geben, zum mitspielen zu motivieren, und einfach was Feedback zu generieren.

Da ich auch über Entwicklungen schreibe, war ich in den letzten Wochen auch als Tester unterwegs. Auch hier versuche ich aktives Feedback zu geben und das Projekt zu unterstützen.

Das ganze ist natürlich völlig unentgeltlich. Auf meiner Webseite ist auch keine Werbung. Selbst Ref-Id`s werden im Normalfall entfernt – insofern bin ich komplett unabhängig.

Mir macht der Kontakt zu Entwicklern einfach Freude, das Reinschnuppern in kleine, frische und ambitionierte Projekte. Und das Schreiben darüber. Wenn für die Projekte dabei Nutzen herum kommt, um so besser.

Es gibt ein paar "Regeln"
1. keine Flash-Games... bin in Linux unterwegs und da ist Flash so eine Sache
2. brauche ich für meinen guten Schlaf zumindest per Email euer OK, Screenshots vom Projekt/Game auf meinen Blog und evtl. auch auf Twitter zu posten... Twitter ist sekundär, aber manchmal mache ich auch dort gerne Werbung für die Spiele, die ich gut finde.
3. Euer Projekt sollte noch aktiv betreut werden. Seit Jahren verstaubte Ruinen müsstet ihr darum erst einmal abstauben :)
4. Keine Pflicht – aber wenn ihr ein Gameforum habt, würde ich mich über einen Backlink zu den Artikeln, die Euer Projekt betreffen, freuen. Schließlich freue ich mich auch über Bekanntheit und Leser. Das erfolgt aber im vernünftigen Rahmen und ist im Normalfall in eurem Sinne, wenn ihr Beiträge, die Euer Projekt betreffen, verlinkt. Ich freue mich über jede Verlinkung und ich verlinke Euer Projekt natürlich in meinen Beiträgen über Euch.

Genre, Setting, Spielerzahl, Alpha oder Beta... oder auch Released und trotzdem nie fertig... das ist mir bei der Auswahl nicht wichtig.

So, ich hoffe, ich darf hier einen Link posten. Wenn das von einem Mod nicht erwünscht ist (bin ja hier ganz neu) – einfach Link entfernen und man kann mich hier per PM erreichen.

Ihr findet meinen Blog unter : http://otip.de - dort könnt ihr gerne mal gucken.

Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen. Einfach hier per PM oder direkt per Mail an info AT otip.de

Danke fürs lesen,
Harald

Negaia

Treue Seele

Beiträge: 221

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Vertriebsingenieur

  • Private Nachricht senden

2

08.01.2017, 12:56

Hallo Harald,

willkommen bei spieleprogrammierer.de. Wir machen zwar kein Browsergames aber ich finde deine Idee mit dem Blog eine coole Sache.

Wir bieten unser Spiel leider nur als Windows-Game an. Aber wir wünschen dir viel Erfolg.

Gruß
Peter@Team Negaia
___________________________________________________________________________________________________
Negaia - Das Indie-MMO
URL: http://www.negaia.com
Facebook: Negaia@Facebook

KeksX

Community-Fossil

  • Private Nachricht senden

3

08.01.2017, 13:12

Der Fhizban von d13 ist auch hier aktiv :)
d13 - open-source strategy browser game engine

Ansonsten kenne ich hier leider nicht viele Browsergame-Entwickler. Wünsche trotzdem viel Glück mit deinem Projekt! Und lass uns wissen, falls du dich mal wieder selbst als Entwickler versuchst.
WIP Website: kevinheese.de

4

08.01.2017, 13:27

Hallo Peter,

danke für das Willkommen!

Bei Projekten wie Negaia tut es mir ja schon leid, dass ich den Clientgames vorerst den Rücken gekehrt habe. Ich habe bis vor (relativ) kurzen unter Windows viel gezockt, bin jedoch oft bei Profi-MMO`s (TESO, RIFT) gelandet, und damit rein in der Konsumentenschiene. Da ich aber auch nur begrenzt konsumieren möchte, kochte ich mein eigenes Süppchen und war meistens Solo unterwegs – und vermied die soziale Bindung in den MMO`s, was teilweise deren Sinn entgegen spricht. Kurz: Ein MMO–Spieler, der Gruppenspiel nicht mag, wird wohl nie richtig integriert sein.

Aber das ist auch so eine Sache. In einer Zeit, wo VR-Brillen sich verbreiten gehöre ich zu denen, die nicht gerne allzu tief mit allen Sinnen in ein Game eintauchen. Ich bin lieber ein wenig "auf Distanz", d.h. keine Kopfhörer, kein gleichzeitiges TS, keine ständige Reaktionspflicht auf Echtzeit-Aktionen – da bieten sich Browsergames natürlich auch an.

Für das Bloggen ist eine abgegrenzte Nische schon von Vorteil. Projekte wie Negaia finde ich dennoch sehr spannend und habe mir gestern erst die Screenshot-Strecke von der Wanderung der 2 Spielerinnen durch Eure Welt angesehen. Das sieht alles traumhaft aus. Ich wünsche Euch für Euer Projekt den Zulauf, den ihr auch verdient – und später eine schöne, große Stammspielerschaft.

Sowohl für ein Game wie Negaia als auch für Browsergames ist es wichtig, dass es Spieler gibt, die sich über Projekte freuen, die nicht direkt Mainstream sind. Die ganze "Hype->Kauf->Enttäuschung->nächster Hype"-Prozedur geht mir eh auf die Nerven, ist aber wohl "modern". Man sollte zumindest seine Freizeit ganz bewusst entschleunigen :)

Hm... ich melde mich gleich mal per PM, vielleicht hast du ja Lust, als Gastautor was zu Negaia bei mir zu posten? Ich meld mich!

Gruß
Harald

5

10.01.2017, 12:47

ich kenn noch ein schönes Browsergame, ist zwar nicht so eine direkte Nische aber zumindest kein Mainstream Game, schau mal hier: http://www.hiddenempire.de/

6

10.01.2017, 20:28

Da hängt mir das Damokles-Schwert der Markenverletzung irgendwie etwas tief :) Ich wünsche den Betreibern ja alles gute, aber ich finde das auch recht mutig.

Werbeanzeige