Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

drakon

Supermoderator

  • »drakon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

Beiträge: 723

Wohnort: /dev/null

Beruf: Software-Entwickler/Nerd

  • Private Nachricht senden

2

06.03.2011, 12:11

Da können wir uns ja freuen. :P

Union_Freedom

Treue Seele

Beiträge: 156

Wohnort: Nähe Hannover

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

3

06.03.2011, 23:17

Ich bin auch mal sehr gespannt was das alles beinhalten wird. Ich arbeite ja selbst mit dem UDK bin aber nicht unbedingt ein Freund vom Unreal-Script. C++ bietet mir dann doch irgendwo mehr und "schönere" Lösungen meiner Meinung nach.
Ich hoffe es ist nicht nur ein simpler Editor mit ein wenig Script-Möglichkeit.

mfg
Union_Freedom
Coder bei: http://crushing-gods.de/ (Folgt uns)
Erste Eindrücke zu Crushing Gods Link

Beiträge: 723

Wohnort: /dev/null

Beruf: Software-Entwickler/Nerd

  • Private Nachricht senden

4

07.03.2011, 07:24

Der Sandbox-Editor sah schon ziemlich genial aus. Allerdings glaube ich nicht, dass man nativ programmieren kann. Es wird ähnlich wie das UDK werden.

Union_Freedom

Treue Seele

Beiträge: 156

Wohnort: Nähe Hannover

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

5

07.03.2011, 20:16

Wenn es so wird wie das UDK, wäre es schon sehr cool. Mit UnrealScript ist ja vieles Möglich und mit den richtigen Lizenen kann man doch sogar mit C++ programmieren. Ich hoffe auch sehr, dass Crytek da vieles mitliefern wird.

mfg
Union_Freedom
Coder bei: http://crushing-gods.de/ (Folgt uns)
Erste Eindrücke zu Crushing Gods Link

chrisslfissl

Treue Seele

Beiträge: 186

Wohnort: Bavaria

  • Private Nachricht senden

6

14.03.2011, 15:47

In dem Fall erwarte ich von Crytec doch etwas mehr als von Unreal.
Neben den Map Editor ist mir (wie auch vielen anderen) das mit den Programmieren sehr wichtig.
Ich fänds schade, wenn wir auf grund einer extra Programmiersprache für den SDK nicht die volle
leistung aus dem Programm ziehen können.

Ich freue mich schon drauf ;)

Fred

Supermoderator

Beiträge: 2 132

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

7

14.03.2011, 16:17

Hab vor kurzem ein sehr nettes Video von Crytek gesehen. Sieht so aus als hätte Crytek auch Ambitionen, die Engine für Filme verwenden zu lassen. Fände ich auf jeden Fall auch sehr interessant, mal einen Animationsfilm mit der Cry-Engine 3 zu sehen.

chrisslfissl

Treue Seele

Beiträge: 186

Wohnort: Bavaria

  • Private Nachricht senden

8

14.03.2011, 16:26

Bleibt die Frage ob das dann auch bei der SDK Version vorhanden ist.
Genaue Informationen und Termine für den Release der SDK gibts immer noch nicht oder?

MfG
Chris

FrozenGhost

Frischling

Beiträge: 7

Wohnort: Salzburg

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

9

14.03.2011, 17:39

Ich denke die SDK wird kurz nach dem Release von Crysis erscheinen...
Meist ist der Mapeditor ja schon beim Spiel enthalten (das wäre dann ja der Sandbox-Editor?)

@Fred: Das ist auf jeden Fall sehr interessant, allerdings frage ich mich wie man an die Texturen und so kommt, z.B.: die Bäume?
Glaubt ihr die sind da dabei? (Ich kenne mich da gar nicht aus^^)

MFG Frozen

drakon

Supermoderator

  • »drakon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 526

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

10

14.03.2011, 18:17

Also Objekte und Texturen werden kaum dabei sein. Vielleicht gibt es ein paar Standard Dinger, damit man einfache Beispiele machen kann, aber wenn man bedenkt wie viel Arbeit in Texturen/Modelle fliest wird kaum etwas von ihnen dabei sein.

Werbeanzeige