Du bist nicht angemeldet.

Werbeanzeige

drakon

Supermoderator

Beiträge: 6 521

Wohnort: Schweiz

Beruf: Entrepreneur

  • Private Nachricht senden

11

14.05.2010, 17:50

Hey Klasse! Ich freu mich das mein Tutorial so gut angekommen ist. Werde wenn ich Zeit habe mal ein Tutorial schreiben wie man dann in Blender Sprites rendern lassen kann. Soviel sei schonmal gesagt: Man arbeitet mit der Zeitleiste und fügt 2 Keyframes ein. In Keyframe 2 muss man dann bei Framenummer 25 z.B. das moddelierte Objekt um soundsoviel Grad drehen und den Keyframe mit LocRotScale einfügen.
Dann lässt man das ganze als Animation rendern und zwar nicht als AVI sondern z.B. als PNGs. Vorher bestimmt man am besten noch den passenden Outputfolder der Standardmäßig ja /tmp ist.

Jaa.. so etwas habe ich auch gemacht, aber es war dann nicht sonderlich toll. :)
(Ok, habe gerade mal ein paar Stunden Blender hinter mir gehabt und mich danach nicht mehr darum gekümmert.. :P)

Crush

Alter Hase

Beiträge: 384

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Softwareentwickler

  • Private Nachricht senden

12

15.05.2010, 00:52

Echt schönes Tutorial. Bin zwar immer noch nicht von Blender so recht überzeugt, allerdings ändert sich das vielleicht ja mit V2.6.

E333

Alter Hase

Beiträge: 1 373

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

13

15.05.2010, 11:21

Super Tutorial, noch mehr davon bitte ;).
BlazeX, sieht klasse aus, dein Schiff.

14

16.05.2010, 20:50

Sieht klasse aus.

An deiner Stelle würde ich aber deine tutorials miteinander verlinken, das könnte für manche sehr hilfreich sein :)

Hoffi014

Frischling

Beiträge: 1

Beruf: Schule :D

  • Private Nachricht senden

15

18.05.2010, 16:30

hab grad bemerkt das es gut zum anfangen ist :)
aber ich muss noch etwas rumprobieren :D

Stazer

Alter Hase

Beiträge: 468

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

16

18.05.2010, 16:41

dank dir kannich nun auch endlich modelle für spiele erstellen =)
danke :)
super tut!

killmichnich

unregistriert

17

28.05.2010, 13:00

So ich habs jetzt auch mal gemacht, find das Tutorial klasse, is nich so schwer verständlich ^^

Aber ich hab noch 2 Fragen dazu/zu Blender:
1. Ich schaffs iwie nich das Cockpit einzeln auszuwählen ums zu färben, hab immer gleich das ganze Schiff. Wie muss ich das anstellen, dass ich nur das Cockpit auswähl und färben kann? ôO

2. Ich will das ganze natürlich auch iwie benutzen um in mein Spiel einzubauen. Dazu wollt ichs als .x Datei exportieren. Die Datei wird erstellt, aber der DirectX Viewer schaffts nich das zu laden ("Failed to load model"). Hab auch schon nen andren Exporter mit Hilfe von google gefunden, aber sobald ichs damit exportier is das Ding nich rund, sondern wieder eckig wie am Anfang.

MfG Killmichnich

David Scherfgen

Administrator

Beiträge: 10 216

Wohnort: Hildesheim

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Private Nachricht senden

18

28.05.2010, 15:27

Ich habe auch ne Frage!
Warum versucht das Raumschiff aerodynamisch zu sein?

-=Andreas=-

unregistriert

19

28.05.2010, 16:45

Ich habe auch ne Frage!Warum versucht das Raumschiff aerodynamisch zu sein?

?( Hä? Achso - Ist halt ein Raumschiff das auch im erdnahem Raum fliegen soll :)

So ich habs jetzt auch mal gemacht, find das Tutorial klasse, is nich so schwer verständlich Aber ich hab noch 2 Fragen dazu/zu Blender:1. Ich schaffs iwie nich das Cockpit einzeln auszuwählen ums zu färben, hab immer gleich das ganze Schiff. Wie muss ich das anstellen, dass ich nur das Cockpit auswähl und färben kann? ôO2. Ich will das ganze natürlich auch iwie benutzen um in mein Spiel einzubauen. Dazu wollt ichs als .x Datei exportieren. Die Datei wird erstellt, aber der DirectX Viewer schaffts nich das zu laden ("Failed to load model"). Hab auch schon nen andren Exporter mit Hilfe von google gefunden, aber sobald ichs damit exportier is das Ding nich rund, sondern wieder eckig wie am Anfang.MfG Killmichnich



(Link)


Wenn du das Modell schon gejoint hast (also schon zu einem Mesh zusammengefügt hast) . Musst du mit TAB in den Edit-Modus wechseln und dann im Face-Select-Modus den Teil selektieren den du eine bestimmte Materialfarbe zuweisen möchtest. Dann im Materialfenster diesem Teil ein Material zuweisen - Fertig! Sollte das nicht funktionieren einfach den selektierten Teil mit P vom Objekt lösen und jetzt nochmal eine neue Farbe einstellen.

Sorry mit dem DirectX kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Tobiking

1x Rätselkönig

  • Private Nachricht senden

20

28.05.2010, 17:10

Ich würde dafür mehrere Untermaterialien nehmen. Im Edit Modus mit F9 ins Edit Panel, dort bei Material auf New und das Untermateriel sählen, so das dort sowas steht wie 3 Mat 2 (das bedeutet soviel wie Material 2 von 3). Dann Teile des Models markieren und auf assign klicken. Die ganzen Materialien sind dann im Material Editor auch so zu finden, oder direkt über den Name Materielname.001 usw.

Werbeanzeige